Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

The Who - Who's Next

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Who's Next

The Who

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Who's Next

The Who

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Baba O'Riley Original Album Version
00:04:59

The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, ComposerLyricist - GLYN JOHNS, Producer, Associate Producer

℗ 1971 Polydor Ltd. (UK)

2
Bargain Original Album Version
00:05:33

The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, ComposerLyricist - GLYN JOHNS, Producer, Associate Producer

℗ 1971 Polydor Ltd. (UK)

3
Love Ain't For Keeping Original Album Version
00:02:10

The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, ComposerLyricist - GLYN JOHNS, Producer

℗ 1971 Polydor Ltd. (UK)

4
My Wife Original Album Version
00:03:35

John Entwistle, ComposerLyricist - The Who, Producer, MainArtist - GLYN JOHNS, Producer, Associate Producer - Kit Lambert, Producer, Executive Producer - Chris Stamp, Producer, Executive Producer - Pete Kameron, Producer, Executive Producer

℗ 1971 Polydor Ltd. (UK)

5
The Song Is Over Original Album Version
00:06:19

The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, ComposerLyricist - GLYN JOHNS, Producer

℗ 1971 Polydor Ltd. (UK)

6
Getting In Tune Original Album Version
00:04:49

The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, ComposerLyricist - GLYN JOHNS, Producer

℗ 1971 Polydor Ltd. (UK)

7
Going Mobile Original Album Version
00:03:43

The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, ComposerLyricist - GLYN JOHNS, Producer

℗ 1971 Polydor Ltd. (UK)

8
Behind Blue Eyes Original Album Version
00:03:40

The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, ComposerLyricist - GLYN JOHNS, Producer, Associate Producer

℗ 1971 Polydor Ltd. (UK)

9
Won't Get Fooled Again Original Album Version
00:08:36

The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, ComposerLyricist - GLYN JOHNS, Producer

℗ 1971 Polydor Ltd. (UK)

10
Pure And Easy New York Record Plant Session 2003 Remix
00:04:38

The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, ComposerLyricist

℗ 2003 Polydor Ltd. (UK)

11
Baby Don't You Do It New York Record Plant Session 2003 Remix
00:08:43

Lamont Dozier, ComposerLyricist - The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, Producer - Eddie Holland, ComposerLyricist - Brian Holland, ComposerLyricist - Kit Lambert, Producer - Peter Meaden, Producer - Andy MacPherson, Mixer, StudioPersonnel - Chris Parmeinter, Producer

℗ 2003 Polydor Ltd. (UK)

12
Naked Eye Live At Young Vic, London/1971
00:06:20

The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, ComposerLyricist

℗ 2003 Polydor Ltd. (UK)

13
Water Live At Young Vic, London/1971
00:08:35

The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, ComposerLyricist

℗ 2003 Polydor Ltd. (UK)

14
Too Much Of Anything Live At Young Vic, London/1971
00:04:23

The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, ComposerLyricist

℗ 2003 Polydor Ltd. (UK)

15
I Don't Even Know Myself Original Album Version
00:05:03

John Entwistle, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Keith Moon, Drums, AssociatedPerformer - The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, Electric Guitar, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Roger Daltrey, Vocals, AssociatedPerformer

℗ 1971 Polydor Ltd. (UK)

16
Behind Blue Eyes New York Record Plant Session 2003 Remix
00:03:28

The Who, Producer, MainArtist - Pete Townshend, ComposerLyricist - GLYN JOHNS, Producer, Associate Producer

℗ 2003 Polydor Ltd. (UK)

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von The Who
WHO The Who
WHO The Who
Tommy The Who
Quadrophenia The Who
Baba O'Riley The Who

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Led Zeppelin, mehr als 50 Jahre Rock

1968-2018. Led Zeppelin feierten 2018 ihr 50-jähriges Jubiläum. Innerhalb von zwölf Jahren hatten Jimmy Page, Robert Plant und John Paul die Geschichte des Rock nachhaltig geprägt, und seit dem Tod des Schlagzeugers John Bonham im Jahre 1980 kamen sie mehrere Male, mit mehr oder weniger großem Erfolg, erneut auf der Bühne und im Studio zusammen. Werfen wir doch einen Blick auf die verschiedenen Comebacks von Led Zeppelin…

Elvis, immer noch der King?

42 Jahre nach seinem Tod ist Elvis Presley immer noch ein unübertroffener Wegbereiter. Auch wenn seine unentbehrlichen Aufnahme-Sessions von 1954/1955 beim Label Sun ein Eckpfeiler des Rock’n’Roll bedeuten, scheint die Aura des King bei den jüngeren Generationen im Hinblick auf den Einfluss der Beatles, der Stones oder den Beachboys zu verblassen. Und dennoch...

Woodstock feiert Geburtstag

Woodstock war zwar nicht das einzige Festival, das sich der Musik der damaligen Zeit widmete. Newport galt 1969 schon als ein regelmäßiger Treffpunkt für Fans der neuen Rock- und Folkmusik-Szene, die die amerikanische Jugend - und vor allem die jungen Menschen auf der ganzen Welt - begeisterte. Die Festivals in Monterey, Kalifornien und das Isle of Wight in Großbritannien machten in den in den beiden Sommern vor Woodstock von sich reden. Aber das Line-Up, die Menschenmasse und der historische Kontext, in dem das Festival stand, machten es zu einem Mythos.

Aktuelles...