Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Lianne La Havas - Please Don't Make Me Cry (Jordan Rakei Remix)

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Please Don't Make Me Cry (Jordan Rakei Remix)

Lianne La Havas

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Please Don't Make Me Cry (Jordan Rakei Remix)

Lianne La Havas

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Please Don't Make Me Cry Jordan Rakei Remix
00:04:22

Matt Hales, Composer, Vocal Production - Stuart Hawkes, Masterer - Beni Giles, Additional Production, Drums Recording Engineer - Lianne La Havas, Composer, Producer, Snare Drums, Guitar, Lead Vocals, MainArtist - Chris Tabron, Mixer - Nick Hakim, Composer, Producer, Engineer, Bass Guitar, Electric Guitar, Backing Vocals, Drum Programmer, Recorded by, Mini Moog, Mellotron, Wurlitzer - Jordan Rakei, Remixer - Dan See, Additional Drums - Robert Wilks, Drums Recording Engineer - Brandon Peralta, Assistant Mix Engineer

© 2020 Warner Records UK, a division of Warner Music UK Limited. ℗ 2020 Warner Records UK, a division of Warner Music UK Limited.

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Mehr auf Qobuz
Von Lianne La Havas
Live At The Roundhouse Lianne La Havas
Blood Lianne La Havas
Is Your Love Big Enough? Lianne La Havas
Blood (Deluxe Edition) Lianne La Havas
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Aretha Franklin, die Königin von Atlantic

Zwischen 1967 und 1979 hat Aretha Franklin ihre größten Alben für das Label Atlantic Records aufgenommen. Diese Alben sind vom Gospel ihrer Kindheit geprägt und definieren, eingehüllt in Rhythm’n’Blues, die Konturen des modernen Soul neu.

„Thriller“, Analyse eines Meisterwerks

Michael Jacksons „Thriller“ aus dem Jahr 1982, das meistverkauften Album aller Zeiten, schaffte es, Grenzen von Stilen, Rassen und Publikum aufzubrechen. Gewissermaßen ist es die erste und einzige Transgender-Platte… Aber vor allem ein Album, das die Musikindustrie des 20. Jahrhunderts auf den Kopf stellte.

Motown in 10 Alben

Das von Berry Gordy gegründete Label ist 60 Jahre alt. Als ultimative Referenz im Soul-Pop war es eine unglaubliche Hit-Fabrik für Diana Ross, Marvin Gaye, Smokey Robinson, Stevie Wonder, Rick James und viele andere. Motown begann zunächst durch seine Singles in Erscheinung zu treten, das populäre Format der damaligen Zeit. Ab 1965 passte es sich dem Format des Albums an, der guten alten LP, die die Karriere einiger hauseigener Künstler auf den Kopf stellen sollte, und dieses Labels, das sich selbst als "der Sound des jungen Amerikas” bezeichnete.

Aktuelles...