Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

2835 Alben sortiert nach Bestseller
HI-RES32,49 Fr.
CD23,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 7. April 2015 | Deutsche Grammophon (DG)

Hi-Res Booklet
HI-RES17,99 Fr.
CD11,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 15. April 2016 | Evidence

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica
HI-RES14,39 Fr.
CD9,59 Fr.

Violinkonzerte - Erschienen am 10. Mai 2019 | Naxos

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES26,24 Fr.
CD17,49 Fr.

Kammermusik - Erschienen am 2. September 2016 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or de l'année - Diapason d'or - Le Choix de France Musique - 5 Sterne Fono Forum Klassik
HI-RES36,49 Fr.
CD25,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2013 | Decca Music Group Ltd.

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Gramophone Record of the Year - Gramophone Record of the Month - Choc de Classica - Hi-Res Audio
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2015 | Decca Music Group Ltd.

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or
HI-RES17,99 Fr.
CD11,99 Fr.

Klaviersolo - Erschienen am 15. April 2016 | Evidence

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica
HI-RES17,99 Fr.
CD11,99 Fr.

Duette - Erschienen am 6. Mai 2016 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Choc de Classica - Qobuzissime
Durch den ersten Preis beim Rostropovich Wettbewerb 2005 in Paris gelang Marie-Elisabeth Hecker der internationale Durchbruch und der Einzug in die "Liga der Großen". Die 1987 in Zwickau geborene Cellistin studierte mit Steven Iserlis, Bernard Greenhouse oder auch Gary Hoffman und man konnte sie bereits im Zusammenspiel mit dem Russischen Sinfonieorchester, dem Mahler Chamber Orchestra, der Kremarata Baltica, dem Marinsky Orchester, dem Philharmonia Orchestra, den Münchener und Dresdener Philharmonien, der Staatskapelle Berlin, den Wiener Symphonikern, dem Orchestre de Paris unter der Leitung von Yuri Temirkanov, Yuri Bashmet, Gidon Kremer, Valery Gergiev, Fabio Luisi, Marek Janowski, Emmanuel Krivine, Christian Thielemann oder auch Daniel Barenboim erleben. Nun bringt sie ihr erstes gemeinsames Album mit ihrem Ehemann, dem Pianisten Martin Helmchen heraus. Beide Musiker trafen sich beim Lockenhaus Fetsival, wo sie bereits eine der Brahms Sonaten zum Besten gaben. Mehr als 20 Jahre trennen die beiden Sonaten für Violoncello und Klavier - die erste entstand 1862, als der Komponist noch nicht mal 30 alt war, die zweite 1886, als Brahms schon lange niemandem mehr etwas zu beweisen brauchte. Das Duo Hecker-Helmchen beherrscht diese Musik wie nur wenige und weiß, bei all den teilweise waghalsigen von Brahms geschriebenen Partien, das Gleichgewicht zu halten. Ein gelungenes erstes Album für dieses Duo. © SM/Qobuz
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 7. August 2015 | Deutsche Grammophon (DG)

Hi-Res Booklet
Er hat es wieder getan. Vom ersten bis zum dritten September 2014 präsentierte Daniel Barenboim im Rahmen der Berliner Festspiele/ Musikfest in der Berliner Philharmonie zwei wahre Meisterwerke am Klavier: die mit Emotionen und Energie geladenen Concertos von Brahms. Diese zwei Werke kennt Daniel Barenboim bis ins kleinste Detail. Bereits 1967 hatte er zusammen mit Sir John Barbirolli und dem New Philharmonia Orchestra für His Master’s Voice eine berauschende Interpretation gespielt, frei und voller Leidenschaft. Jahre später erschien eine Version mit den Münchner Philharmonikern und Sergiu Celibidache auf DVD, danach eine weitere mit Zubin Mehta und den New York Philharmonic auf CD (bei CBS). Heute sind Barenboims Interpretationen der Brahms-Werke nicht mehr dieselben wie damals. Er zeigt sich lyrischer, ruhiger, meditativer. Keineswegs wird eine herbstliche Stimmung erzeugt, wir verlieren uns eher in der träumerischen Atmosphäre. Gustavo Dudamel, der hier die Berliner Staatskapelle führt (eines von Barenboims Hauptorchestern), setzt das wunderbare Spiel des argentinischen Pianisten perfekt in Szene.
HI-RES54,49 Fr.
CD38,99 Fr.

Symphonien - Erschienen am 1. März 1965 | Deutsche Grammophon (DG)

Hi-Res Booklet
HI-RES16,79 Fr.23,99 Fr.(30%)
CD11,19 Fr.15,99 Fr.(30%)

Klassik - Erschienen am 1. November 2019 | Ondine

Hi-Res Booklet
HI-RES28,99 Fr.
CD20,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2013 | Deutsche Grammophon (DG)

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Hi-Res Audio
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 25. August 2017 | Decca Music Group Ltd.

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Gramophone Editor's Choice - 4 étoiles Classica - 5 Sterne Fono Forum Klassik
HI-RES16,49 Fr.
CD14,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 25. September 2015 | Warner Classics

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
HI-RES17,99 Fr.
CD11,99 Fr.

Klaviersolo - Erschienen am 25. Oktober 2019 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES30,99 Fr.
CD21,99 Fr.

Klaviersolo - Erschienen am 7. April 2017 | Sony Classical

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or de l'année - Diapason d'or - 4F de Télérama - Gramophone Award - Gramophone Record of the Month - Le Choix de France Musique - Choc de Classica - 5 Sterne Fono Forum Klassik
HI-RES30,99 Fr.
CD21,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 15. Oktober 2010 | RCA Red Seal

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Gramophone Editor's Choice - Choc de Classica - Choc Classica de l'année - Hi-Res Audio
HI-RES23,99 Fr.
CD16,99 Fr.

Messen, Passionen, Requiems - Erschienen am 6. September 2019 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 9. April 2014 | HORTUS

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Hi-Res Audio
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2014 | Decca Music Group Ltd.

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Gramophone Editor's Choice - Hi-Res Audio