Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Erika de Casier|Sensational

Sensational

Erika de Casier

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Sinnlichkeit ist Voraussetzung für soulige Unternehmungen aller Art. Erika de Casiers Musik strotzt vor Sinnlichkeit und geht zuweilen darüber hinaus. Vor ihrem Debütalbum Essentials, das 2019 auf ihrem eigenen Label Independent Jeep Music erscheint, sorgte die in Portugal geborene und in Dänemark aufgewachsene Künstlerin als Teil des Duos Saint Cava für düsteren R&B. Für ihr zweites Soloalbum namens Sensationaldas beim gediegenen englischen Label 4AD erscheint, lässt Erika de Casier uns durch ihren zarten, beinahe flüsternden Gesang an ihren inneren Seelenzuständen teilhaben und berichtet von ihrer Reue ebenso wie ihren Sehnsüchten. Im Herzen ihrer Kunst leuchtet das Erbe ihrer Vorgängerinnen aus den 90erJahren. Von Aaliyah und Janet Jackson bis hin zu Brandy und anderen. Aber auch wenn die Melancholie dieser starken Stimmen des 20. Jahrhunderts die Dänin zweifelsohne inspiriert haben mögen, so wagt Erika de Casier sich auch in andere Klanglandschaften vor. Die iberischen Gitarren von Someone to Chill With und Friendly, die Geigen von Acceptance oder die fernen Ausströmungen des UK-Garage auf Drama - dieses federleichte und watteweiche Album ist voll von ungewöhnlichen Nuancen des modernen R&B. Die Zerbrechlichkeit ihrer keinesfalls weinerlichen Stimme und die Eleganz der Produktion (die sie gemeinsam mit ihrem Partner Natal Zaks realisert hat) machen Sensational zu einem der originellsten Soul-Alben von heute. © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

Sensational

Erika de Casier

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Drama
00:03:48

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

2
Polite
00:03:24

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

3
Make My Day
00:03:29

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

4
All You Talk About
00:03:01

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

5
Insult Me
00:03:18

Natal Zaks, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

6
No Butterflies, No Nothing
00:02:59

Natal Zaks, Producer, Mixer, AssociatedPerformer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2020 4AD Ltd

7
Someone to Chill With
00:03:19

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

8
Acceptance (intermezzo)
00:00:41

Natal Zaks, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

9
Better Than That
00:03:56

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

10
Friendly
00:03:00

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

11
Secretly
00:03:04

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

12
Busy
00:03:59

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

13
Call Me Anytime
00:03:34

Natal Zaks, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

Albumbeschreibung

Sinnlichkeit ist Voraussetzung für soulige Unternehmungen aller Art. Erika de Casiers Musik strotzt vor Sinnlichkeit und geht zuweilen darüber hinaus. Vor ihrem Debütalbum Essentials, das 2019 auf ihrem eigenen Label Independent Jeep Music erscheint, sorgte die in Portugal geborene und in Dänemark aufgewachsene Künstlerin als Teil des Duos Saint Cava für düsteren R&B. Für ihr zweites Soloalbum namens Sensationaldas beim gediegenen englischen Label 4AD erscheint, lässt Erika de Casier uns durch ihren zarten, beinahe flüsternden Gesang an ihren inneren Seelenzuständen teilhaben und berichtet von ihrer Reue ebenso wie ihren Sehnsüchten. Im Herzen ihrer Kunst leuchtet das Erbe ihrer Vorgängerinnen aus den 90erJahren. Von Aaliyah und Janet Jackson bis hin zu Brandy und anderen. Aber auch wenn die Melancholie dieser starken Stimmen des 20. Jahrhunderts die Dänin zweifelsohne inspiriert haben mögen, so wagt Erika de Casier sich auch in andere Klanglandschaften vor. Die iberischen Gitarren von Someone to Chill With und Friendly, die Geigen von Acceptance oder die fernen Ausströmungen des UK-Garage auf Drama - dieses federleichte und watteweiche Album ist voll von ungewöhnlichen Nuancen des modernen R&B. Die Zerbrechlichkeit ihrer keinesfalls weinerlichen Stimme und die Eleganz der Produktion (die sie gemeinsam mit ihrem Partner Natal Zaks realisert hat) machen Sensational zu einem der originellsten Soul-Alben von heute. © Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

A Rush of Blood to the Head

Coldplay

Parachutes

Coldplay

Parachutes Coldplay

Ghost Stories

Coldplay

Ghost Stories Coldplay

Everyday Life

Coldplay

Everyday Life Coldplay
Mehr auf Qobuz
Von Erika de Casier

Make My Day - A COLORS SHOW

Erika de Casier

Make My Day - A COLORS SHOW Erika de Casier

Essentials

Erika de Casier

Essentials Erika de Casier

Sensational

Erika de Casier

Sensational Erika de Casier

Polite

Erika de Casier

Polite Erika de Casier

Busy

Erika de Casier

Busy Erika de Casier
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Figurine

WAYNE SNOW

Figurine WAYNE SNOW

50 Years of Funk & Soul: Live at the Fox Theater – Oakland, CA – June 2018

Tower Of Power

Innervisions

Stevie Wonder

Innervisions Stevie Wonder

What's Going On

Marvin Gaye

What's Going On Marvin Gaye

True Genius

Ray Charles

True Genius Ray Charles
Panorama-Artikel...
Curtis Mayfield, Black Music Matters

Curtis Mayfield ist ein Ästhet der Gitarre, der von Hendrix geliebt wird, ein Sänger mit einem verrückten Falsett, der von Prince verehrt wird, und ein hochkarätiger Songwriter, der Symphonien mit Funk, Gospel und Soul für die große Leinwand geschaffen hat. Zwanzig Jahre nach seinem Tod passt seine politisch engagierte Musik immer noch zu Amerika.

„Thriller“, Analyse eines Meisterwerks

Michael Jacksons „Thriller“ aus dem Jahr 1982, das meistverkauften Album aller Zeiten, schaffte es, Grenzen von Stilen, Rassen und Publikum aufzubrechen. Gewissermaßen ist es die erste und einzige Transgender-Platte… Aber vor allem ein Album, das die Musikindustrie des 20. Jahrhunderts auf den Kopf stellte.

Al Green und Hi Records - sanfte Revolution des Soul

In der großen Saga der Soul-Musik spielen nicht nur Stax und Motown eine Rolle. Das Label Hi Records hat Anfang der 1970er Jahre in Memphis das Genre revolutioniert und einen einzigartigen Sound erfunden, das Markenzeichen von zwei Genies: dem Produzenten Willie Mitchell und dem Sänger, der zum Pastor wurde, Al Green.

Aktuelles...