Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Adele|30

30

Adele

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Adele wurde dank eines bewährten Konzepts zu einer der meistverkauften Künstlerinnen der Musikgeschichte. Ihre ersten drei Alben waren geprägt von einem Sound, der zwischen Pop und Soul angesiedelt und von emotionalen Balladen geprägt ist, einen klaren Stil pflegt und sich auf ihre markante Stimme konzentriert. Aber man muss auch mit der Zeit gehen... Für ihr viertes Album beschloss Adele, alles, was ihre künstlerische Einzigartigkeit ausmacht, mit elektronischen Elementen zu verbinden und so eine erstaunliche Brücke zwischen Retro-Musik und Moderne zu schlagen. Während die Single Easy On Me, ein vorzeitiger Hit, widerspiegelt, was man bereits von der Londonerin kannte, glänzt dieses 30 durch das Schwelgen in Erinnerungen und längst vergangenen Zeiten. In My Little Love, einem Lied, das sie ihrem Sohn gewidmet hat, lässt Adele Ausschnitte aus ihrem Leben hören, persönliche Tonaufnahmen, die den Hörer in einen Zustand der Nostalgie versetzen. Eines steht fest: Die Produktion ist auf jeden Fall das Herzstück dieser Platte. Betreut von Greg Kurstin (der einen Großteil der allgegenwärtigen Pianos spielt), Shellback, Ludwig Göransson, Max Martin und Inflo, wechselt sie zwischen Interludes mit Samples des Pianisten Erroll Garner in All Night Parking, amerikanischem Pop in Can I Get It, Reggae-Rhythmen in Cry You Heart Out (die uns an Adeles Kindheit in Brixton erinnern) und einem Soul-Revival in Love Is A Game. Und das, obwohl sie ihre Diva-Attitüde beibehält und mit ihrer Stimme unzählige Emotionen transportiert. Denn man kann glücklicherweise mit der Zeit gehen und sich selbst treu bleiben. © Brice Miclet/Qobuz

Weitere Informationen

30

Adele

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 100 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 100 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 14.16 CHF/Monat

1
Strangers By Nature
00:03:02

David Campbell, Strings - STEVE Churchyard, Recording Engineer - Tom Elmhirst, Mixing Engineer - Riley Mackin, Recording Engineer - Adele, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Adele Adkins, Composer, Lyricist - Ludwig Goransson, Composer, Lyricist, Producer, Keyboards, Piano, Bass, Synthesizer, Melodica - Randy Merrill, Mastering Engineer - Matt Scatchell, Assistant Engineer - Serena Göransson, Strings

(P) 2021 Melted Stone under exclusive license to Columbia Records, a Division of Sony Music Entertainment

2
Easy On Me
00:03:44

Greg Kurstin, Composer, Lyricist, Producer, Engineer, Piano, Bass, Drum Machine - Tom Elmhirst, Mixing Engineer - Adele, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Adele Adkins, Composer, Lyricist - alex pasco, Engineer - Julian Burg, Engineer - Randy Merrill, Mastering Engineer - Matt Scatchell, Assistant Engineer

(P) 2021 Melted Stone under exclusive license to Columbia Records, a Division of Sony Music Entertainment

3
My Little Love
00:06:29

David Campbell, Strings - Greg Kurstin, Composer, Lyricist, Producer, Engineer, Piano, Bass, Melodica, Steel Guitar - STEVE Churchyard, Recording Engineer - Tom Elmhirst, Mixing Engineer - Chris Dave, Drums, Percussion - ANGELO, Background Vocal - Adele, MainArtist, AssociatedPerformer, Background Vocal, Vocal - Adele Adkins, Composer, Lyricist - alex pasco, Engineer - Julian Burg, Engineer - Randy Merrill, Mastering Engineer - Matt Scatchell, Assistant Engineer

(P) 2021 Melted Stone under exclusive license to Columbia Records, a Division of Sony Music Entertainment

4
Cry Your Heart Out
00:04:15

Greg Kurstin, Composer, Lyricist, Producer, Engineer, Guitar, Organ, Piano, Bass, Melodica, Clapping - Tom Elmhirst, Mixing Engineer - Chris Dave, Drums, Bongos, Vibra-Slap - Adele, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Adele Adkins, Composer, Lyricist - alex pasco, Engineer - Julian Burg, Engineer - Randy Merrill, Mastering Engineer - Matt Scatchell, Assistant Engineer

(P) 2021 Melted Stone under exclusive license to Columbia Records, a Division of Sony Music Entertainment

5
Oh My God
00:03:45

John Hanes, Mixing Engineer - Greg Kurstin, Composer, Lyricist, Producer, Drums, Engineer, Keyboards, Organ, Percussion, Piano, Bass, Clapping - Serban Ghenea, Mixing Engineer - Chris Dave, Drums - Adele, Tambourine, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Adele Adkins, Composer, Lyricist - alex pasco, Engineer - Julian Burg, Engineer - Randy Merrill, Mastering Engineer - Bryce Bordone, Assistant Engineer

(P) 2021 Melted Stone under exclusive license to Columbia Records, a Division of Sony Music Entertainment

6
Can I Get It
00:03:30

Max Martin, Composer, Lyricist, Producer, Keyboards, Piano, Programmer, Background Vocal - Shellback, Composer, Lyricist, Producer, Drums, Guitar, Keyboards, Percussion, Programmer, Bass, Whistles, Clapping, Other - John Hanes, Mixing Engineer - Serban Ghenea, Mixing Engineer - Sam Holland, Engineer - Michael Ilbert, Engineer - Lasse Marten, Engineer - Adele, Clapping, Other, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Adele Adkins, Composer, Lyricist - Randy Merrill, Mastering Engineer - Tobias Jesso, Jr., Composer, Lyricist - Bryce Bordone, Assistant Engineer

(P) 2021 Melted Stone under exclusive license to Columbia Records, a Division of Sony Music Entertainment

7
I Drink Wine
00:06:16

David Campbell, Strings - Greg Kurstin, Composer, Lyricist, Producer, Drums, Engineer, Keyboards, Organ, Percussion, Piano, Bass, Synthesizer, Melodica - STEVE Churchyard, Recording Engineer - Tom Elmhirst, Mixing Engineer - Adele, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Adele Adkins, Composer, Lyricist - alex pasco, Engineer - Julian Burg, Engineer - Randy Merrill, Mastering Engineer - Matt Scatchell, Assistant Engineer

(P) 2021 Melted Stone under exclusive license to Columbia Records, a Division of Sony Music Entertainment

8
All Night Parking (with Erroll Garner) Interlude
00:02:41

Greg Kurstin, Producer, Vocal Engineer - Tom Elmhirst, Mixing Engineer - Erroll Garner, Composer, Lyricist, Piano - Adele, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Adele Adkins, Composer, Lyricist - Julian Burg, Vocal Engineer - Randy Merrill, Mastering Engineer - Joey Pecoraro, Producer, Drums, Piano, Trumpet, Violin - Matt Scatchell, Assistant Engineer

(P) 2021 Melted Stone under exclusive license to Columbia Records, a Division of Sony Music Entertainment

9
Woman Like Me
00:05:00

Todd Monfalcone, Engineer - Tom Elmhirst, Mixing Engineer - Chris Dave, Drums, Percussion - Adele, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Adele Adkins, Composer, Lyricist - Inflo, Producer, Engineer, Guitar, Bass - Randy Merrill, Mastering Engineer - Matt Dyson, Engineer - Dean Josiah Cover, Composer, Lyricist - Ryan Lytle, Assistant Engineer - Matt Scatchell, Assistant Engineer

(P) 2021 Melted Stone under exclusive license to Columbia Records, a Division of Sony Music Entertainment

10
Hold On
00:06:06

David Campbell, Strings - STEVE Churchyard, Recording Engineer - Tom Elmhirst, Mixing Engineer - Tom Campbell, Engineer - Adele, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Adele Adkins, Composer, Lyricist - Inflo, Producer, Drums, Engineer, Electric Guitar, Organ, Percussion, Piano, Bass - Randy Merrill, Mastering Engineer - Dean Josiah Cover, Composer, Lyricist - Brian Rajaratnam, Assistant Engineer - Matt Scatchell, Assistant Engineer - Adele's crazy friends, Choir

(P) 2021 Melted Stone under exclusive license to Columbia Records, a Division of Sony Music Entertainment

11
To Be Loved
00:06:43

Tom Elmhirst, Mixing Engineer - Shawn Everett, Producer, Recording Engineer - Adele, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Adele Adkins, Composer, Lyricist - Randy Merrill, Mastering Engineer - Tobias Jesso, Jr., Composer, Lyricist, Producer, Piano - Ivan Wayman, Engineer - Matt Scatchell, Assistant Engineer

(P) 2021 Melted Stone under exclusive license to Columbia Records, a Division of Sony Music Entertainment

12
Love Is A Game
00:06:43

David Campbell, Strings - Todd Monfalcone, Engineer - STEVE Churchyard, Recording Engineer - Tom Elmhirst, Mixing Engineer - Chris Dave, Percussion - Adele, Clapping, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Adele Adkins, Composer, Lyricist - Inflo, Producer, Drums, Engineer, Electric Guitar, Keyboards, Organ, Percussion, Piano, Bass, Clapping - Randy Merrill, Mastering Engineer - Dean Josiah Cover, Composer, Lyricist - Ryan Lytle, Engineer - Matt Scatchell, Assistant Engineer

(P) 2021 Melted Stone under exclusive license to Columbia Records, a Division of Sony Music Entertainment

Albumbeschreibung

Adele wurde dank eines bewährten Konzepts zu einer der meistverkauften Künstlerinnen der Musikgeschichte. Ihre ersten drei Alben waren geprägt von einem Sound, der zwischen Pop und Soul angesiedelt und von emotionalen Balladen geprägt ist, einen klaren Stil pflegt und sich auf ihre markante Stimme konzentriert. Aber man muss auch mit der Zeit gehen... Für ihr viertes Album beschloss Adele, alles, was ihre künstlerische Einzigartigkeit ausmacht, mit elektronischen Elementen zu verbinden und so eine erstaunliche Brücke zwischen Retro-Musik und Moderne zu schlagen. Während die Single Easy On Me, ein vorzeitiger Hit, widerspiegelt, was man bereits von der Londonerin kannte, glänzt dieses 30 durch das Schwelgen in Erinnerungen und längst vergangenen Zeiten. In My Little Love, einem Lied, das sie ihrem Sohn gewidmet hat, lässt Adele Ausschnitte aus ihrem Leben hören, persönliche Tonaufnahmen, die den Hörer in einen Zustand der Nostalgie versetzen. Eines steht fest: Die Produktion ist auf jeden Fall das Herzstück dieser Platte. Betreut von Greg Kurstin (der einen Großteil der allgegenwärtigen Pianos spielt), Shellback, Ludwig Göransson, Max Martin und Inflo, wechselt sie zwischen Interludes mit Samples des Pianisten Erroll Garner in All Night Parking, amerikanischem Pop in Can I Get It, Reggae-Rhythmen in Cry You Heart Out (die uns an Adeles Kindheit in Brixton erinnern) und einem Soul-Revival in Love Is A Game. Und das, obwohl sie ihre Diva-Attitüde beibehält und mit ihrer Stimme unzählige Emotionen transportiert. Denn man kann glücklicherweise mit der Zeit gehen und sich selbst treu bleiben. © Brice Miclet/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

True Blue (Hi-Res Version)

Madonna

Remain In Light

Talking Heads

Remain In Light Talking Heads

The Dark Side Of The Moon

Pink Floyd

Mehr auf Qobuz
Von Adele

Rumor Has It

Adele

Rumor Has It Adele

Skyfall

Adele

Skyfall Adele

21

Adele

21 Adele

25

Adele

25 Adele

Easy on Me (Four Hands)

Adele

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Live at the Capitol Theatre

David Crosby

Left and Right (Feat. Jung Kook of BTS)

Charlie Puth

Random Access Memories

Daft Punk

Come Away With Me

Norah Jones

Come Away With Me Norah Jones

Midnights

Taylor Swift

Midnights Taylor Swift
In your panoramas...
10 Songs von Leonard Cohen

Anlässlich der Blue Note-Veröffentlichung "Here It Is: A Tribute To Leonard Cohen" blickt Qobuz auf die zehn besten Lieder von Leonard Cohen zurück. Nach fünfzig Jahren Karriere hat der Kanadier und einer der berühmtesten Songwriter, der 2016 von uns gegangen ist, weit mehr als 10 bemerkenswerte Songs geschrieben. Qobuz hat für Sie die Songs zusammengetragen, die die künstlerische Entwicklung des Sängers am besten beschreiben - von Suzanne (1967) bis You Want It Darker (2016).

Marc Ribot – Der Held, der gegen Gitarren kämpft

Seit bereits 35 Jahren steht Marc Ribots Name auf den Plattencovern von Tom Waits, Alain Bashung, Diana Krall, John Zorn, Robert Plant, Caetano Veloso und zehntausend anderen Musikern. Und wenn der New Yorker mit seiner atypischen Gitarre nicht gerade die bekanntesten Künstler neu interpretiert, dann hat er seine Freude daran, Rock, Jazz, Funk, kubanische Musik und alles, was ihm sonst noch unter die Finger kommt, auseinanderzunehmen.

Britpop in 10 Alben

“Wenn das Ziel des Punk war, die Hippies loszuwerden, dann ist unseres, dem Grunge ein Ende zu bereiten.” Als Damon Albarn mit diesem Satz 1993 ganz England einen kräftigen Schlag versetzt, nimmt es wieder seinen Platz auf dem musikalischen Spielfeld ein, das von Seattle mit dem Grunge und Nirvana besetzt war. Der britische Pop, der eng mit dem politischen Geschehen verbunden ist, entdeckt das Tageslicht genau zu der Zeit, als Tony Blair und seine New Labour Party die Bühne betreten. Die englische Romantik wird gegenüber der amerikanischen wieder attraktiv, da diese häufig als zu hohl bezeichnet wird. Bühne frei für “Cool Britannia”.

In the news...