Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Criz - My Everything

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

My Everything

Criz

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

My Everything

Criz

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
My Everything dance version
00:03:09

Christian Holzapfel, Composer, MainArtist

2014 Christian Holzapfel 2014 Manuskript

2
My Everything acoustic version
00:03:07

Christian Holzapfel, Composer, MainArtist

2014 Christian Holzapfel 2014 Manuskript

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Criz
Hikaye Criz
Baddest Criz
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Brigitte Bardot, Chanson unter der Sonne Frankreichs

Wir blicken einmal auf die Karriere der französischen Ikone als Sängerin zurück. Bardot bietet vielseitigen, französischen Pop, sowohl sanftes Dolcefarniente in La Madrague als auch wilde Freiheit auf der Harley Davidson. Anlässlich des soeben in Frankreich erschienenen Buchs von François Bagnaud und Dominique Choulant, „Moi je joue“, beleuchten wir diese Künstlerin einmal aus einem anderen Blickwinkel

Die Pioniere des Rock'n'Roll der 50s

Der Rock'n'Roll ist nicht tot. Aber seine Pioniere, die heute noch leben, kann man an zwei Fingern einer Hand abzählen: Jerry Lee Lewis und Wanda Jackson. 84 und 82 Jahre alt. Er, ein ungestümer Hitzkopf aus dem Hause Sun Records, der Geschichte schrieb, indem er sein Instrument in Brand setzte und Gospel, Country und Boogie-Woogie in einen höllischen Rock'n'Roll verwandelte. Sie, eine Country-Sängerin, die an der Seite von Elvis ihr großes Rock'n'Roll-Abenteuer erlebte. Von Little Richard bis Chuck Berry, über Johnny Cash, Carl Perkins, Bo Diddley, Bill Haley, Elvis Presley, Gene Vincent, Eddie Cochran, Buddy Holly und Hank Williams – Qobuz würdigt die Wegbereiter des Rock.

New Order, vom Keller auf die Tanzfläche

Wie wurde die dunkelste Band der Punk-Ära zu den Königen der Tanzfläche? New Order wurden in den frühen 80ern aus der Asche von Joy Division geboren, symbolisieren eine der ersten erfolgreichen Verbindungen zwischen Rock und Dance Music und schufen den makellosen Soundtrack des mürrischen Englands unter Margaret Thatcher.

Aktuelles...