Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ida Sand - The Gospel Truth (Bonus Track Version)

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

The Gospel Truth (Bonus Track Version)

Ida Sand

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

The Gospel Truth (Bonus Track Version)

Ida Sand

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Eyes On The Prize
00:03:34

Ida Sand, Performer

2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG 2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

2
Ain't No Sunshine
00:03:45

Ida Sand, Performer

2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG 2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

3
He Ain’t Heavy, He’s My Brother
00:04:13

Ida Sand, Performer

2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG 2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

4
A Change Is Gonna Come
00:04:32

Ida Sand, Performer

2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG 2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

5
Have A Talk With God
00:03:37

Ida Sand, Performer

2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG 2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

6
I Wanna Know What Love Is
00:04:50

Ida Sand, Performer

2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG 2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

7
Until The End
00:03:15

Ida Sand, Performer

2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG 2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

8
I Wish I Would Know How
00:04:14

Ida Sand, Performer

2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG 2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

9
Have A Little Faith In Me
00:04:22

Ida Sand, Performer

2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG 2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

10
It Is to Know
00:03:49

Ida Sand, Composer, Performer, Lyricist

2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG 2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

11
Like a Prayer
00:04:00

Ida Sand, Performer

2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG 2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

12
God Only Knows
00:04:16

Ida Sand, Performer

2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG 2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

13
Point Of No Return (Bonus Track)
00:04:34

Ida Sand, Composer, Performer, Lyricist

2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG 2011 ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Mehr auf Qobuz
Von Ida Sand

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Dino Saluzzo - Zärtlicher Zauberer

Lange galt Dino Saluzzi in seiner argentischen Heimat als seltsamer Vogel, dessen eigenwillige Klangkunst niemand so recht einordnen konnte. Seine Weltkarriere begann 1983 mit dem Soloalbum „Kultrum“. Jetzt präsentiert der 85-jährige Bandoneonista mit „Albores“ ein neues Meisterwerk im Alleingang.

Dave Brubeck - Glücklich im 5/4-Takt

Er brachte den amerikanischen Traum zum Klingen, mit komplizierten Rhythmen hinter eingängigen Melodien. Und erreichte damit ein Millionen-Publikum. Dabei verstand sich Dave Brubeck, der Grandseigneur des modernen Jazz, immer als Komponist, der auch Klavier spielt. Am 6. Dezember wäre er 100 Jahre alt geworden.

Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion auch 45 Jahre nach seiner Veröffentlichung nicht verblasst ist.​

Aktuelles...