Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Kurt Weill - Die Dreigroschenoper, Historical Recordings Collection, 1928 - 1931

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Die Dreigroschenoper, Historical Recordings Collection, 1928 - 1931

Various Artists

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Die Dreigroschenoper, Historical Recordings Collection, 1928 - 1931

Kurt Weill

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Die Dreigroschenoper: Moritat 1928
Harald Paulsen
00:02:18

Kurt Weill, Composer - Harald Paulsen, MainArtist - Theater am Schiffbauerdamm Ensemble, Ensemble

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

2
Die Dreigroschenoper: Kanonensong 1928
Harald Paulsen
00:02:05

Kurt Weill, Composer - Harald Paulsen, MainArtist - Theater am Schiffbauerdamm Ensemble, Ensemble

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

3
Die Dreigroschenoper: Der Mensch Lebt Nur von Missetat Allein 1928
Harald Paulsen
00:02:02

Kurt Weill, Composer - Harald Paulsen, MainArtist - Theater am Schiffbauerdamm Ensemble, Ensemble

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

4
Die Dreigroschenoper: Ballade vom Angenehmen 1928
Harald Paulsen
00:01:58

Kurt Weill, Composer - Harald Paulsen, MainArtist - Theater am Schiffbauerdamm Ensemble, Ensemble

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

5
Die Dreigroschenoper: Die Seerauberjenny 1928
Carola Neher
00:02:31

Kurt Weill, Composer - Carola Neher, MainArtist - Theater am Schiffbauerdamm Ensemble, Ensemble

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

6
Die Dreigroschenoper: Barbara-Song 1928
Carola Neher
00:02:37

Kurt Weill, Composer - Carola Neher, MainArtist - Theater am Schiffbauerdamm Ensemble, Ensemble

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

7
Die Dreigroschenoper: Die Songs der Dreigroschenoper 1928
Arthur Schroder
00:08:00

Kurt Weill, Composer - Carola Neher, MainArtist - Arthur Schroder, MainArtist - Kurt Gerron, MainArtist - Theater am Schiffbauerdamm Ensemble, Ensemble

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

8
Die Dreigroschenoper: Kanonensong 1928
Theo Mackeben
00:02:30

Kurt Weill, Composer - Theo MacKeben, Conductor - Lewis Ruth Band, MainArtist - Theater am Schiffbauerdamm Ensemble, Ensemble

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

9
Die Dreigroschenoper: Zuhalterballade 1928
Theo Mackeben
00:02:58

Kurt Weill, Composer - Theo MacKeben, Conductor - Lewis Ruth Band, MainArtist - Theater am Schiffbauerdamm Ensemble, Ensemble

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

10
Die Dreigroschenoper: Die Seerauberjenny 1928
Theo Mackeben
00:03:02

Lotte Lenya, MainArtist - Kurt Weill, Composer - Theo MacKeben, Conductor - Lewis Ruth Band, MainArtist - Kurt Gerron, MainArtist

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

11
Die Dreigroschenoper: Barbara-Song / Eifersuchtsduett 1928
Theo Mackeben
00:03:17

Lotte Lenya, MainArtist - Kurt Weill, Composer - Theo MacKeben, Conductor - Lewis Ruth Band, MainArtist - Kurt Gerron, MainArtist - Erika Helmke, MainArtist

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

12
Kleine Dreigroschenmusik für Blasorchester, Nr.2: Die Moritat von Mackie Messer 1929
Otto Klemperer
00:02:27

Kurt Weill, Composer - Otto Klemperer, Conductor - Mitglieder der Kapelle der Staatsoper Berlin, Orchestra, MainArtist

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

13
Kleine Dreigroschenmusik für Blasorchester, Nr.4: Die Ballade vom Angenehmen Leben 1929
Otto Klemperer
00:02:14

Kurt Weill, Composer - Otto Klemperer, Conductor - Mitglieder der Kapelle der Staatsoper Berlin, Orchestra, MainArtist

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

14
Kleine Dreigroschenmusik Für Blasorchester, Nr.5a: Tango-Ballade 1929
Otto Klemperer
00:02:40

Kurt Weill, Composer - Otto Klemperer, Conductor - Mitglieder der Kapelle der Staatsoper Berlin, Orchestra, MainArtist

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

15
Kleine Dreigroschenmusik Für Blasorchester, Nr.6: Kanonensong 1929
Otto Klemperer
00:02:03

Kurt Weill, Composer - Otto Klemperer, Conductor - Mitglieder der Kapelle der Staatsoper Berlin, Orchestra, MainArtist

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

16
Moritat und Choral 1929
Theo Mackeben Blas-Orchester
00:03:11

Kurt Weill, Composer - Theo Mackeben Blas-Orchester, Orchestra, MainArtist

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

17
Die Dreigroschenoper: Tango-Ballade und Kanonensong 1930
Theo Mackeben Blas-Orchester
00:03:15

Kurt Weill, Composer - Theo Mackeben Blas-Orchester, Orchestra, MainArtist

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

18
Die Dreigroschenoper: Chant de Barbara (Barbara-Song) 1930
Lys Gauty
00:03:33

Kurt Weill, Composer - Lys Gauty, MainArtist - Orchestre Pierre Chagnon, Orchestra

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

19
Die Dreigroschenoper: Fiancée du Pirate (Die Seerauberjenny) 1930
Orchester Jean Lenoir
00:03:16

Kurt Weill, Composer - Orchester Jean Lenoir, Orchestra - Odette Florelle, MainArtist

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

20
Die Dreigroschenoper: Chant des Canons (Kanonensong) 1931
Marianne Oswald
00:03:07

Kurt Weill, Composer - Marianne Oswald, MainArtist - Orchestre Pierre Chagnon, Orchestra

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

21
Die Dreigroschenoper: Jomfru Dilemma (Barbarasong) 1931
Gerda Madsen
00:03:21

Kurt Weill, Composer - Gerda Madsen, MainArtist

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

22
Die Dreigroschenoper: Moritat (Slow-Fox) 1931
Schindler Hans
00:02:31

Kurt Weill, Composer - Hans Schindler, Conductor - Haller-Revue-Jazz-Orchester, Orchestra, MainArtist

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

23
Tanz-Potpourri aus "Die Dreigroschenoper" / Slow-Fox 1931
Marek Weber Orchester
00:05:04

Kurt Weill, Composer - Marek Weber Orchester, Orchestra, MainArtist - Barnabás von Géczy Jäger, Conductor

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Debussy – Rameau

Víkingur Ólafsson

Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson

Philip Glass: Piano Works

Víkingur Ólafsson

Philip Glass: Piano Works Víkingur Ólafsson

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

The Köln Concert (Live at the Opera, Köln, 1975)

Keith Jarrett

Mehr auf Qobuz
Von Kurt Weill

Tryout (a Series of Private Rehearsal Recordings)

Kurt Weill

Tryout

Kurt Weill

Tryout Kurt Weill

De Kurt Weill à Paris

Kurt Weill

LoveMusik (Original Cast Recording)

Kurt Weill

Weill: Little Threepenny Music (Digitally Remastered)

Kurt Weill

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Road to the Sun

Pat Metheny

Road to the Sun Pat Metheny

Debussy, Szymanowski, Hahn, Ravel

Fanny Robilliard

Seasons: Orchestral Music of Michael Fine

The Royal Scottish National Orchestra

Seasons: Orchestral Music of Michael Fine The Royal Scottish National Orchestra

All Shall Not Die - Haydn String Quartets

Quatuor Hanson

Händel: Suites pour clavecin

Pierre Hantaï

Panorama-Artikel...
Wilhelm Backhaus, ein gigantisches Repertoire

Wilhelm Backhaus (1884-1969), Titan der deutschen klassischen Musik, wurde oft für streng und fantasielos gehalten. Sein immenses diskographisches Vermächtnis bei Decca, zu seiner Zeit noch eine Seltenheit, wird heute unter besten Bedingungen neu herausgegeben und trägt dazu bei, seinen allzu oft ungerechten Ruf aufzuwerten. Backhaus wirkt heute – von der allerersten Aufnahme eines Konzerts im Jahr 1909 (das stark gekürzte Klavierkonzert von Grieg) bis zu seinem letzten Konzert wenige Tage vor seinem Tod – dank seiner Texttreue und seiner schlichten Interpretationen, die den Komponisten bestmöglich gerecht werden, eigenartigerweise moderner als in der Vergangenheit.

Picasso und die Musik

Picassos modernistisches Genie überwand sehr bald die Grenzen der Malerei und strahlte auch auf Musik und Tanz aus – zwei Künste, mit denen sich der spanische Maler sein Leben lang eng verbunden fühlte – und beeinflusste sogar seine Komponistenfreunde, die er im Laufe seines Lebens kennengelernt hatte.

Jordi Savall – Musik, Leben, Tonaufnahmen

Es regnete in Strömen in jener Oktobernacht im französischen Bugey, was zu dieser Jahreszeit dort häufig vorkommt. Es war Mitternacht. Wir waren ungefähr fünfzig Musikliebhaber, die beim Festival d’Ambronay schweigend in der Feuchtigkeit und in der Kälte warteten. Dann erschien auf einmal Jordi Savall, lautlos, in einen weißen, nassen Trenchcoat gehüllt, wie Humphrey Bogart in Casablanca, einen Kasten in Form eines menschliche Körpers an sich gedrückt. Mit langsamen Bewegungen holte er, nein, kein Maschinengewehr, sondern eine Viola da Gamba hervor, die er mit größter Umsicht behandelte, und begann, sie zu stimmen. Dann geschah im Publikum das Wunder.

Aktuelles...