Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
CD4,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Januar 2014 | Universal Music AB

Ab
CD8,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Januar 2014 | Universal Music AB

Ab
CD8,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 5. Juni 2015 | Universal Music AB

Ab
CD14,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 22. Oktober 2015 | Universal Music AB

Ab
HI-RES21,49 €
CD14,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 23. Oktober 2015 | Universal Music AB

Hi-Res
Die aus Schweden stammende Seinabo Sey ist Sängerin und Songwriterin mit sehr viel Soul in der Stimme, ihre Musik hat hörbare R&B- und Elektropop-Einflüsse. Die 1990 in Stockholm geborene Sängerin kommt durch ihren Vater Maudo Sey, einem gefeierten, westafrikanischen Sänger zum ersten Mal in Kontakt mit Musik. Nachdem sie mit ihrer Familie nach Halmstad zieht, meldet sie sich an der Östergårdsskolans an, um ihr Talent weiter auszubauen. Aus einer Akademikerfamilie stammend, dachte Sey anfangs eigentlich, eine weniger kreative Karriere anzustreben, zieht dann mit 16 aber zurück nach Stockholm und entdeckt ihr volles Potenzial im Musikunterricht im Fryshusets Center. Dort gewinnt sie an Selbstsicherheit und Bühnenpräsenz, sie orientiert sich an Vorbildern wie Lauryn Hill, Beyoncé und Alicia Keys. Nach ihrem Schulabschluss beginnt sie, mit Künstlern wie Oskar Linnros, Linda Pira, oder Stor zusammenzuarbeiten. 2013 bringt sie die von Magnus Lidehäll produzierte Single „Younger“ heraus. Der Song macht das breite Publikum auf Sey aufmerksam  und gewinnt an noch mehr Bekanntheit durch einen Kygo-Remix von 2014. Im gleichen Jahr bringt Sey ihr Debütalbum For Madeleine heraus, welches ihr zu einigen großen Auftritten verhilft, unter anderem bei den Swedish Grammy Awards und dem Nobel Peace Prize Concert. 2015 kehrt sie mit ihrem zweiten Album For Maudo, das die Single „Poetic” enthält, zurück. © CM/Qobuz
Ab
CD14,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 23. Oktober 2015 | Universal Music AB

Die aus Schweden stammende Seinabo Sey ist Sängerin und Songwriterin mit sehr viel Soul in der Stimme, ihre Musik hat hörbare R&B- und Elektropop-Einflüsse. Die 1990 in Stockholm geborene Sängerin kommt durch ihren Vater Maudo Sey, einem gefeierten, westafrikanischen Sänger zum ersten Mal in Kontakt mit Musik. Nachdem sie mit ihrer Familie nach Halmstad zieht, meldet sie sich an der Östergårdsskolans an, um ihr Talent weiter auszubauen. Aus einer Akademikerfamilie stammend, dachte Sey anfangs eigentlich, eine weniger kreative Karriere anzustreben, zieht dann mit 16 aber zurück nach Stockholm und entdeckt ihr volles Potenzial im Musikunterricht im Fryshusets Center. Dort gewinnt sie an Selbstsicherheit und Bühnenpräsenz, sie orientiert sich an Vorbildern wie Lauryn Hill, Beyoncé und Alicia Keys. Nach ihrem Schulabschluss beginnt sie, mit Künstlern wie Oskar Linnros, Linda Pira, oder Stor zusammenzuarbeiten. 2013 bringt sie die von Magnus Lidehäll produzierte Single „Younger“ heraus. Der Song macht das breite Publikum auf Sey aufmerksam  und gewinnt an noch mehr Bekanntheit durch einen Kygo-Remix von 2014. Im gleichen Jahr bringt Sey ihr Debütalbum <i>For Madeleine</i> heraus, welches ihr zu einigen großen Auftritten verhilft, unter anderem bei den Swedish Grammy Awards und dem Nobel Peace Prize Concert. 2015 kehrt sie mit ihrem zweiten Album <i>For Maudo</i>, das die Single „Poetic” enthält, zurück. © CM/Qobuz
Ab
CD3,99 €

Dance - Erschienen am 4. Mai 2016 | Universal Music AB

Ab
CD2,99 €

Dance - Erschienen am 2. Juni 2016 | Universal Music AB

Ab
CD1,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 30. Dezember 2016 | Universal Music AB

Ab
CD1,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 28. April 2017 | Universal Music AB

Ab
CD2,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 16. März 2018 | Universal Music AB

Ab
CD1,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 26. April 2018 | Universal Music AB

Ab
CD2,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 8. Juni 2018 | Universal Music AB

Ab
CD1,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 24. August 2018 | Universal Music AB

Ab
CD14,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 7. September 2018 | Universal Music AB

Ab
CD2,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 14. Dezember 2018 | Universal Music AB

Ab
CD1,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 20. September 2019 | Universal Music AB

Ab
CD3,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 4. Juni 2021 | Universal Music AB

Ab
HI-RES5,99 €
CD3,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 15. Oktober 2021 | Universal Music AB

Hi-Res
Ab
CD3,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 15. Oktober 2021 | Universal Music AB