Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Raphaël Feuillâtre - Guitar Recital: Raphaël Feuillâtre

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Guitar Recital: Raphaël Feuillâtre

Raphaël Feuillâtre

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Guitar Recital: Raphaël Feuillâtre

Raphaël Feuillâtre

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Alfonsina y el mar (arr. R. Dyens for guitar) (Ariel Ramirez)

1
Alfonsina y el mar (Arr. R. Dyens for Guitar)
Roland Dyens
00:05:05

Roland Dyens, Arranger, MainArtist - ARIEL RAMIREZ, Composer - Raphaël Feuillâtre, Artist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Pieces de clavecin: Suite in E Minor: V. Le rappel des oiseaux (arr. M. Grizard for guitar) (Jean-Philippe Rameau)

2
Pièces de clavecin avec une méthode, Suite in E Minor, RCT 2 (Arr. M. Grizard for Guitar): V. Le rappel des oiseaux
Michel Grizard
00:03:04

Jean-Philippe Rameau, Composer - Michel Grizard, Arranger, MainArtist - Raphaël Feuillâtre, Artist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Pieces de clavecin: Suite in D Minor - Major: I. Les tendres plaintes (arr. M. Grizard for guitar) (Jean-Philippe Rameau)

3
Pièces de clavecin avec une méthode, Suite in D Major, RCT 3 (Arr. M. Grizard for Guitar): I. Les tendres plaintes
Michel Grizard
00:03:57

Jean-Philippe Rameau, Composer - Michel Grizard, Arranger, MainArtist - Raphaël Feuillâtre, Artist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Nouvelles suites de Pièces de clavecin: Les sauvages (arr. M. Grizard for guitar) (Jean-Philippe Rameau)

4
Nouvelles suites de pièces de clavecin, Suite in G Major, RCT 6: VI. Les sauvages (Arr. M. Grizard for Guitar)
Michel Grizard
00:02:20

Jean-Philippe Rameau, Composer - Michel Grizard, Arranger, MainArtist - Raphaël Feuillâtre, Artist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Valses poéticos (arr. R. Feuillâtre for guitar) (Enrique Granados)

5
8 Valses poéticos (Arr. R. Feuillâtre for Guitar)
Raphaël Feuillâtre
00:14:39

Enrique Granados, Composer - Raphaël Feuillâtre, Arranger, MainArtist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Variations on a Theme of Sor, Op. 15 (Miguel Llobet Soles)

6
Variations on a Theme of Sor, Op. 15
Raphaël Feuillâtre
00:08:14

Miguel Llobet Soles, Composer - Raphaël Feuillâtre, Artist, MainArtist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Waltzes, Op. 8 (Miguel Llobet Soles)

7
Vals in D Minor, Op. 8 No. 3
Raphaël Feuillâtre
00:03:37

Miguel Llobet Soles, Composer - Raphaël Feuillâtre, Artist, MainArtist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Mazurka Apasionata (Agustín Barrios Mangoré)

8
Mazurka apasionada
Raphaël Feuillâtre
00:06:34

Agustin Barrios Mangore, Composer - Raphaël Feuillâtre, Artist, MainArtist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

5 Preludes, W419 (Heitor Villa-Lobos)

9
No. 5 in D Major "Homenagem à Vida Social"
Raphaël Feuillâtre
00:04:36

Heitor Villa-Lobos, Composer - Raphaël Feuillâtre, Artist, MainArtist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

2 Pieces for the Left Hand, Op. 9: No. 1. Prelude in C-Sharp Minor (arr. A. Fougeray for guitar) (Alexander Scriabin)

10
Prelude and Nocturne for the Left Hand, Op. 9: No. 1, Prelude in C-Sharp Minor (Arr. A. Fougeray for Guitar)
Antoine Fougeray
00:03:21

ALEXANDER SCRIABIN, Composer - Raphaël Feuillâtre, Artist - Antoine Fougeray, Arranger, MainArtist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

10 Preludes, Op. 23: No. 5 in G Minor (arr. A. Fougeray for guitar) (Serge Rachmaninoff)

11
10 Preludes, Op. 23: No. 5 in G Minor. Alla marcia (Arr. A. Fougeray for Guitar)
Antoine Fougeray
00:04:46

Sergei Rachmaninoff, Composer - Raphaël Feuillâtre, Artist - Antoine Fougeray, Arranger, MainArtist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Songs In The Key Of Life

Stevie Wonder

Songs In The Key Of Life Stevie Wonder

Innervisions

Stevie Wonder

Innervisions Stevie Wonder

What's Going On

Marvin Gaye

What's Going On Marvin Gaye

A Love Supreme

John Coltrane

A Love Supreme John Coltrane
Mehr auf Qobuz
Von Raphaël Feuillâtre

Raphaël Feuillâtre: Guitar Recital

Raphaël Feuillâtre

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Road to the Sun

Pat Metheny

Road to the Sun Pat Metheny

Debussy, Szymanowski, Hahn, Ravel

Fanny Robilliard

Seasons: Orchestral Music of Michael Fine

The Royal Scottish National Orchestra

Seasons: Orchestral Music of Michael Fine The Royal Scottish National Orchestra

Debussy – Rameau

Víkingur Ólafsson

Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson

All Shall Not Die - Haydn String Quartets

Quatuor Hanson

Panorama-Artikel...
Philippe Jaroussky - "Ich bin eher Musiker als Sänger"

Philippe Jaroussky ist nicht erst seit der Eröffnung der Elbphilharmonie der wohl bekannteste Countertenor der Gegenwart. Im Interview spricht er über den näher kommenden Abschied vom Singen – und warum Countertenöre immer noch Außenseiter sind.

Wilhelm Backhaus, ein gigantisches Repertoire

Wilhelm Backhaus (1884-1969), Titan der deutschen klassischen Musik, wurde oft für streng und fantasielos gehalten. Sein immenses diskographisches Vermächtnis bei Decca, zu seiner Zeit noch eine Seltenheit, wird heute unter besten Bedingungen neu herausgegeben und trägt dazu bei, seinen allzu oft ungerechten Ruf aufzuwerten. Backhaus wirkt heute – von der allerersten Aufnahme eines Konzerts im Jahr 1909 (das stark gekürzte Klavierkonzert von Grieg) bis zu seinem letzten Konzert wenige Tage vor seinem Tod – dank seiner Texttreue und seiner schlichten Interpretationen, die den Komponisten bestmöglich gerecht werden, eigenartigerweise moderner als in der Vergangenheit.

Dorothee Oberlinger - Mit Leidenschaft

Auf zwei neuen CDs spürt die Blockflötistin Dorothee Oberlinger den Affekten der Barockzeit nach.

Aktuelles...