Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

The Weeknd|Take My Breath (Extended Version)

Take My Breath (Extended Version)

The Weeknd

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Sie können dieses Album zum Download erwerben

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Take My Breath (Extended Version)

The Weeknd

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Sie können dieses Album zum Download erwerben

1
Take My Breath (Extended Version)
00:05:51

Max Martin, Producer, Keyboards, Bass, Drum, Programming, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Shellback, Drums, AssociatedPerformer - Magnus Sjölander, Percussion, AssociatedPerformer - Serban Ghenea, Mixer, StudioPersonnel - Sam Holland, Engineer, StudioPersonnel - Dave Kutch, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Ahmad Balshe, ComposerLyricist - Mattias Bylund, Strings, AssociatedPerformer - Oscar Holter, Producer, Drums, Keyboards, Bass, Programming, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - The Weeknd, Producer, Drums, Keyboards, Bass, Programming, MainArtist, AssociatedPerformer - Wendy Goldstein, A&R - Mattias Johansson, Violin, AssociatedPerformer - Abel Tesfaye, ComposerLyricist - David Bukovinszky, Cello, AssociatedPerformer - Elvira Anderfjärd, Background Vocalist, AssociatedPerformer

℗ 2021 The Weeknd XO, Inc.

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Back To Black

Amy Winehouse

Back To Black Amy Winehouse

Nevermind

Nirvana

Nevermind Nirvana

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears

Eliminator

ZZ Top

Eliminator ZZ Top
Mehr auf Qobuz
Von The Weeknd

Dawn FM

The Weeknd

Dawn FM The Weeknd

The Highlights (Explicit)

The Weeknd

After Hours (Explicit)

The Weeknd

Starboy (Explicit Version)

The Weeknd

Beauty Behind The Madness (Explicit Version)

The Weeknd

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Collapsed In Sunbeams

Arlo Parks

KEYS

Alicia Keys

KEYS Alicia Keys

Bloodline

Gabriels

Bloodline Gabriels

Nameless

Dominique Fils-Aimé

Nameless Dominique Fils-Aimé
Panorama-Artikel...
Ray Charles im Wandel seines Stils

Ray Charles, der Gründervater der Soulmusik, dessen Karriere ein halbes Jahrhundert andauerte, lässt sich nicht mit einer Handvoll Hits zusammenfassen, die jeder kennt. Er ist vor allem ein Meister des musikalischen Crossover, der High-End-Variante, die aus der Vermischung von Genres eine Kunst macht, indem sie sich dem einen annähert, um das andere besser zu erschließen. Ray Charles säkularisierte den Gospel, bereicherte den Blues, spielte Jazz, sang Country und kam dem Rock'n'Roll nahe. Ein Blick auf seinen einzigartigen Stil anhand der fünf genannten Genres.

Prince der 80er Jahre

In der Familie des Funk wurde Prince Rogers Nelson als Genre für sich geboren. In 40 Jahren Karriere hat er es erreicht, das Erbe der Gründerväter (James Brown, Sly Stone und George Clinton) den Einflüssen des Rock sowie Elektro und des Jazz beizumischen. Ein unübertrefflicher und umwerfender Groove, der ganz besonders zwischen 1978 und 1988 brillierte…

Daft Punk, nichts mehr hinzuzufügen?

Acht Jahre nach Random Access Memories, das das künstlerische Konzept des 18 Jahre zuvor erschienenen Homework weiterführt, machen Daft Punk Schluss. Als ob nach diesem letzten Album, dem Höhepunkt einer Karriere in Form einer Hommage an die Popkultur der 1970er und 1980er Jahre, keine Neuerfindung mehr möglich wäre…

Aktuelles...