Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

CD10,99 €

Electronic - Erschienen am 19. September 2011 | Fabric Worldwide

Auszeichnungen Album du mois Trax - Außergewöhnliche Schallplattensammlung von Qobuz
CD17,99 €

Electronic - Erschienen am 13. Mai 2013 | Domino Recording Co

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Pitchfork: Best New Reissue
CD9,99 €

Electronic - Erschienen am 25. Januar 2010 | Domino Recording Co

Auszeichnungen Pitchfork: Best New Music
CD7,99 €

Electronic - Erschienen am 5. März 2003 | Domino Recording Co

Auszeichnungen Pitchfork: Best New Reissue
CD9,99 €

Electronic - Erschienen am 1. Mai 2001 | Domino Recording Co

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
HI-RES13,49 €
CD8,99 €

Ambient - Erschienen am 13. März 2020 | Text Records

Hi-Res
Dieses Studioalbum Nr. 10 des Anführers der englischen Elektroszene, Sixteen Oceans, bietet eine einstündige Reise quer durch die grauen Zellen des wie immer inspirierten Künstlers Four Tet. Die allzu schnell als „ambient“ eingestufte Platte startet mit tanzbaren Tracks wie School, vor allem aber mit Baby, diesem aufgrund des Beats, fast Two Step, perfekten Warm-up Titel mit den chopped vocals („Take Me On”) des beharrlich wiederholten Samples von der britischen Sängerin Ellie Goulding. Ambient gibt es zwar, ganz klar – auf Tracks wie Harpsichord mit seinen Cembalo-Klängen, oder auf Green und 4T Recordings, die sich anhören wie der Soundtrack für einen Wald in Pandora – aber Four Tet ist nicht von einer einzigen Idee besessen, das ist sicher.Der Produzent rückt somit herrliche Electronica-Titel im Downtempo heraus, wie etwa die Single Teenage Birdsong mit der Verflechtung von Keyboards und Lamellophonen, in Love Salad bewirtet er uns reichlich mit Underground-Beat à la Burial und mit dem Sample eines tropfenden Wasserhahns bringt er uns schließlich zum Ausflippen (Bubbles at Overlook 25th March 2019). Dieses Album gleicht wahrlich einem Kuriositätenkabinett, außerdem sticht dieses Something in the Sadness hervor (Mathew Jonson lässt grüßen!) und das mit einem düsteren und kräftigen Techno-Kick einsetzende Insect Near Piha Beach, das dann von einem Klangteppich voller Streicher und himmlischer Stimmen besänftigt wird und sich letztendlich als perfektes Hell-Dunkel-Meisterwerk entpuppt. © Smaël Bouaici/Qobuz
HI-RES11,99 €
CD7,99 €

Ambient - Erschienen am 29. September 2017 | Text Records

Hi-Res
Kieran Hebden alias Four Tet, der irre Produzent aus der Technoszene, bringt hier ein neuntes Album heraus, auch diesmal ein Album, das nicht von dieser Welt zu sein scheint, wie wir es nun von ihm schon gewohnt sind. Wenn der heißhungrige Brite sich nicht um seine eigene Musik kümmert, sitzt er für The XX, A$AP Rocky, Oneohtrix Point Never, Aphex Twin, Explosions In The Sky, Super Furry Animals, Radiohead, Ellie Goulding, Lana Del Rey, Manic Street Preachers, Sia oder auch Black Sabbath am Mischpult – hier aber setzt er mit seiner Software Ableton Live seinen 360-gradigen New Age Elektro-Trip fort. Das Universum ist zum Teil atmosphärisch, zum Teil eindeutig Techno, dann wieder sogar World, jedenfalls nicht einzuordnen, wie immer. Four Tet ist extrem vielseitig (er hatte ein herrliches Album herausgebracht, FabricLive, das perfekt zu seinem kaleidoskopischen Charakter passte, ein satter Trip in die Welt des Two Step und Garage, wo man insbesondere seinem Freund Dan Snaith alias Caribou, aber auch Burial, Crazy Bald Heads und dem Meister Ricardo Villalobos begegnete), seine Platte passt haargenau dazu. Großartige Kunst ohne Scheuklappen, konzipiert mit Kaitlyn Aurelia Smith an den Synthesizern (auf LA Trance) und Tom Bake am Hang (auf Lush). © MD/Qobuz
HI-RES5,99 €
CD3,99 €

Ambient - Erschienen am 30. August 2019 | Text Records

Hi-Res
HI-RES1,99 €
CD1,29 €

Ambient - Erschienen am 18. Juli 2019 | Text Records

Hi-Res
HI-RES1,99 €
CD1,29 €

Ambient - Erschienen am 18. April 2019 | Text Records

Hi-Res
HI-RES1,99 €
CD1,29 €

Ambient - Erschienen am 24. Januar 2020 | Text Records

Hi-Res
CD7,99 €

Electronic - Erschienen am 4. Oktober 2013 | Text Records

CD5,99 €

Electronic - Erschienen am 20. August 2012 | Text Records

CD9,99 €

Electronic - Erschienen am 13. September 2005 | Late Night Tales

HI-RES1,99 €
CD1,29 €

Ambient - Erschienen am 28. November 2019 | Text Records

Hi-Res
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

House - Erschienen am 5. Juli 2017 | Text Records

Hi-Res

House - Erschienen am 25. Januar 2010 | Text Records

Download nicht verfügbar
CD9,99 €

Electronic - Erschienen am 23. Mai 2005 | Domino Recording Co

HI-RES1,99 €
CD1,29 €

Ambient - Erschienen am 4. März 2020 | Text Records

Hi-Res
CD6,99 €

Electronic - Erschienen am 10. Juli 2015 | Text Records

Der Interpret

Four Tet im Magazin
  • Neneh Cherry: „Es ist schwer, fröhliche Songs zu schreiben..."
    Neneh Cherry:  „Es ist schwer, fröhliche Songs zu schreiben..." Sie hat die Zeiten des Punk, Hip-Hop, Trip-Hop, Elektro erlebt… Sobald man sich irgendwo prügelt, ist auch Neneh Cherry dabei. Mitten im Gefecht! Bei ihrem 2014 veröffentlichten Album Blank Project konnte man ihr nicht vorwerfen, sich anzupassen und auf Comeback zu machen. Die aus Schweden kommen...