Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

HI-RES16,49 €
CD11,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 24. März 2017 | Play It Again Sam

Hi-Res
HI-RES16,49 €
CD11,99 €

Electronic - Erschienen am 22. Juni 2018 | DEEWEE - [PIAS]

Hi-Res
Diese Jungs hier machen offensichtlich alles anders. Als die Brüder Dewaele 2017 von Radio One mit einem Beitrag für Essential Mix (die den DJs gewidmete, legendäre Sendung der BBC) beauftragt wurden, hatten sie keine Lust, ihren Plattenbestand zu durchsuchen, um ihre allzu zahllosen Fetische hervorzukramen.  „Wir haben also das beschlossen, was jeder geistig normale Mensch gemacht hätte: Anstatt einen Mix mit schon bestehender Musik vorzubereiten, haben wir uns zwei Wochen lang in unserem Studio eingeschlossen, um eine Stunde mit neuer, rund um das Wort ‚Essential‘ kreisender Musik zu produzieren."So viel zu ihrem geistigen Zustand. Ihr Täuschungsmanöver ist aber beachtenswert. Erst recht, weil uns ihre ausgemergelte Dance Music langsam ein bisschen gefehlt hat. Der Opener dieses Konzeptalbums, auf dem alle Stücke mit Essential betitelt sind, ist eine Jamsession mit Noise-Maschinen und einer Roboterstimme, die pausenlos „Essential“ wiederholt. Daraufhin erfolgt ein Abstecher in die Minimal Music, und zwar ausschließlich mit Bassgitarren wie auf einem TB-303, einem Wonky Beat und einem sehr wahrscheinlich auf einer Lansay-Gitarre gespielten, winzigen Akkord. Aber welch eine Energie! Dieselben einfachen Ideen sind auch auf dem dritten Track zu hören, und zwar mit einem hypnotischen Bass, einer „Essential“ murmelnden Frauenstimme und einem scheinbar zusammengeschusterten Schlagzeug. Das ist diese Art von Track, der zu Beginn der 2000er Jahre bei den Pulp-Konzerten zwischen beschmierten Wänden Furore gemacht hätte. Wir verweisen auch auf Essential 5 und seinen debilen Refrain, ein „namanana namanana“ mit eintrichterndem Technobeat im Hintergrund, der sich anhört, als wollten sie all jene Kollegen provozieren, die bei ihren Rave-Partys reihenweise Samples mit mysteriösen Vocals bieten. Kurz und gut, Soulwax macht nichts wie erwartet, wie immer - und das tut gut. © Smaël Bouaici/Qobuz
CD10,99 €

Pop/Rock - Erschienen am 23. August 2004 | Play It Again Sam

CD10,99 €

Pop/Rock - Erschienen am 1. Oktober 2012 | Play It Again Sam

CD10,99 €

Electronic - Erschienen am 18. September 2005 | Play It Again Sam

CD1,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 27. Juni 2005 | Play It Again Sam

CD10,99 €

Pop/Rock - Erschienen am 23. Oktober 1995 | Play It Again Sam

HI-RES1,99 €
CD1,49 €

Electronic - Erschienen am 19. April 2018 | DEEWEE - [PIAS]

Hi-Res
CD10,99 €

Pop/Rock - Erschienen am 17. Januar 2005 | Play It Again Sam

CD1,49 €

Electronic - Erschienen am 15. Juli 2016 | DEEWEE

CD2,99 €

Pop/Rock - Erschienen am 1. Januar 2000 | Play It Again Sam

CD1,49 €

Electronic - Erschienen am 18. August 2017 | DEEWEE

CD1,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 24. November 2017 | Play It Again Sam

HI-RES1,99 €
CD1,49 €

Electronic - Erschienen am 25. Mai 2018 | DEEWEE - [PIAS]

Hi-Res
CD1,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 26. Mai 2017 | Play It Again Sam

CD2,99 €

Pop/Rock - Erschienen am 9. August 2004 | Play It Again Sam

CD2,99 €

Pop/Rock - Erschienen am 5. Juni 2000 | Play It Again Sam

CD3,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 9. März 2017 | Play It Again Sam

CD1,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 16. November 2016 | Play It Again Sam

CD1,49 €

Pop/Rock - Erschienen am 7. September 1998 | Play It Again Sam