Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ibrahim Maalouf - Il venait d'avoir 18 ans

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Il venait d'avoir 18 ans

Ibrahim Maalouf

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Il venait d'avoir 18 ans

Ibrahim Maalouf

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Il venait d'avoir 18 ans (Instrumental) 00:03:55

Pascal Auriat, Composer - Sylvain Gontard, Trumpet, AssociatedPerformer - Michael Joussein, Trombone, AssociatedPerformer - Frederic Couderc, Saxophone, AssociatedPerformer - Jean Bouchety, Composer - Ibrahim Maalouf, Producer, Arranger, Piano, Trumpet, Work Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - Allen Hoist, Saxophone, AssociatedPerformer - Stéphane Galland, Drums, AssociatedPerformer - Guillaume Naturel, Horn Arranger, AssociatedPerformer - Sylvain Beuf, Saxophone, AssociatedPerformer - Thomas Henning, Trombone, AssociatedPerformer - Renaud Gensane, Trumpet, AssociatedPerformer - Antoine Guillemette, Electric Bass, AssociatedPerformer - Joshua Levitt, Saxophone, AssociatedPerformer - Xavier Querou, Saxophone, AssociatedPerformer - Florent Bobet, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - François Delporte, Electric Guitar, AssociatedPerformer - Franck Woeste, Keyboards, AssociatedPerformer - Martin Antiphon, Recording Engineer, StudioPersonnel - Pierre Luzy, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Merill Jerome Edwards, Trombone, AssociatedPerformer - Eric Poirier, Trumpet, AssociatedPerformer - Phillipe Slominsky, Trumpet, AssociatedPerformer - Martin Berlugue, Bass Trombone, AssociatedPerformer

℗ 2017 Barclay

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Ibrahim Maalouf
S3NS Ibrahim Maalouf
Illusions Ibrahim Maalouf
Dalida By Ibrahim Maalouf Ibrahim Maalouf

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
From This Place Pat Metheny
Blue World John Coltrane
Munich 2016 Keith Jarrett
Beautiful Vinyl Hunter Ashley Henry
Lune rouge Erik Truffaz
Panorama-Artikel...
Bossa Nova, ewig fließende Strömung

Seit seiner Entstehung in den späten 1950er Jahren ist der Bossa Nova zu einem unverzichtbaren Bestandteil der breitgefächerten brasilianischen Musikpalette geworden. Diese Musik mit ihrer wachrufenden Kraft hat Künstler aus aller Welt überzeugt und erstklassige Musiker hervorgebracht, deren Kompositionen zu Klassikern geworden sind.

Frank Zappa, in guten wie in besseren Zeiten

Je weiter Frank Zappas Tod am 4. Dezember 1993 in die Ferne rückt, desto grausamer spürt man seine Abwesenheit in der aktuellen Musikszene. Vergessen ist er zwar nicht, aber es gibt kaum solche, die ihm das Wasser reichen könnten. Bis heute gibt es keinen anderen, grenzenlos genialen Komiker wie Frank Zappa, denn seit nahezu drei Jahrzehnten hat es niemand wie er geschafft, größten musikalischen Anspruch mit hemmungslosem Humor in Einklang zu bringen.

Tony Bennett, der letzte Crooner

Während Frank Sinatra, Dean Martin, Bing Crosby und Sammy Davis, Jr. schon seit einer Ewigkeit nicht mehr dabei, ist Tony Bennett nun der letzte große Crooner schlechthin. Ein Sänger voller Charme, wie man im letzten Jahrhundert noch sagte, und was ihn so besonders macht, ist seine einzigartige Liebesgeschichte mit dem Jazz.

Aktuelles...