Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Bobby Vinton - Summer Love

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Summer Love

Bobby Vinton

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Summer Love

Bobby Vinton

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Blue Velvet
00:02:51

Bobby Vinton, Performer - Morris, Composer, Writer - Wayne, Composer, Writer

Jazz2Jazz

2
Raindrops Keep Fallin' on My Head
00:02:51

Bobby Vinton, Performer - Bacharach, Composer - David , Writer

Jazz2Jazz

3
The Great Pretender
00:02:53

Bobby Vinton, Performer - Ram , Composer, Writer

Jazz2Jazz

4
Unchained Melody
00:02:47

Bobby Vinton, Performer - North, Composer - Zaret, Writer

Jazz2Jazz

5
Have I Told You Lately That I Love You
00:02:48

Bobby Vinton, Performer - Wiseman, Composer, Writer

Jazz2Jazz

6
Only You
00:02:27

Bobby Vinton, Performer - Ram , Composer, Writer - Rand, Composer, Writer

Jazz2Jazz

7
Sealed with a Kiss
00:02:52

Bobby Vinton, Performer - Geld, Composer - Udell, Writer

Jazz2Jazz

8
L-O-N-E-L-Y
00:02:27

Bobby Vinton, Performer - Vinton, Composer, Writer

Jazz2Jazz

9
Venus
00:02:22

Bobby Vinton, Performer - Marshall, Composer, Writer

Jazz2Jazz

10
Roses Are Red (My Love)
00:02:39

Bobby Vinton, Performer - Byron, Composer, Writer - Evans, Composer, Writer

Jazz2Jazz

11
I Can't Stop Loving You
00:02:37

Bobby Vinton, Performer - Gibson, Composer, Writer

Jazz2Jazz

12
True Love
00:02:19

Bobby Vinton, Performer - Porter, Composer, Writer

Jazz2Jazz

13
I Fall to Pieces
00:02:52

Bobby Vinton, Performer - Cochran, Composer, Writer - Howard, Composer, Writer

Jazz2Jazz

14
Blue Moon
00:02:44

Bobby Vinton, Performer - Rodgers, Composer - Hart, Writer

Jazz2Jazz

15
If I Give My Heart to You
00:02:37

Bobby Vinton, Performer - Crane, Composer, Writer - Gabler, Composer, Writer - Jacobs, Composer, Writer

Jazz2Jazz

16
Sentimental Me
00:02:53

Bobby Vinton, Performer - Morehead, Composer - Cassin, Writer

Jazz2Jazz

17
Mr. Lonely
00:02:43

Bobby Vinton, Performer - Allan, Composer, Writer - Vinton, Composer, Writer

Jazz2Jazz

18
When I Fall in Love
00:02:20

Bobby Vinton, Performer - Young, Composer - Heyman, Writer

Jazz2Jazz

19
Earth Angel (Will You Be Mine)
00:02:13

Bobby Vinton, Performer - Williams, Composer, Writer

Jazz2Jazz

20
Rain Rain Go Away
00:02:57

Bobby Vinton, Performer - Regney, Composer, Writer - Shayne, Composer, Writer

Jazz2Jazz

21
Please Help Me I'm Falling
00:02:36

Bobby Vinton, Performer - Blair, Composer, Writer - (Robertson), Composer, Writer

Jazz2Jazz

22
There I've Said It Again
00:02:23

Bobby Vinton, Performer - Evans, Composer, Writer - Mann, Composer, Writer

Jazz2Jazz

23
Crying
00:02:44

Bobby Vinton, Performer - Melson, Composer, Writer - Orbison, Composer, Writer

Jazz2Jazz

24
Always in My Heart
00:02:24

Bobby Vinton, Performer - Lecuona, Composer, Writer - Gannon, Writer

Jazz2Jazz

25
I Can't Help It
00:02:51

Bobby Vinton, Performer - Williams, Composer, Writer

Jazz2Jazz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Debussy – Rameau

Víkingur Ólafsson

Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson

The Köln Concert (Live at the Opera, Köln, 1975)

Keith Jarrett

Philip Glass: Piano Works

Víkingur Ólafsson

Philip Glass: Piano Works Víkingur Ólafsson

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

Mehr auf Qobuz
Von Bobby Vinton

A Funny Couple

Bobby Vinton

A Funny Couple Bobby Vinton

The Best Of Bobby Vinton

Bobby Vinton

Forever - 2 Original Albums, Hit Singles, B-Sides & Rarities

Bobby Vinton

Mr. Lonely

Bobby Vinton

Mr. Lonely Bobby Vinton

Bobby Vinton's Greatest Hits

Bobby Vinton

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Chemtrails Over The Country Club

Lana Del Rey

Pick Me Up Off The Floor

Norah Jones

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Meryem

Meryem Aboulouafa

Meryem Meryem Aboulouafa

Album No. 8

Katie Melua

Album No. 8 Katie Melua
Panorama-Artikel...
Nirvana, Ende des Rock…

34 Jahre ist es her, dass Nirvana, dieser total unerwartete Schlenker der Punkbewegung, am Ende des 20. Jahrhunderts das Licht der Welt erblickte. Blitzkarriere, internationale Hits, Fans in rauen Mengen und tragisches Nachspiel für einen in aller Welt bekannten Sonderling. Die Band von Kurt Cobain war vielleicht ganz einfach die letzte Rockgruppe der Geschichte. Das allerletzte derartige Phänomen einer ganzen Generation, wenn nicht sogar ihr letzter Mythos.

10 Songs mit Norah Jones

Auch wenn ihre Alben beim Label Blue Note erscheinen, war Norah Jones nie eine reine Jazzkünstlerin. Seit Anfang der 2000er Jahre hat die amerikanische Sängerin und Pianistin immer alles getan, um stilistische Grenzen zugunsten ihrer eigenen staatenlosen Musik zu verwischen oder gar zu beseitigen, die sie gerne mit anderen Musikern unterschiedlicher Herkunft teilt. Eine kurze Rundfahrt durch ihre Welt in 10 Songs.

Britpop in 10 Alben

“Wenn das Ziel des Punk war, die Hippies loszuwerden, dann ist unseres, dem Grunge ein Ende zu bereiten.” Als Damon Albarn mit diesem Satz 1993 ganz England einen kräftigen Schlag versetzt, nimmt es wieder seinen Platz auf dem musikalischen Spielfeld ein, das von Seattle mit dem Grunge und Nirvana besetzt war. Der britische Pop, der eng mit dem politischen Geschehen verbunden ist, entdeckt das Tageslicht genau zu der Zeit, als Tony Blair und seine New Labour Party die Bühne betreten. Die englische Romantik wird gegenüber der amerikanischen wieder attraktiv, da diese häufig als zu hohl bezeichnet wird. Bühne frei für “Cool Britannia”.

Aktuelles...