Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Marc Johnson - Unprotected Music

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Unprotected Music

Marc Johnson, Joey Baron & Kenny Werner

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Unprotected Music

Marc Johnson

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Displivet
00:04:25

Marc Johnson, MainArtist - Joey Baron, MainArtist

(C) 1998 Double Time Jazz (P) 1998 Double Time Jazz

2
Dark
00:06:49

Marc Johnson, MainArtist - Joey Baron, MainArtist

(C) 1998 Double Time Jazz (P) 1998 Double Time Jazz

3
Prelude To a Tribute
00:05:26

Marc Johnson, MainArtist - Joey Baron, MainArtist

(C) 1998 Double Time Jazz (P) 1998 Double Time Jazz

4
Tribute To Sonny
00:05:18

Marc Johnson, MainArtist - Joey Baron, MainArtist

(C) 1998 Double Time Jazz (P) 1998 Double Time Jazz

5
Hell Realm
00:09:18

Marc Johnson, MainArtist - Joey Baron, MainArtist

(C) 1998 Double Time Jazz (P) 1998 Double Time Jazz

6
Eight Groove
00:04:22

Marc Johnson, MainArtist - Joey Baron, MainArtist

(C) 1998 Double Time Jazz (P) 1998 Double Time Jazz

7
Vague Wanderings
00:04:36

Marc Johnson, MainArtist - Joey Baron, MainArtist

(C) 1998 Double Time Jazz (P) 1998 Double Time Jazz

8
Luv
00:06:13

Marc Johnson, MainArtist - Joey Baron, MainArtist

(C) 1998 Double Time Jazz (P) 1998 Double Time Jazz

9
It's Alright With Me
00:04:54

Marc Johnson, MainArtist - Joey Baron, MainArtist

(C) 1998 Double Time Jazz (P) 1998 Double Time Jazz

10
Bass Solo
00:02:26

Marc Johnson, MainArtist - Joey Baron, MainArtist

(C) 1998 Double Time Jazz (P) 1998 Double Time Jazz

11
Good Luck Horror
00:03:48

Marc Johnson, MainArtist - Joey Baron, MainArtist

(C) 1998 Double Time Jazz (P) 1998 Double Time Jazz

12
Silent Walk
00:05:00

Marc Johnson, MainArtist - Joey Baron, MainArtist

(C) 1998 Double Time Jazz (P) 1998 Double Time Jazz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Eliminator (Hi-Res Version)

ZZ Top

Aqualung (Steven Wilson Mix and Master)

Jethro Tull

What The Dead Men Say

Trivium

Thick as a Brick (Steven Wilson Mix and Master)

Jethro Tull

Mehr auf Qobuz
Von Marc Johnson

Time Well Spent

Marc Johnson

Time Well Spent Marc Johnson

Swept Away

Marc Johnson

Swept Away Marc Johnson

Shades Of Jade

Marc Johnson

Shades Of Jade Marc Johnson

Bass Desires

Marc Johnson

Bass Desires Marc Johnson

The Sound Of Summer Running

Marc Johnson

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Musica da lettura

Paolo Fresu

Musica da lettura Paolo Fresu

The Complete Charlie Parker, Vol. 4 : Bird of Paradise 1947

Charlie Parker

Trapeze

Noel Mcghie

Trapeze Noel Mcghie

On Vacation

Till Brönner

On Vacation Till Brönner

The Women Who Raised Me

Kandace Springs

The Women Who Raised Me Kandace Springs
Panorama-Artikel...
Dave Brubeck - Glücklich im 5/4-Takt

Er brachte den amerikanischen Traum zum Klingen, mit komplizierten Rhythmen hinter eingängigen Melodien. Und erreichte damit ein Millionen-Publikum. Dabei verstand sich Dave Brubeck, der Grandseigneur des modernen Jazz, immer als Komponist, der auch Klavier spielt. Am 6. Dezember wäre er 100 Jahre alt geworden.

Weihnachten in 15 Alben

Sie haben keinen besonders guten Ruf. Oft werden sie unter Musikkritikern verpönt und doch werden sie von aller Welt gehört. Diese besondere Spezies der Weihnachtsalben sprießt jedes Jahr von den bekanntesten und renommiertesten Künstlern aus dem Boden. Die ersten Pop-Weihnachtstlieder, die keinen kirchlichen Bezug mehr aufwiesen, entstanden um 1934 aus Kinderliedern, wie etwa Santa Claus Is Coming to Town von Fred Coots und Haven Gillespie, das 1935 von Tommy Dorsey und seinem Orchester aufgezeichnet wurde. Mit den Croonern kamen die ersten LPs auf, die eine Sammlung an mehreren Songs für die Festtage vereinten. Hier ist eine Auswahl an Alben, die wir mit größter Sorgfalt für Sie auserlesen haben und die Ihnen die Weihnachtszeit in diesem Jahr ganz besonders schön machen soll...

John Scofield - Der unermüdliche Jazz-Schüler

Ob Straight Jazz oder gefühlvollere Stilrichtungen, John Scofields Arbeit macht die Jazzgitarre zu einem Instrument der unbegrenzten Möglichkeiten.

Aktuelles...