Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Esbjörn Svensson Trio - Tuesday Wonderland

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Tuesday Wonderland

e.s.t. Esbjörn Svensson Trio

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Wie kann man nur so vor unerschöpflicher Kreativität strotzen? Nachdem das e.s.t. seit "From Gagarins Point Of View" (1999) ihrer Erfolgsleiter etliche Sprossen hinzufügte, und das Vorgängeralbum "Viaticum" sich 2005 zum meistverkauften Jazz-Instrumental-Album in Europa emporschwang, stellt das schwedische Trio mit "Tuesday Wonderland" ihr zehntes - und bestes - Album vor. Energiegeladen und innovativ, voller Spielfreude und Schöpferkraft präsentieren die drei Protagonisten die neuen elf Titel. Abermals ausgestattet mit allen ach so liebgewonnenen Zutaten wie Virtuosität, Hingabe, Experimentierfreude (im musikalischen wie klanggestalterischen Sinn) und Komplexität bei gleichzeitiger melodischer Zugänglichkeit, bannen sie des Zuhörers Aufmerksamkeit ab der ersten Note. "Was wir machen, nämlich Musik, bedeutet vielleicht nicht wirklich vielen Leuten etwas, aber wenn man sich in die Musik hineinfallen lässt, wird man auf eine Reise mitgenommen und kann sein eigenes Wunderland entdecken - eine Reise, die dein ganzes Leben verändern kann" (Dan Berglund). Zuhörer zu sein auf dem Weg ins Wunderland der Musik des e.s.t kommt einem Privileg ähnlich. Es stellt eine Ehre dar, daran teilhaben zu dürfen. Jeder einzelne Titel ideenreich arrangiert, voller kompositorischer und improvisatorischer Raffinesse, macht es einfach nur einen Heidenspaß, mit diesem Trio zu wandern. Ohne die geringsten Abnutzungserscheinungen oder gar Überheblichkeiten aufgrund ihres immensen, ungebremsten Erfolgs (immerhin sind sie die einzige europäische Jazzband, die es jemals auf das Titelblatt des amerikanischen Jazzmagazins Downbeat geschafft hat) werden sie einfach immer besser. Die "hippste Band die es derzeit im Jazz gibt", spielt nach wie vor mit einer Beseeltheit, an der es vielen anderen Jazzprojekten mangelt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Esbjörn Svensson, Magnus Öström und Dan Berglund seit vielen Jahren als Team agieren. Sie können sich musikalisch und menschlich aufeinander verlassen, was man ihrem Spiel deutlich anhört. Sie sind jederzeit im Stande, die Wege des Solisten zu antizipieren und ihm eine wahre Gefährtenschaft zu bieten, die sie zu ekstatischen und vor allem gemeinsamen Höhepunkten treibt. Das alles sind Eigenschaften, welche die Popularmusik Bandkonzept nennt. Ein Konzept, das im Jazz leider allzu oft zugunsten einer temporär zusammengewürfelten Band vernachlässigt wird. Nicht so beim e.s.t., was jeden Live-Gig und jede neue Platte zu einem einmaligen Erlebnis werden lässt. Europas führende Jazzkraft verlässt mit "Tuesday Wonderland" auf ein Neues die ausgetrampelten Klaviertrio-Pfade, indem sie mit scheinbar unbegrenztem Ideenreichtum und ebenso behutsam wie intelligent eingesetzter Elektronik den Weg ins Wunderland der Töne weisen. Das e.s.t. ist definitiv ein Meilenstein in der Geschichte des Klaviertrios, an dem kein Jazzsympathisant ungehört vorbeigehen sollte.
© Laut

Weitere Informationen

Tuesday Wonderland

Esbjörn Svensson Trio

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Fading Maid Preludium
Esbjörn Svensson Trio
00:04:10

E.S.T., Performer - Svensson, Esbjörn/Berglund, Dan/Öström, Magnus, Composer, Lyricist

Act Music + Vision Act Music + Vision GmbH + Co KG

2
Tuesday Wonderland
Esbjörn Svensson Trio
00:06:32

E.S.T., Performer - Svensson, Esbjörn/Berglund, Dan/Öström, Magnus, Composer, Lyricist

Act Music + Vision Act Music + Vision GmbH + Co KG

3
The Goldhearted Miner
Esbjörn Svensson Trio
00:04:51

E.S.T., Performer - Svensson, Esbjörn/Berglund, Dan/Öström, Magnus, Composer, Lyricist

Act Music + Vision Act Music + Vision GmbH + Co KG

4
Brewery of Beggars
Esbjörn Svensson Trio
00:08:22

E.S.T., Performer - Svensson, Esbjörn/Berglund, Dan/Öström, Magnus, Composer, Lyricist

Act Music + Vision Act Music + Vision GmbH + Co KG

5
Beggar's Blanket
Esbjörn Svensson Trio
00:02:56

E.S.T., Performer - Svensson, Esbjörn/Berglund, Dan/Öström, Magnus, Composer, Lyricist

Act Music + Vision Act Music + Vision GmbH + Co KG

6
Dolores in a Shoestand
Dan Berglund
00:08:53

Esbjorn Svensson, Composer, Performer - Dan Berglund, Composer, Performer - Magnus Ostrom, Composer, Performer

Act Music + Vision Act Music + Vision GmbH + Co KG

7
Where We Used To Live
Esbjörn Svensson Trio
00:04:27

E.S.T., Performer - Svensson, Esbjörn/Berglund, Dan/Öström, Magnus, Composer, Lyricist

Act Music + Vision Act Music + Vision GmbH + Co KG

8
Eighthundred Streets By Feet
Esbjörn Svensson Trio
00:06:48

E.S.T., Performer - Svensson, Esbjörn/Berglund, Dan/Öström, Magnus, Composer, Lyricist

Act Music + Vision Act Music + Vision GmbH + Co KG

9
Goldwrap
Esbjörn Svensson Trio
00:04:02

E.S.T., Performer - Svensson, Esbjörn/Berglund, Dan/Öström, Magnus, Composer, Lyricist

Act Music + Vision Act Music + Vision GmbH + Co KG

10
Sipping On The Solid Ground
Esbjörn Svensson Trio
00:04:36

E.S.T., Performer - Svensson, Esbjörn/Berglund, Dan/Öström, Magnus, Composer, Lyricist

Act Music + Vision Act Music + Vision GmbH + Co KG

11
Fading Maid Postludium
Esbjörn Svensson Trio
00:12:29

E.S.T., Performer - Svensson, Esbjörn/Berglund, Dan/Öström, Magnus, Composer, Lyricist

Act Music + Vision Act Music + Vision GmbH + Co KG

Albumbeschreibung

Wie kann man nur so vor unerschöpflicher Kreativität strotzen? Nachdem das e.s.t. seit "From Gagarins Point Of View" (1999) ihrer Erfolgsleiter etliche Sprossen hinzufügte, und das Vorgängeralbum "Viaticum" sich 2005 zum meistverkauften Jazz-Instrumental-Album in Europa emporschwang, stellt das schwedische Trio mit "Tuesday Wonderland" ihr zehntes - und bestes - Album vor. Energiegeladen und innovativ, voller Spielfreude und Schöpferkraft präsentieren die drei Protagonisten die neuen elf Titel. Abermals ausgestattet mit allen ach so liebgewonnenen Zutaten wie Virtuosität, Hingabe, Experimentierfreude (im musikalischen wie klanggestalterischen Sinn) und Komplexität bei gleichzeitiger melodischer Zugänglichkeit, bannen sie des Zuhörers Aufmerksamkeit ab der ersten Note. "Was wir machen, nämlich Musik, bedeutet vielleicht nicht wirklich vielen Leuten etwas, aber wenn man sich in die Musik hineinfallen lässt, wird man auf eine Reise mitgenommen und kann sein eigenes Wunderland entdecken - eine Reise, die dein ganzes Leben verändern kann" (Dan Berglund). Zuhörer zu sein auf dem Weg ins Wunderland der Musik des e.s.t kommt einem Privileg ähnlich. Es stellt eine Ehre dar, daran teilhaben zu dürfen. Jeder einzelne Titel ideenreich arrangiert, voller kompositorischer und improvisatorischer Raffinesse, macht es einfach nur einen Heidenspaß, mit diesem Trio zu wandern. Ohne die geringsten Abnutzungserscheinungen oder gar Überheblichkeiten aufgrund ihres immensen, ungebremsten Erfolgs (immerhin sind sie die einzige europäische Jazzband, die es jemals auf das Titelblatt des amerikanischen Jazzmagazins Downbeat geschafft hat) werden sie einfach immer besser. Die "hippste Band die es derzeit im Jazz gibt", spielt nach wie vor mit einer Beseeltheit, an der es vielen anderen Jazzprojekten mangelt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Esbjörn Svensson, Magnus Öström und Dan Berglund seit vielen Jahren als Team agieren. Sie können sich musikalisch und menschlich aufeinander verlassen, was man ihrem Spiel deutlich anhört. Sie sind jederzeit im Stande, die Wege des Solisten zu antizipieren und ihm eine wahre Gefährtenschaft zu bieten, die sie zu ekstatischen und vor allem gemeinsamen Höhepunkten treibt. Das alles sind Eigenschaften, welche die Popularmusik Bandkonzept nennt. Ein Konzept, das im Jazz leider allzu oft zugunsten einer temporär zusammengewürfelten Band vernachlässigt wird. Nicht so beim e.s.t., was jeden Live-Gig und jede neue Platte zu einem einmaligen Erlebnis werden lässt. Europas führende Jazzkraft verlässt mit "Tuesday Wonderland" auf ein Neues die ausgetrampelten Klaviertrio-Pfade, indem sie mit scheinbar unbegrenztem Ideenreichtum und ebenso behutsam wie intelligent eingesetzter Elektronik den Weg ins Wunderland der Töne weisen. Das e.s.t. ist definitiv ein Meilenstein in der Geschichte des Klaviertrios, an dem kein Jazzsympathisant ungehört vorbeigehen sollte.
© Laut

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Aqualung

Jethro Tull

Aqualung Jethro Tull

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Thick as a Brick

Jethro Tull

Thick as a Brick Jethro Tull

Misplaced Childhood

Marillion

Mehr auf Qobuz
Von Esbjörn Svensson Trio

Live in Gothenburg

Esbjörn Svensson Trio

Live in Gothenburg Esbjörn Svensson Trio

Live In London

Esbjörn Svensson Trio

Live In London Esbjörn Svensson Trio

301

Esbjörn Svensson Trio

301 Esbjörn Svensson Trio

Seven Days of Falling

Esbjörn Svensson Trio

Seven Days of Falling Esbjörn Svensson Trio

From Gagarin's Point of View

Esbjörn Svensson Trio

From Gagarin's Point of View Esbjörn Svensson Trio

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Side-Eye NYC (V1.IV)

Pat Metheny

Side-Eye NYC (V1.IV) Pat Metheny

BD Music Presents Miles Davis

Miles Davis

Le Jazz de Cabu - Une petite histoire du swing de Louis Armstrong à Miles Davis...

Various Artists

On Vacation

Till Brönner

On Vacation Till Brönner

Sunset In The Blue (Deluxe Version)

Melody Gardot

Panorama-Artikel...
Skandinavischer Jazz in 10 Alben

Winterliche, weite Landschaften, majestätische Natur... Skandinavien wird oft auf die ewig gleichen Klischees reduziert. Beim Jazz ist es genauso. Dabei folgt der dänische Jazz gern der nordamerikanischen Tradition, in Norwegen ist man experimentierfreudig, während in Schweden unentschieden zwischen den Stilen manövriert wird. Trotz aller Unterschiede spricht man vom skandinavischen Jazz immer wie von einer großen Familie. Seit Anfang der 70er Jahre haben die Musiker, die aus der Kälte kamen, den Jazz durch ihre Originalität geprägt, die von der heutigen Generation weitergegeben wird. Lassen Sie uns diese Patchwork-Familie in den folgenden 10 Alben näher betrachten. Sie wurden ganz subjektiv aus einer Diskographie ausgewählt, die unermesslich ist wie ein Fjord.

Ray Charles im Wandel seines Stils

Ray Charles, der Gründervater der Soulmusik, dessen Karriere ein halbes Jahrhundert andauerte, lässt sich nicht mit einer Handvoll Hits zusammenfassen, die jeder kennt. Er ist vor allem ein Meister des musikalischen Crossover, der High-End-Variante, die aus der Vermischung von Genres eine Kunst macht, indem sie sich dem einen annähert, um das andere besser zu erschließen. Ray Charles säkularisierte den Gospel, bereicherte den Blues, spielte Jazz, sang Country und kam dem Rock'n'Roll nahe. Ein Blick auf seinen einzigartigen Stil anhand der fünf genannten Genres.

MTV: Video Killed the Radio Star

Seit dem allerersten Video – zu "Video Killed the Radio Star" von den Buggles –, das am 1. August 1981 um Mitternacht ausstrahlt wurde, etablierte sich MTV in den 1980er und 90er Jahren als treibende Kraft in der Musikszene. MTV unterstützte One-Hit-Wonder, ließ manche Karrieren wiederaufleben (und stempelte andere als Versager ab) und machte aus Bands, die vom Radio weitgehend ignoriert worden waren, Superstars. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Senders werfen wir einen Blick zurück auf die Songs, die MTV in seinen Anfangsjahren beliebt gemacht hatten.

Aktuelles...