Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ray Barretto - All the Best Tracks

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

All the Best Tracks

Ray Barretto

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, Studio Sublime abonnieren

All the Best Tracks

Ray Barretto

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Oye Heck
00:02:44

Ray Barretto, Composer, Artist, MainArtist - D.R, OriginalPublisher

2020 Classics Works Recordings 2020 Underground Inside Records

2
El Paso
00:02:48

Ray Barretto, Composer, Artist, MainArtist - D.R, OriginalPublisher

2020 Classics Works Recordings 2020 Underground Inside Records

3
Pachanga para Bailar
00:02:55

Ray Barretto, Composer, Artist, MainArtist - D.R, OriginalPublisher

2020 Classics Works Recordings 2020 Underground Inside Records

4
Ponte Dura
00:03:59

Ray Barretto, Composer, Artist, MainArtist - D.R, OriginalPublisher

2020 Classics Works Recordings 2020 Underground Inside Records

5
Linda Mulata
00:03:02

Ray Barretto, Artist, MainArtist - Héctor Rivera, Composer - D.R, OriginalPublisher

2020 Classics Works Recordings 2020 Underground Inside Records

6
Pachanga Oriental
00:02:53

Ray Barretto, Composer, Artist, MainArtist - D.R, OriginalPublisher

2020 Classics Works Recordings 2020 Underground Inside Records

7
Pachanga Suavecito
00:03:38

Ray Barretto, Artist, MainArtist - Héctor Rivera, Composer - D.R, OriginalPublisher

2020 Classics Works Recordings 2020 Underground Inside Records

8
Barretto en la Tumbadora
00:02:56

Ray Barretto, Composer, Artist, MainArtist - D.R, OriginalPublisher

2020 Classics Works Recordings 2020 Underground Inside Records

9
Los Cueros
00:03:08

Ray Barretto, Composer, Artist, MainArtist - D.R, OriginalPublisher

2020 Classics Works Recordings 2020 Underground Inside Records

10
Cumbamba
00:02:48

Ray Barretto, Artist, MainArtist - Héctor Rivera, Composer - D.R, OriginalPublisher

2020 Classics Works Recordings 2020 Underground Inside Records

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Ray Barretto
Indestructible Ray Barretto
A Man And His Music Ray Barretto
Acid Ray Barretto
My Best (Remastered) Ray Barretto

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Agora Bebel Gilberto
African Rumba Various Artists
Lazare et Cécile Anne Sylvestre
Buena Vista Social Club Buena Vista Social Club
Amazones Power Les Amazones d'Afrique
Panorama-Artikel...
Picasso und die Musik

Picassos modernistisches Genie überwand sehr bald die Grenzen der Malerei und strahlte auch auf Musik und Tanz aus – zwei Künste, mit denen sich der spanische Maler sein Leben lang eng verbunden fühlte – und beeinflusste sogar seine Komponistenfreunde, die er im Laufe seines Lebens kennengelernt hatte.

Tausendundeine Stimme aus dem Orient

Es begann mit dem Gesang des Muezzin und der Musik aus der vorislamischen Zeit und reicht bis hin zum Schrei aus dem palästinensischen Underground und zum elektronischen Chaabi aus Ägypten – hier finden Sie einen Überblick über die Klänge, welche die unendlich vielfältige Musik der arabischen Welt bereichern.

Wie der Reggae den amerikanischen Pop erobert hat

Seit Bob Marley hat der Reggae nie mehr so im Rampenlicht gestanden. Denn die Hits der amerikanischen Popstars haben in den letzten drei Jahren einen jamaikanischen Einschlag bekommen. Immer mehr Sänger – das geht von Beyoncé über Drake oder Justin Bieber bis hin zu Rihanna – bringen ihre Stimme auf einem Track mit Dancehall zu Gehör, der „Club“-Version des Reggae, die Mitte der achtziger Jahre vom legendären Produzenten King Jammy mit Sleng Teng, dem ersten elektronischen Reggae der Geschichte, populär gemacht wurde. Rückblick auf eine sanfte Infiltration.

Aktuelles...