Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Fontaines D.C.|Dogrel

Dogrel

Fontaines D.C.

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Kaum haben wir uns von Songs of Praise erholt, dem ersten Qobuzissime-Album von der Londoner Band Shame, zieht das Auge des Rock-Zyklons nun weiter nach Norden, nach Dublin. Dort beißt eine ebenso böse Bande namens Fontaines D.C. die Zähne zusammen, um zu zeigen, dass das aktuelle Post-Punk-Revival noch ein paar Ohrfeigen und andere Aufwärtshaken zu verteilen hat. Wenn das erste Album dieser Fontaines D.C., Dogrel, in einem bekannten Boden Wurzeln schlägt (The Fall, Joy Division, Gang Of Four, Public Image Ltd.), ist der Dünger anders. Zunächst einmal ist da die irische Einzigartigkeit, die auf dieser Platte hervortritt, welche der Idylle Dublins hinterher weint, die durch die Globalisierung und Gentrifizierung ausgelöscht wurde. Dogrel endet mit Dublin City Sky, einer akustischen Ballade, die nach einem alten Pub, nach frisch gezapftem Guinness riecht und man könnte schwören, dass zuvor gerade noch Musik der Pogues, ihrer Lieblingsband, aus den Lautsprechern zu hören war. Grian Chattens Band hat auch die Besonderheit, Literatur und Poesie ebenso wie Rock und Folk zu verehren. Daher das ständige Gefühl, ein Brennen von reinem Post-Punk zu hören, der niemals klein beigibt. Das ist Dogrels Stärke. Literarisch zu sein, ohne dies in den Vordergrund zu rücken. Verärgert aber immer hörbar. Auf dem Hit verdächtigen Big brüllt Chatten: "My childhood was small, but I'm gonna be big" (meine Kindheit war klein, aber ich werde groß sein). Ja, Big, das werden Fontaines D.C. sehr, sehr, sehr, sehr, sehr schnell werden.... © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

Dogrel

Fontaines D.C.

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Big
00:01:45

Dan Carey, Producer - Tom Coll, Composer - FONTAINES D.C., MainArtist - Conor Curley, Composer - Grian Chatten, Composer - Carlos O'Connell, Composer - Conor Deegan, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

2
Sha Sha Sha
00:02:31

Dan Carey, Producer - Tom Coll, Composer - FONTAINES D.C., MainArtist - Conor Curley, Composer - Grian Chatten, Composer - Carlos O'Connell, Composer - Conor Deegan, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

3
Too Real
00:04:08

Dan Carey, Producer - Tom Coll, Composer - FONTAINES D.C., MainArtist - Conor Curley, Composer - Grian Chatten, Composer - Carlos O'Connell, Composer - Conor Deegan, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

4
Television Screens
00:03:59

Dan Carey, Producer - Tom Coll, Composer - FONTAINES D.C., MainArtist - Conor Curley, Composer - Grian Chatten, Composer - Carlos O'Connell, Composer - Conor Deegan, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

5
Hurricane Laughter
00:04:50

Dan Carey, Producer - Tom Coll, Composer - FONTAINES D.C., MainArtist - Conor Curley, Composer - Grian Chatten, Composer - Carlos O'Connell, Composer - Conor Deegan, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

6
Roy's Tune
00:03:00

Dan Carey, Producer - Tom Coll, Composer - FONTAINES D.C., MainArtist - Conor Curley, Composer - Grian Chatten, Composer - Carlos O'Connell, Composer - Conor Deegan, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

7
The Lotts
00:04:57

Dan Carey, Producer - Tom Coll, Composer - FONTAINES D.C., MainArtist - Conor Curley, Composer - Grian Chatten, Composer - Carlos O'Connell, Composer - Conor Deegan, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

8
Chequeless Reckless
00:02:15

Dan Carey, Producer - Tom Coll, Composer - FONTAINES D.C., MainArtist - Conor Curley, Composer - Grian Chatten, Composer - Carlos O'Connell, Composer - Conor Deegan, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

9
Liberty Belle
00:02:31

Dan Carey, Producer - Tom Coll, Composer - FONTAINES D.C., MainArtist - Conor Curley, Composer - Grian Chatten, Composer - Carlos O'Connell, Composer - Conor Deegan, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

10
Boys In the Better Land
00:05:00

Dan Carey, Producer - Tom Coll, Composer - FONTAINES D.C., MainArtist - Conor Curley, Composer - Grian Chatten, Composer - Carlos O'Connell, Composer - Conor Deegan, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

11
Dublin City Sky
00:04:52

Dan Carey, Producer - Tom Coll, Composer - FONTAINES D.C., MainArtist - Conor Curley, Composer - Grian Chatten, Composer - Carlos O'Connell, Composer - Conor Deegan, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

Albumbeschreibung

Kaum haben wir uns von Songs of Praise erholt, dem ersten Qobuzissime-Album von der Londoner Band Shame, zieht das Auge des Rock-Zyklons nun weiter nach Norden, nach Dublin. Dort beißt eine ebenso böse Bande namens Fontaines D.C. die Zähne zusammen, um zu zeigen, dass das aktuelle Post-Punk-Revival noch ein paar Ohrfeigen und andere Aufwärtshaken zu verteilen hat. Wenn das erste Album dieser Fontaines D.C., Dogrel, in einem bekannten Boden Wurzeln schlägt (The Fall, Joy Division, Gang Of Four, Public Image Ltd.), ist der Dünger anders. Zunächst einmal ist da die irische Einzigartigkeit, die auf dieser Platte hervortritt, welche der Idylle Dublins hinterher weint, die durch die Globalisierung und Gentrifizierung ausgelöscht wurde. Dogrel endet mit Dublin City Sky, einer akustischen Ballade, die nach einem alten Pub, nach frisch gezapftem Guinness riecht und man könnte schwören, dass zuvor gerade noch Musik der Pogues, ihrer Lieblingsband, aus den Lautsprechern zu hören war. Grian Chattens Band hat auch die Besonderheit, Literatur und Poesie ebenso wie Rock und Folk zu verehren. Daher das ständige Gefühl, ein Brennen von reinem Post-Punk zu hören, der niemals klein beigibt. Das ist Dogrels Stärke. Literarisch zu sein, ohne dies in den Vordergrund zu rücken. Verärgert aber immer hörbar. Auf dem Hit verdächtigen Big brüllt Chatten: "My childhood was small, but I'm gonna be big" (meine Kindheit war klein, aber ich werde groß sein). Ja, Big, das werden Fontaines D.C. sehr, sehr, sehr, sehr, sehr schnell werden.... © Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

The Number of the Beast

Iron Maiden

From The Fires

Greta Van Fleet

From The Fires Greta Van Fleet

Powerslave

Iron Maiden

Powerslave Iron Maiden

Somewhere in Time

Iron Maiden

Somewhere in Time Iron Maiden
Mehr auf Qobuz
Von Fontaines D.C.

Skinty Fia

Fontaines D.C.

Skinty Fia Fontaines D.C.

A Hero's Death

Fontaines D.C.

A Hero's Death Fontaines D.C.

Live at Kilmainham Gaol

Fontaines D.C.

Live at Kilmainham Gaol Fontaines D.C.

A Lucid Dreamer

Fontaines D.C.

A Lucid Dreamer Fontaines D.C.

Roman Holiday

Fontaines D.C.

Roman Holiday Fontaines D.C.
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Big Time

Angel Olsen

Big Time Angel Olsen

Happier Than Ever (Explicit)

Billie Eilish

My Universe

Coldplay

My Universe Coldplay

Unlimited Love

Red Hot Chili Peppers

Unlimited Love Red Hot Chili Peppers

Blue Banisters

Lana Del Rey

Blue Banisters Lana Del Rey
Panorama-Artikel...
Jack White, Retter des Rock

Egal, ob mit den White Stripes oder als Solokünstler, Jack White hat alle Etappen des Rock miterlebt, auch die schwierigen. Das Genie prophezeit mit seinen tausend Projekten: Rockmusik wird energiegeladen zurückkommen. Und bis das geschehen soll, nehmen wir das Phänomen White noch einmal genauer unter die Lupe.

Jazz: 10 Sängerinnen von heute

Billie, Ella, Sarah und Nina mögen Musikliebhaber immer wieder in den Schlaf wiegen, doch der Vocal Jazz bleibt ein Archipel, das von faszinierenden Sängerinnen bevölkert wird, die bereit sind, dieses schwere Erbe weiterzutragen, um es in ihrer Zeit zu verankern. Ist das noch Jazz? Oder ist es der Jazz, der sich verändert hat? Wie auch immer… Wir werfen einen Blick auf zehn von uns ausgewählte Frauen, die ihren Namen und ihre Stimme durchgesetzt haben.

Britpop in 10 Alben

“Wenn das Ziel des Punk war, die Hippies loszuwerden, dann ist unseres, dem Grunge ein Ende zu bereiten.” Als Damon Albarn mit diesem Satz 1993 ganz England einen kräftigen Schlag versetzt, nimmt es wieder seinen Platz auf dem musikalischen Spielfeld ein, das von Seattle mit dem Grunge und Nirvana besetzt war. Der britische Pop, der eng mit dem politischen Geschehen verbunden ist, entdeckt das Tageslicht genau zu der Zeit, als Tony Blair und seine New Labour Party die Bühne betreten. Die englische Romantik wird gegenüber der amerikanischen wieder attraktiv, da diese häufig als zu hohl bezeichnet wird. Bühne frei für “Cool Britannia”.

Aktuelles...