Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Fernando Cabrera - El Tiempo Está Después

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

El Tiempo Está Después

Fernando Cabrera

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

El Tiempo Está Después

Fernando Cabrera

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Iluminada
00:01:03

Fernando Cabrera, MainArtist

(C) 2004 Bizarro S.A. (P) 2004 Bizarro S.A.

2
El Tiempo Está Después
00:03:00

Fernando Cabrera, MainArtist

(C) 2004 Bizarro S.A. (P) 2004 Bizarro S.A.

3
El Loco
00:03:02

Fernando Cabrera, MainArtist

(C) 2004 Bizarro S.A. (P) 2004 Bizarro S.A.

4
Punto Muerto
00:01:50

Fernando Cabrera, MainArtist

(C) 2004 Bizarro S.A. (P) 2004 Bizarro S.A.

5
La Garra Del Cordón
00:03:06

Fernando Cabrera, MainArtist

(C) 2004 Bizarro S.A. (P) 2004 Bizarro S.A.

6
Tangente
00:02:02

Fernando Cabrera, MainArtist

(C) 2004 Bizarro S.A. (P) 2004 Bizarro S.A.

7
Los Viajantes
00:03:13

Fernando Cabrera, MainArtist

(C) 2004 Bizarro S.A. (P) 2004 Bizarro S.A.

8
Agua
00:03:42

Fernando Cabrera, MainArtist

(C) 2004 Bizarro S.A. (P) 2004 Bizarro S.A.

9
Imposibles
00:02:42

Fernando Cabrera, MainArtist

(C) 2004 Bizarro S.A. (P) 2004 Bizarro S.A.

10
Pandemonios
00:02:20

Fernando Cabrera, MainArtist

(C) 2004 Bizarro S.A. (P) 2004 Bizarro S.A.

11
Copiando la Lluvia
00:02:49

Fernando Cabrera, MainArtist

(C) 2004 Bizarro S.A. (P) 2004 Bizarro S.A.

12
El Posible López
00:02:36

Fernando Cabrera, MainArtist

(C) 2004 Bizarro S.A. (P) 2004 Bizarro S.A.

13
La Casa
00:01:43

Fernando Cabrera, MainArtist

(C) 2004 Bizarro S.A. (P) 2004 Bizarro S.A.

14
No Te Acordás
00:02:30

Fernando Cabrera, MainArtist

(C) 2004 Bizarro S.A. (P) 2004 Bizarro S.A.

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Eliminator (Hi-Res Version)

ZZ Top

What The Dead Men Say

Trivium

Tres Hombres (Hi-Res Version)

ZZ Top

Magma

Gojira

Magma Gojira
Mehr auf Qobuz
Von Fernando Cabrera

Simple

Fernando Cabrera

Simple Fernando Cabrera

El Viento en la Cara

Fernando Cabrera

El Viento en la Cara Fernando Cabrera

Fines

Fernando Cabrera

Fines Fernando Cabrera

No Recuerdo

Fernando Cabrera

No Recuerdo Fernando Cabrera

De las Contradicciones

Fernando Cabrera

De las Contradicciones Fernando Cabrera

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Contact Myself 2.0 (Live at Stockfisch)

Katja Werker

Blue

Joni Mitchell

Blue Joni Mitchell

Sounds Of Silence

Simon & Garfunkel

Sounds Of Silence Simon & Garfunkel

Archives – Vol. 1: The Early Years (1963-1967)

Joni Mitchell

Tracy Chapman

Tracy Chapman

Tracy Chapman Tracy Chapman
Panorama-Artikel...
Woodstock feiert Geburtstag

Woodstock war zwar nicht das einzige Festival, das sich der Musik der damaligen Zeit widmete. Newport galt 1969 schon als ein regelmäßiger Treffpunkt für Fans der neuen Rock- und Folkmusik-Szene, die die amerikanische Jugend - und vor allem die jungen Menschen auf der ganzen Welt - begeisterte. Die Festivals in Monterey, Kalifornien und das Isle of Wight in Großbritannien machten in den in den beiden Sommern vor Woodstock von sich reden. Aber das Line-Up, die Menschenmasse und der historische Kontext, in dem das Festival stand, machten es zu einem Mythos.

Outlaw Country: Revolte in Nashville

In den frühen 1970er Jahren brachte eine Gruppe von Abtrünnigen den Country von Nashville, seine Codes, seine Richtlinien, seine reibungslosen Produktionen und Klischees zum stürzen. Angeführt von Waylon Jennings, Willie Nelson und einigen anderen langhaarigen Wilden, flöst diese Outlaw-Revolte ein wenig Rock'n'Roll in ein konservatives Genre ein.

Johnny Cash hinter Gittern

Es ist zwei Live-Alben zu verdanken, dass Johnny Cash seine Karriere Ende der 60er Jahre wieder aufleben lässt und zu einem wahren Superstar wird. Zwei Platten, die nicht sind wie die anderen, da sie im Gefängnis aufgenommen wurden. Aber wie hatte es den “Man in Black” in einen derart ungewöhnlichen Konzertsaal verschlagen?

Aktuelles...