Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Lisa O'Neill - Same Cloth or Not

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Same Cloth or Not

Lisa O'Neill

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Same Cloth or Not

Lisa O'Neill

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
England Has My Man
00:03:15

Domino Publishing, MusicPublisher - Lisa O'Neill, MainArtist

(C) 2015 Plateau Records (P) 2015 Plateau Records

2
Cowards Corner
00:03:20

Domino Publishing, MusicPublisher - Lisa O'Neill, MainArtist

(C) 2015 Plateau Records (P) 2015 Plateau Records

3
Neillie's Song
00:03:55

Domino Publishing, MusicPublisher - Lisa O'Neill, MainArtist

(C) 2015 Plateau Records (P) 2015 Plateau Records

4
Apiana      
00:04:17

Domino Publishing, MusicPublisher - Lisa O'Neill, MainArtist

(C) 2015 Plateau Records (P) 2015 Plateau Records

5
Come Sit Sing  
00:04:07

Domino Publishing, MusicPublisher - Lisa O'Neill, MainArtist

(C) 2015 Plateau Records (P) 2015 Plateau Records

6
Speed Boat    
00:04:26

Domino Publishing, MusicPublisher - Lisa O'Neill, MainArtist

(C) 2015 Plateau Records (P) 2015 Plateau Records

7
No Train to Cavan   
00:03:10

Domino Publishing, MusicPublisher - Lisa O'Neill, MainArtist

(C) 2015 Plateau Records (P) 2015 Plateau Records

8
Same Cloth or Not
00:04:21

Domino Publishing, MusicPublisher - Lisa O'Neill, MainArtist

(C) 2015 Plateau Records (P) 2015 Plateau Records

9
Darkest Winter       
00:03:34

Domino Publishing, MusicPublisher - Lisa O'Neill, MainArtist

(C) 2015 Plateau Records (P) 2015 Plateau Records

10
Dreaming          
00:05:31

Domino Publishing, MusicPublisher - Lisa O'Neill, MainArtist

(C) 2015 Plateau Records (P) 2015 Plateau Records

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Debussy – Rameau

Víkingur Ólafsson

Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson

The Köln Concert (Live at the Opera, Köln, 1975)

Keith Jarrett

Philip Glass: Piano Works

Víkingur Ólafsson

Philip Glass: Piano Works Víkingur Ólafsson

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

Mehr auf Qobuz
Von Lisa O'Neill

The Wren, The Wren

Lisa O'Neill

The Wren, The Wren Lisa O'Neill

Heard A Long Gone Song

Lisa O'Neill

Heard A Long Gone Song Lisa O'Neill

Pothole in the Sky

Lisa O'Neill

Pothole in the Sky Lisa O'Neill

Partner

Lisa O'Neill

Partner Lisa O'Neill

Rock the Machine

Lisa O'Neill

Rock the Machine Lisa O'Neill
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Chemtrails Over The Country Club

Lana Del Rey

Pick Me Up Off The Floor

Norah Jones

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Meryem

Meryem Aboulouafa

Meryem Meryem Aboulouafa

Album No. 8

Katie Melua

Album No. 8 Katie Melua
Panorama-Artikel...
Elton John: die ersten 10 Jahre

Was bieten uns die ersten Jahre von Elton Johns Karriere? Eine umfangreiche Diskographie, eine unüberschaubare Anzahl von Hits, alles in eine üppige Verpackung gehüllt mit einigen dunklen Seiten. Anlässlich der Veröffentlichung der ihm gewidmeten Filmbiografie ("Rocketman" von Dexter Fletcher), werfen wir einen Rückblick auf die 1970er Jahre eines so großartigen Künstlers.

Kraftwerk – 50 Jahre Vorsprung

Kraftwerk – einflussreichste Elektromusik-Gruppe der Geschichte – waren ihrer Zeit immer schon weit voraus. Und das betrifft sowohl die Technologie als auch die Komposition und die Performances. Die Deutschen bewiesen damit dem breiten Publikum, dass auch Maschinen Gefühle auslösen können und bereiteten dem Techno, dem New Wave und sogar dem Hip-Hop den Weg.

Prince der 80er Jahre

In der Familie des Funk wurde Prince Rogers Nelson als Genre für sich geboren. In 40 Jahren Karriere hat er es erreicht, das Erbe der Gründerväter (James Brown, Sly Stone und George Clinton) den Einflüssen des Rock sowie Elektro und des Jazz beizumischen. Ein unübertrefflicher und umwerfender Groove, der ganz besonders zwischen 1978 und 1988 brillierte…

Aktuelles...