Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

FFS - FFS

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

FFS

FFS

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

The Sparks auf der einen Seite. Franz Ferdinand auf der anderen.
Sicher, es handelt sich hier um zwei verschiedene Nationen und Generationen, aber die beiden Bands haben auch sehr vieles gemeinsam. FFS heißt die Band, die bei diesem Zusammentreffen des von den Mael- Brüdern Anfang der 70er gegründeten, kalifornischen Duos mit dem britischen Quartett herauskommt. Sie erzeugen eine Stimmung, die zwischen Rock-fast-schon-Glam, fast-New-Wave und eklektischem Pop eingeordnet werden könnte. Glam, wenn die Gitarren an der Reihe sind. Und eher Eighties New Wave wenn die Synthesizer die Überhand nehmen. Aber vor allem ist diese festliche Begegnung deshalb interessant, weil keiner der Protagonisten es wagt, die Kontrolle an sich zu reißen oder sich ins Rampenlicht zu stellen. Wir können hier von einer totalen Verschmelzung sprechen. Von einem sparkischen Moment gleiten wir in das Universum der Band um Alex Kapranos und die beiden Bands stehen sich dabei immer gleichwertig gegenüber. Pop, Disco, Post-Punk, alles findet sich hier wieder und genau das macht das Album so großartig! © CM/Qobuz

Weitere Informationen

FFS

FFS

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Johnny Delusional
00:03:11

FFS, Performer - Ron Mael, Composer, Lyricist, Writer - Russell Mael, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Producer - Cenzo Townsend, Mixer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

2
Call Girl
00:03:21

FFS, Performer - Bob Hardy, Composer, Lyricist, Writer - Alex kapranos, Composer, Lyricist, Writer - Nick McCarthy, Composer, Lyricist, Writer - Paul Thomson, Composer, Lyricist, Writer - Ron Mael, Composer, Lyricist, Writer - Russell Mael, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Producer - Cenzo Townsend, Mixer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

3
Dictator's Son
00:04:15

FFS, Performer - Ron Mael, Composer, Lyricist, Writer - Russell Mael, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Mixer, Producer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

4
Little Guy From The Suburbs
00:05:09

FFS, Performer - Alex kapranos, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Mixer, Producer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

5
Police Encounters
00:03:10

FFS, Performer - Bob Hardy, Composer, Lyricist, Writer - Alex kapranos, Composer, Lyricist, Writer - Nick McCarthy, Composer, Lyricist, Writer - Paul Thomson, Composer, Lyricist, Writer - Ron Mael, Composer, Lyricist, Writer - Russell Mael, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Mixer, Producer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

6
Save Me From Myself
00:03:57

FFS, Performer - Ron Mael, Composer, Lyricist, Writer - Russell Mael, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Mixer, Producer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

7
So Desu Ne
00:03:52

FFS, Performer - Alex kapranos, Composer, Lyricist, Writer - Ron Mael, Composer, Lyricist, Writer - Russell Mael, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Producer - Cenzo Townsend, Mixer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

8
The Man Without A Tan
00:03:28

FFS, Performer - Bob Hardy, Composer, Lyricist, Writer - Alex kapranos, Composer, Lyricist, Writer - Nick McCarthy, Composer, Lyricist, Writer - Paul Thomson, Composer, Lyricist, Writer - Ron Mael, Composer, Lyricist, Writer - Russell Mael, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Mixer, Producer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

9
Things I Won't Get
00:03:03

FFS, Performer - Ron Mael, Composer, Lyricist, Writer - Russell Mael, Composer, Lyricist, Writer - Nick McCarthy, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Mixer, Producer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

10
The Power Couple
00:03:01

FFS, Performer - Ron Mael, Composer, Lyricist, Writer - Russell Mael, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Mixer, Producer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

11
Collaborations Don't Work
00:06:42

FFS, Performer - Bob Hardy, Composer, Lyricist, Writer - Alex kapranos, Composer, Lyricist, Writer - Nick McCarthy, Composer, Lyricist, Writer - Paul Thomson, Composer, Lyricist, Writer - Ron Mael, Composer, Lyricist, Writer - Russell Mael, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Mixer, Producer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

12
Piss Off
00:03:55

FFS, Performer - Ron Mael, Composer, Lyricist, Writer - Russell Mael, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Mixer, Producer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

13
So Many Bridges
00:03:16

FFS, Performer - Ron Mael, Composer, Lyricist, Writer - Russell Mael, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Mixer, Producer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

14
King Of The Song
00:03:06

FFS, Performer - Alex kapranos, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Mixer, Producer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

15
Look At Me
00:05:43

FFS, Performer - Ron Mael, Composer, Lyricist, Writer - Russell Mael, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Mixer, Producer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

16
A Violent Death
00:03:51

FFS, Performer - Alex kapranos, Composer, Lyricist, Writer - Ron Mael, Composer, Lyricist, Writer - Russell Mael, Composer, Lyricist, Writer - John Congleton, Mixer, Producer

2015 Domino Recording Co Ltd 2015 Domino Recording Co Ltd

Albumbeschreibung

The Sparks auf der einen Seite. Franz Ferdinand auf der anderen.
Sicher, es handelt sich hier um zwei verschiedene Nationen und Generationen, aber die beiden Bands haben auch sehr vieles gemeinsam. FFS heißt die Band, die bei diesem Zusammentreffen des von den Mael- Brüdern Anfang der 70er gegründeten, kalifornischen Duos mit dem britischen Quartett herauskommt. Sie erzeugen eine Stimmung, die zwischen Rock-fast-schon-Glam, fast-New-Wave und eklektischem Pop eingeordnet werden könnte. Glam, wenn die Gitarren an der Reihe sind. Und eher Eighties New Wave wenn die Synthesizer die Überhand nehmen. Aber vor allem ist diese festliche Begegnung deshalb interessant, weil keiner der Protagonisten es wagt, die Kontrolle an sich zu reißen oder sich ins Rampenlicht zu stellen. Wir können hier von einer totalen Verschmelzung sprechen. Von einem sparkischen Moment gleiten wir in das Universum der Band um Alex Kapranos und die beiden Bands stehen sich dabei immer gleichwertig gegenüber. Pop, Disco, Post-Punk, alles findet sich hier wieder und genau das macht das Album so großartig! © CM/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Aqualung

Jethro Tull

Aqualung Jethro Tull

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Thick as a Brick

Jethro Tull

Thick as a Brick Jethro Tull

Misplaced Childhood

Marillion

Mehr auf Qobuz
Von FFS

Police Encounters

FFS

Johnny Delusional

FFS

FFS

FFS

FFS FFS

Call Girl

FFS

Call Girl FFS

Collaborations Don't Work

FFS

Das könnte Ihnen auch gefallen...

My Universe

Coldplay

My Universe Coldplay

Happier Than Ever (Explicit)

Billie Eilish

evermore (Explicit)

Taylor Swift

evermore (Explicit) Taylor Swift

WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?

Billie Eilish

Terra Firma

Tash Sultana

Terra Firma Tash Sultana
Panorama-Artikel...
Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion nicht verblasst ist.​

Die Frauen aus Nashville

Für Frauen ist es nicht leicht, sich in der chauvinistischen Szene der "Music City", der Wiege der Country-Musik, zu behaupten. Aber im Laufe der Jahre haben es doch einige geschafft, die starren Denkweisen aufzubrechen. Wie etwa diese zehn Pionierinnen und Revolutionärinnen, die in Nashville mit ihren Westernstiefeln auf die Tische gestiegen sind – und sich durchgesetzt haben.

Pixies, die Jahre bei 4AD

Ohne die Pixies hätte es Nirvana wohl nie gegeben. Ende der 80er Jahre revolutioniert das Quartett um Black Francis die Rockmusik mit einer originellen Textur und einem beispiellosen Genremix. Mit vier Alben für das Label 4AD machen die Pixies Surf-Punk-Noise-Pop und prägen einen einzigartigen Stil, der Rockfans ins Nirwana schickt.

Aktuelles...