Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
CD17,27 Fr.

Klassik - Erschienen am 28. April 2017 | Piano Classics

Booklet
Ohne Frage, Benedict Kloeckner (Jg. 1989) gehört zu den herausragenden deutschen Cellistenbegabungen. In diesem Recital mit Kernwerken des romantischen Cellorepertoires überzeugt er erneut mit selbstverständlicher Kontrolle aller manuellen Abläufe, vor allem aber mit gestalterischer Weitsicht im musikalischen Gesamtkontext, mit einem genauen Sinn für Timing und Proportion. Kloeckner bringt sein Rugeri-Cello von 1680 breitbandig, variantenreich und in satten Farben zum Schwingen. Wie wunderbar klangsinnlich erweckt er das liebenswerte Andantino von Franck zum Leben, ein kleines Juwel. © Hornig, Norbert / www.fonoforum.de
Ab
CD32,39 Fr.

Verschiedenes - Erschienen am 24. September 2021 | Brilliant Classics

Ab
HI-RES15,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Kammermusik - Erschienen am 5. Juli 2019 | Genuin

Hi-Res Booklet
Einer der spannendsten Cellisten der jüngeren Generation und die „Piano-Entdeckung des Jahres“ tun sich zusammen für eine Genuin-Platte: Benedict Kloeckner und Danae Dörken spielen Werke von Robert Schumann, Dmitri Shostakovich und Bohuslav Martinů. „Zwischen Nostalgie und Revolution“ betiteln sie ihre Platte: Das trifft auf alle drei Komponisten zu, die janusköpfig ihre Zeit spiegelten und mitgestalteten. Großes Duo-Spiel mit weiten Bögen, mit Widerhaken und Stacheln – eine faszinierende Kammermusik-Produktion, die Hoffnung macht, dass das Duo auch weiter von sich hören lässt! © Genuin
Ab
HI-RES15,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Kammermusik - Erschienen am 3. März 2015 | Genuin

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES23,99 Fr.
CD19,49 Fr.

Kammermusik - Erschienen am 29. April 2014 | Genuin

Hi-Res Booklet