Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Die Alben

Ab
HI-RES95,99 €
CD83,99 €

Soul - Erscheint am 16. Juli 2021 | Rhino Atlantic

Hi-Res
Ab
CD11,49 €

Jazz - Erschienen am 11. Juni 2021 | Rhino Atlantic

Ab
HI-RES2,99 €
CD2,29 €

Rock - Erschienen am 8. Juni 2021 | Rhino Atlantic

Hi-Res
Ab
HI-RES2,99 €
CD2,29 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 21. Mai 2021 | Rhino Atlantic

Hi-Res
Ab
HI-RES55,99 €
CD48,99 €

Rock - Erschienen am 14. Mai 2021 | Rhino Atlantic

Hi-Res
Ein Déjà Vu-Erlebnis? Kann sein, vielleicht auch schon gehört, denn es handelt sich hier um eine 50-Jahres-Ausgabe dieses legendären Albums, das seinerzeit allein in den USA mit mehr als sieben Millionen abgesetzten Exemplaren das in Amerika am besten verkaufte Album war… Und dieses Déjà Vu ist einer der schönsten Errungenschaften für jedes einzelne Mitglied von Crosby, Stills, Nash and Young, denn damals waren zum ersten Mal alle vier gemeinsam dabei. Von diesem kolossalen Erfolg des Albums sollte übrigens jedes einzelne Gruppenmitglied bei seinem jeweiligen Alleingang in den darauffolgenden Jahren profitieren… Die Chemie der Mitglieder stimmt hier ganz einfach und jeder bringt seine Vision, seinen Stil mit ein, und das trotz allen Kummers, denn wie Graham Nash es später erklärte: er selbst und Joni Mitchell hatten sich getrennt, genauso wie Stephen Stills und seine Gefährtin Judy, und letztendlich war David Crosbys gerade mal 21-jährige Freundin Christine Hinton kurz zuvor bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen… Die Stimmung war also alles andere als ungetrübt, als sie dieses Album einspielten, das keinen besonderen Grund hatte, ein Hit zu werden. „Bei jedem Stück hatten wir das Gefühl, es würde uns ein Zahn gezogen“, erinnert sich Stills, der nicht vergessen hat, wie viele Versuche notwendig gewesen waren, um die Endfassung der zehn Songs in den Händen zu halten. Stills verbrachte außerdem seinerseits unsagbar viele Stunden im Aufnahmestudio und schätzte, dass die Gruppe, ohne zu übertreiben, mehr als 800 Stunden gespielt habe… Jedenfalls ist das wohl eine Erklärung dafür, dass diese Spezialausgabe anlässlich des 50. Jahrestages mit 38 zusätzlichen Tracks neben den zehn des Originalalbums so großzügig und reichhaltig ausgefallen ist. Hier bekommen wir nämlich zahlreiche, bewegende und schon recht gut gelungene Demoaufnahmen geboten, wie etwa die hausgemachte Version dieser kleinen, zeitlosen Perle des recht englischen Our House von Graham Nash (übrigens kommt er aus Blackpool und ist damit der einzige Brite der Gruppe). Eine weitere nette Demoversion ist Neil Youngs Birds, das ein paar Monate später auch auf seinem Soloalbum After The Gold Rush landen sollte. Dieses Déjà Vu mit seinem Cover, auf dem die vier Gruppenmitglieder in Begleitung der Musiker Dallas Taylor (Schlagzeug) und Greg Reeves (Bass) zu sehen sind, könnte man tatsächlich als ‚Best of‘-Album oder ‚Greatest hits‘ bezeichnen, und die Tatsache, dass jedes Stück ein Erfolg an sich ist, verstärkt dieses Gefühl, das sich beim Durchhören dieses Albums einnistet. Kein einziges Stück scheint ein Lückenfüller oder Notnagel zu sein. Déjà Vu  lässt sich auch heutzutage noch hören und das immer wieder von neuem. All das Mysteriöse ist immer noch da. Genauso wie die Emotionen. © Yan Céh/Qobuz
Ab
HI-RES2,99 €
CD2,29 €

Rock - Erschienen am 28. April 2021 | Rhino Atlantic

Hi-Res
Ab
HI-RES2,99 €
CD2,29 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 22. April 2021 | Rhino Atlantic

Hi-Res
Ab
HI-RES2,99 €
CD2,29 €

Rock - Erschienen am 14. April 2021 | Rhino Atlantic

Hi-Res
Ab
CD20,49 €

Metal - Erschienen am 9. April 2021 | Rhino Atlantic

Ab
HI-RES2,99 €
CD2,29 €

Rock - Erschienen am 31. März 2021 | Rhino Atlantic

Hi-Res
Ab
HI-RES2,99 €
CD2,29 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 25. März 2021 | Rhino Atlantic

Hi-Res
Ab
HI-RES2,99 €
CD2,29 €

Rock - Erschienen am 17. März 2021 | Rhino Atlantic

Hi-Res
Ab
HI-RES2,99 €
CD2,29 €

R&B - Erschienen am 12. März 2021 | Rhino Atlantic

Hi-Res
Ab
CD13,49 €

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 1. März 2021 | Rhino Atlantic

Ab
HI-RES39,99 €
CD33,99 €

Soul - Erschienen am 26. Februar 2021 | Rhino Atlantic

Hi-Res
Ab
HI-RES15,99 €
CD13,49 €

Soul - Erschienen am 19. Februar 2021 | Rhino Atlantic

Hi-Res
Ab
CD19,49 €

Jazz - Erschienen am 19. Februar 2021 | Rhino Atlantic

Ab
CD13,49 €

Soul - Erschienen am 19. Februar 2021 | Rhino Atlantic

Ab
CD13,49 €

Soul - Erschienen am 12. Februar 2021 | Rhino Atlantic

Ab
HI-RES2,99 €
CD2,29 €

Soul - Erschienen am 12. Februar 2021 | Rhino Atlantic

Hi-Res

Das Label

Rhino Atlantic im Magazin
  • Giant Steps wird 60!
    Giant Steps wird 60! Heute Abend, 22 Uhr, feiern Qobuz und Rhino den Geburtstag des Meisterwerks von John Coltrane in einer ganz besonderen Runde mit Archie Shepp, Shabaka Hutchings, Lakecia Benjamin und Melissa Aldana...