Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ella Fitzgerald - The Classic Ella Fitzgerald,, Vol.1

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

The Classic Ella Fitzgerald,, Vol.1

Ella Fitzgerald

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

The Classic Ella Fitzgerald,, Vol.1

Ella Fitzgerald

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

0Fr. anschließend 12,99Fr. / Monat

1
Sing Song Swing - Original 00:02:59

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

2
It's Wonderful - Original 00:02:59

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

3
Organ Grinder's Swing - Original 00:02:53

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

4
A-Tisket, A-Tasket - Original 00:02:37

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

5
Sing Me A Swing Song (And Let Me Dance) - Original 00:02:34

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

6
All Over Nothing At All - Original 00:02:39

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

7
(If You Can't Sing It) You'll Have To Swing It - Original 00:02:56

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

8
My Melancholy Baby - Original 00:03:01

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

9
Undecided - Original 00:03:16

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

10
Darktown Strutter's Ball - Original 00:03:08

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

11
Stairway To The Stars - Original 00:03:17

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

12
I'll Chase The Blues Away (Recorded 12/6/35) - Original 00:02:34

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

13
Big Boy Blues - Original 00:02:47

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

14
Goodnight My Love - Original 00:03:06

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

15
Imagination - Original 00:02:57

Ella Fitzgerald and Her Famous Orchestra, interprète

(P) 2006 Charly Records

16
I Was Doing All Right - Original 00:02:58

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

17
Moon Ray - Original 00:02:59

Ella Fitzgerald and Her Famous Orchestra, interprète

(P) 2006 Charly Records

18
Dedicated To You - Original 00:03:14

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

19
Baby, Won't You Please Come Home ? - Original 00:02:34

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

20
My Man (Mon Homme) - Original 00:02:58

Ella Fitzgerald, interprète

(P) 2006 Charly Records

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Ella Fitzgerald
A Silver Cup Ella Fitzgerald Streamen oder kaufen für
Snowdrop Ella Fitzgerald Streamen oder kaufen für
International Earwig Ella Fitzgerald Streamen oder kaufen für
Redwood Tree Ella Fitzgerald Streamen oder kaufen für

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Chris Connor, eine vergessene Stimme

Vielleicht ist sie ja die größte Sängerin auf dem Gebiet des Cool Jazz? Fast zehn Jahre nach ihrem Dahinscheiden gilt Chris Connors Stimme nach wie vor als eine der wonnevollsten ihrer Generation. Anders gesagt, es gibt nicht nur Anita O’Day und June Christy…

10 Songs mit Norah Jones

Auch wenn ihre Alben beim Label Blue Note erscheinen, war Norah Jones nie eine reine Jazzkünstlerin. Seit Anfang der 2000er Jahre hat die amerikanische Sängerin und Pianistin immer alles getan, um stilistische Grenzen zugunsten ihrer eigenen staatenlosen Musik zu verwischen oder gar zu beseitigen, die sie gerne mit anderen Musikern unterschiedlicher Herkunft teilt. Eine kurze Rundfahrt durch ihre Welt in 10 Songs.

Nat King Cole – ein König für alle

Am 17. März 2019 wäre – der zeitlose und im positiven Sinne des Wortes konsensträchtige – Nat King Cole 100 Jahre alt geworden. Der raffinierte Pianist mit seiner seidigen Crooner-Stimme begeisterte sowohl das breite Publikum der 40er und 50er Jahre als auch die Jazz-Fans mit einer Erstklassigkeit, die ihm in die Wiege gelegt worden war. Im Land der gekrönten Häupter befand sich der King (Cole) neben dem Duke (Ellington) und dem Count (Basie) genau an der richtigen Stelle.

Aktuelles...