Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Joy Denalane - Top Of My Love

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Top Of My Love

Joy Denalane

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Top Of My Love

Joy Denalane

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Top Of My Love
00:03:19

Joy Denalane, Vocals, Background Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Roberto Di Gioia, Producer, Bass Guitar, Keyboards, Recording Arranger, AssociatedPerformer - Stefan Pintev, Strings, AssociatedPerformer - Nick Banns, ComposerLyricist - Chris Soper, ComposerLyricist - Matteo Scrimali, Drums, AssociatedPerformer - Jesse Singer, ComposerLyricist - Ludwig Maier, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Jan Krause, Mixer, StudioPersonnel - Sway Clarke, ComposerLyricist

A Motown recording; ℗ 2020 NESOLA GmbH, under exclusive license to Universal Music GmbH

2
Put In Work
00:03:41

Joy Denalane, Vocals, Background Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Roberto Di Gioia, Producer, Bass Guitar, Keyboards, Recording Arranger, AssociatedPerformer - Stefan Pintev, Strings, AssociatedPerformer - Nick Banns, ComposerLyricist - Chris Soper, ComposerLyricist - Sékou Neblett, ComposerLyricist - Axel Kühn, Horn, AssociatedPerformer - Ben Abarbanel-Wolff, Horn, AssociatedPerformer - Matteo Scrimali, Drums, AssociatedPerformer - Jesse Singer, ComposerLyricist - Ludwig Maier, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Jan Krause, Mixer, StudioPersonnel - Hans-Heiner Bettinger, Horn, AssociatedPerformer - Cory Henry, Organ, AssociatedPerformer - Nemanja Jovanovic, Horn, AssociatedPerformer - Phiip Sindy, Horn, AssociatedPerformer

A Motown recording; ℗ 2020 NESOLA GmbH, under exclusive license to Universal Music GmbH

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Mehr auf Qobuz
Von Joy Denalane
Wounded Love Joy Denalane
Let Yourself Be Loved Joy Denalane
I Believe Joy Denalane
Gleisdreieck Joy Denalane
Mamani LIVE Joy Denalane
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Abbey Lincoln - „Keine Kunst im luftleeren Raum“

Sie war eine der großen Sängerinnen des Jazz und lieh der Bürgerrechtsbewegung ihre Stimme: Abbey Lincoln, vor 90 Jahren geboren, vor zehn Jahren verstorben. Doppelter Anlass für eine Würdigung der Künstlerin, die ein Stück Jazzgeschichte schrieb.

Neo-Soul in 10 Alben

Mitte der 90er Jahre, als der Hip-Hop sein goldenes Zeitalter erlebte, begann auch der Soul seine Revolution. Mit Erykah Badu, D'Angelo, Jill Scott und einigen anderen gewinnt das Genre die Klasse, Nüchternheit und Raffinesse zurück, die die Alben von Marvin Gaye, Curtis Mayfield oder Roberta Flack belebt haben. Nach den Jahren der ultrakommerziellen sirupartigen R&B-Herrschaft belebt der Neo-Soul (oder auch Nu-Soul), der viel mehr Underground war, die Flamme des ursprünglichen Soul, in seinen Arrangements wie in seinen Texten. Eine kleine aber sehr einflussreiche Bewegung.

Motown in 10 Alben

Das von Berry Gordy gegründete Label ist 60 Jahre alt. Als ultimative Referenz im Soul-Pop war es eine unglaubliche Hit-Fabrik für Diana Ross, Marvin Gaye, Smokey Robinson, Stevie Wonder, Rick James und viele andere. Motown begann zunächst durch seine Singles in Erscheinung zu treten, das populäre Format der damaligen Zeit. Ab 1965 passte es sich dem Format des Albums an, der guten alten LP, die die Karriere einiger hauseigener Künstler auf den Kopf stellen sollte, und dieses Labels, das sich selbst als "der Sound des jungen Amerikas” bezeichnete.

Aktuelles...