Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 7. Dezember 2018 | Nuclear Blast

Ab
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 20. Februar 2009 | Nuclear Blast

Booklet
Hammerfall hatten seit 1993 bereits zahlreiche Änderungen ihrer Bandaufstellung hinter sich gebracht, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass die schwedischen Headbanger auf „No Sacrifice, No Victory“ (2009) wieder einmal mit einer neuen Besetzung in Erscheinung treten. Trotz all dieser personellen Veränderungen auf dem Weg von Hammerfall hat sich ihr Sound mit ihrer Power-Metal-Ausrichtung im Stile der '70er und '80er Jahre nicht wirklich verändert. Und diesem Sound bleiben Sie auch auf „No Sacrifice, No Victory“ treu. Titel wie „No Sacrifice, No Victory” hören sich genauso stereotypisch nach Power-Metal an, wie das Album auch tatsächlich ist, und auch herausragende Songs wie „Legion", „By Any Means Necessary“ und „Punish and Enslave“ können sich dem Power-Metal-Verlies- und Drachen-Stereotyp nicht entziehen. Tatsache ist, die 2009-Aufstellung von Hammerfall umarmt diese Stereotypen mit Enthusiasmus, und auch wenn die Ergebnisse vorhersehbar sind, sind sie meistens genial. © Alex Henderson /TiVo
Ab
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 12. Oktober 2007 | Nuclear Blast

Booklet
Ab
CD20,49 Fr.

Metal - Erschienen am 16. August 2019 | Napalm Records

Knapp drei Jahre nach Built to Last legen Hammerfall mit dem im August 2019 veröffentlichten Dominion ihr elftes Studioalbum vor. Musikalisch bleiben die Schweden darauf ganz ihrer Linie treu: Die Songs bieten klassischen Power-Metal mit großen Melodien, heroischen Gitarrensoli und dem kraftvollen Sirenengesang von Frontmann Joacim Cans. Bei allem Tempo ist mit "Second to One" auch Platz für eine Metal-Ballade. Die Single "(We Make) Sweden Rock" feiert die Vorbilder des Genres, darunter Judas Priest und Yngwie Malmsteen. Das Album kam auf Platz 4 der deutschen Charts. © TiVo
Ab
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 1. Dezember 2017 | Nuclear Blast

Booklet
Ab
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 9. Oktober 2000 | Nuclear Blast

Ab
CD24,49 Fr.

Metal - Erschienen am 23. Oktober 2020 | Napalm Records

Live! Against the World ist das Konzertalbum zum elften Hammerfall-Album Dominion (2019): Auf der Tournee spielte die Band u.a. in der MHP-Arena in Ludwigsburg, wo am 15.2.20 der vorliegende Live-Mitschnitt aufgezeichnet wurde. Die Setlist baut einerseits auf der aktuellen Platte auf, enthält andererseits natürlich viele Klassiker der Band - sowie einige Stücke, die sonst eher selten gespielt werden. Für die Power-Ballade "Second to One" kommt Battle-Beast-Sängerin Noora Louhimo als Gast auf die Bühne, außerdem feiert die Gruppe in einem langen Medley das 20-jährige Jubiläum ihres dritten Albums Renegade. Das Live-Album ist als Vinyl sowie als Doppel-CD mit BluRay erhältlich und stieg auf Platz 14 in die deutschen Charts ein. © TiVo
Ab
HI-RES15,79 Fr.
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 29. August 2014 | Nuclear Blast

Hi-Res Booklet
Ab
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 27. Oktober 2002 | Nuclear Blast

Ab
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 9. März 2005 | Nuclear Blast

Ab
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 27. Juni 1997 | Nuclear Blast

Ab
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 10. Juni 2011 | Nuclear Blast

Ab
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 27. Juni 2008 | Nuclear Blast

Ab
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 20. Mai 2011 | Nuclear Blast

Booklet
Ab
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 20. Oktober 2006 | Nuclear Blast

Ab
CD7,99 Fr.

Rock - Erschienen am 6. Februar 2009 | Nuclear Blast

Ab
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 20. Oktober 2003 | Nuclear Blast

Ab
CD10,59 Fr.

Rock - Erschienen am 28. September 1998 | Nuclear Blast

Ab
CD20,49 Fr.

Metal - Erschienen am 4. November 2016 | Napalm Records

Nachdem die stilistischen Experimente ihres achten Album Infected 2011 bei den Fans nicht so gut ankamen, leiteten Hammerfall mit dem Nachfolger (r)Evolution 2014 gleich Kurskorrektur ein. Auch das zehnte Album Built to Last, veröffentlicht im November 2016, gibt sich wieder betont traditionell: Das schwedische Quintett pflegt hymnischen Power Metal ohne große Spielereien. Der Rhythmus galoppiert, die Melodien sind mit Pathos gespielt, und Sänger Joacim Cans singt mit kraftvoller Stimme von stolzen Recken und kampflustigen Zeiten. Als Single wurde das eingängige "The Sacred Vow" ausgekoppelt. Das Album stieg auf Platz 8 in die deutschen Charts ein. © TiVo
Ab
CD2,99 Fr.

Metal - Erschienen am 3. Januar 2020 | Napalm Records