Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Klaus Schulze - Mirage

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Mirage

Klaus Schulze

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Text in englischer Sprache verfügbar

Mirage is one of Klaus Schulze's best albums. It is certainly among the eeriest e-music sets ever. He created it as "an electronic winter landscape dedicated to Hans Dieter Schulze." It has somewhat of a symphonic structure. There are two main pieces: "Velvet Voyage" and "Crystal Lake." Each piece has six separate movements with experimental sounds serving as the recurring themes. The album has cold and icy textures that take listeners to the brink of the winter solstice. The experimental timbres give the set a sci-fi feel. This is vital space music. It will appeal to fans of Kevin Braheny, Richard Burmer, and Mychael Danna.
© Jim Brenholts /TiVo

Weitere Informationen

Mirage

Klaus Schulze

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Velvet Voyage
00:28:19

Klaus Schulze, Composer, Producer, MainArtist - Eroc, Mastering Engineer, StudioPersonnel

℗ 2017 Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

2
Crystal Lake
00:29:10

Klaus Schulze, Composer, Producer, MainArtist - Eroc, Mastering Engineer, StudioPersonnel

℗ 2017 Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

3
In Cosa Crede Chi Non Crede
00:19:27

Klaus Schulze, Composer, Producer, MainArtist - Tom Dams, Mastering Engineer, StudioPersonnel

℗ 2017 Klaus Schulze, Mit freundlicher Genehmigung der MIG-Music GmbH

Albumbeschreibung

Mirage is one of Klaus Schulze's best albums. It is certainly among the eeriest e-music sets ever. He created it as "an electronic winter landscape dedicated to Hans Dieter Schulze." It has somewhat of a symphonic structure. There are two main pieces: "Velvet Voyage" and "Crystal Lake." Each piece has six separate movements with experimental sounds serving as the recurring themes. The album has cold and icy textures that take listeners to the brink of the winter solstice. The experimental timbres give the set a sci-fi feel. This is vital space music. It will appeal to fans of Kevin Braheny, Richard Burmer, and Mychael Danna.
© Jim Brenholts /TiVo

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Blue Train John Coltrane
Chopin : Piano Concertos Benjamin Grosvenor
Live In Europe Melody Gardot
Mehr auf Qobuz
Von Klaus Schulze

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Róisín Machine (Deluxe) Róisín Murphy
Mixing Colours Roger Eno & Brian Eno
Equinoxe Jean Michel Jarre
Heaven The Avener
Panorama-Artikel...
New Order, vom Keller auf die Tanzfläche

Wie wurde die dunkelste Band der Punk-Ära zu den Königen der Tanzfläche? New Order wurden in den frühen 80ern aus der Asche von Joy Division geboren, symbolisieren eine der ersten erfolgreichen Verbindungen zwischen Rock und Dance Music und schufen den makellosen Soundtrack des mürrischen Englands unter Margaret Thatcher.

Kraftwerk – 50 Jahre Vorsprung

Kraftwerk – einflussreichste Elektromusik-Gruppe der Geschichte – waren ihrer Zeit immer schon weit voraus. Und das betrifft sowohl die Technologie als auch die Komposition und die Performances. Die Deutschen bewiesen damit dem breiten Publikum, dass auch Maschinen Gefühle auslösen können und bereiteten dem Techno, dem New Wave und sogar dem Hip-Hop den Weg.

Sofia Coppola on air

Anlässlich des 20. Jahrestages der Veröffentlichung ihres Films "Virgin Suicides" lässt Qobuz einige der großen musikalischen Momente in Sofia Coppolas Filmografie Revue passieren, die durch ihre Zusammenarbeit mit dem Duo Air oder auch Thomas Mars von der Gruppe Phoenix entstanden sind.

Aktuelles...