Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Rhye - Blood

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Blood

Rhye

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Eine androgyne Stimme wie die von Anohni der Gruppe Antony und The Johnsons. Ein gemäßigter Groove mitten aus den achtziger Jahren, der an Everything But The Girl und Sade denken lässt. Und eine Klarheit, die The XX das Wasser reichen kann. Woman, das 2013 erschienene Debütalbum von Rhye war ein wahrhafter Schock. Das unglaubliche, in Los Angeles niedergelassene Zweierteam mit dem Kanadier Mike Milosh und dem Dänen Robin Hannibal präsentierte einen R&B voll wahnsinniger Sensualität (Sexualität?). Auch das fünf Jahre später entstandene Blood ist ein erotischer, verwirrender und urbaner Soundtrack. Ein schwereloser Soul, der das Glaubensbekenntnis less is more zu seiner alleinigen Religion zu machen scheint. Hannibal war immerhin 2017 an Land gegangen und ließ Milosh allein an Bord dieses schönen Schiffes. Rhyes Musik ist damit persönlicher geworden. Weniger komplex. Und in gewisser Weise wahrhaftiger. Vor allem das Falsett des Hausherrn zieht die Ohren ganz gewaltig an. Die Stimme kommt hier noch besser als auf Woman zur Geltung und macht damit aus Blood ein raffiniertes Meisterwerk des Groove. © MD/Qobuz

Weitere Informationen

Blood

Rhye

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Waste
00:03:31

Rhye, MainArtist - Michael Milosh, Producer, ComposerLyricist - Benjamin Schwier, ComposerLyricist

℗ 2018 Loma Vista Recordings.

2
Taste
00:03:44

Henry Allen, ComposerLyricist - Rhye, MainArtist - Michael Milosh, Producer, ComposerLyricist - King Henry, Producer

℗ 2017 Loma Vista Recordings.

3
Feel Your Weight
00:03:09

Rhye, MainArtist - Michael Milosh, Producer, ComposerLyricist - Itai Shapira, ComposerLyricist - Benjamin Schwier, ComposerLyricist

℗ 2018 Loma Vista Recordings.

4
Please
00:03:34

Thomas Bartlett, Producer, ComposerLyricist - Rhye, MainArtist - Michael Milosh, Producer, ComposerLyricist

℗ 2017 Loma Vista Recordings.

5
Count To Five
00:03:27

Rhye, MainArtist - Michael Milosh, Producer, ComposerLyricist - Itai Shapira, ComposerLyricist

℗ 2017 Loma Vista Recordings.

6
Song For You
00:03:58

Justin Parker, ComposerLyricist - Rhye, MainArtist - Michael Milosh, Producer, ComposerLyricist - Itai Shapira, ComposerLyricist

℗ 2018 Loma Vista Recordings.

7
Blood Knows
00:03:30

Rhye, MainArtist - Michael Milosh, Producer, ComposerLyricist - Nate Mercereau, ComposerLyricist

℗ 2018 Loma Vista Recordings.

8
Stay Safe
00:04:50

Rhye, MainArtist - Michael Milosh, Producer, ComposerLyricist - Benjamin Schwier, ComposerLyricist

℗ 2018 Loma Vista Recordings.

9
Phoenix
00:04:33

Rhye, MainArtist - Michael Milosh, Producer, ComposerLyricist

℗ 2018 Loma Vista Recordings.

10
Softly
00:03:35

Thomas Bartlett, Producer, ComposerLyricist - Rhye, MainArtist - Michael Milosh, Producer, ComposerLyricist

℗ 2018 Loma Vista Recordings.

11
Sinful
00:04:01

Rhye, MainArtist - Michael Milosh, Producer, ComposerLyricist - Nate Mercereau, ComposerLyricist

℗ 2018 Loma Vista Recordings.

Albumbeschreibung

Eine androgyne Stimme wie die von Anohni der Gruppe Antony und The Johnsons. Ein gemäßigter Groove mitten aus den achtziger Jahren, der an Everything But The Girl und Sade denken lässt. Und eine Klarheit, die The XX das Wasser reichen kann. Woman, das 2013 erschienene Debütalbum von Rhye war ein wahrhafter Schock. Das unglaubliche, in Los Angeles niedergelassene Zweierteam mit dem Kanadier Mike Milosh und dem Dänen Robin Hannibal präsentierte einen R&B voll wahnsinniger Sensualität (Sexualität?). Auch das fünf Jahre später entstandene Blood ist ein erotischer, verwirrender und urbaner Soundtrack. Ein schwereloser Soul, der das Glaubensbekenntnis less is more zu seiner alleinigen Religion zu machen scheint. Hannibal war immerhin 2017 an Land gegangen und ließ Milosh allein an Bord dieses schönen Schiffes. Rhyes Musik ist damit persönlicher geworden. Weniger komplex. Und in gewisser Weise wahrhaftiger. Vor allem das Falsett des Hausherrn zieht die Ohren ganz gewaltig an. Die Stimme kommt hier noch besser als auf Woman zur Geltung und macht damit aus Blood ein raffiniertes Meisterwerk des Groove. © MD/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Aqualung

Jethro Tull

Aqualung Jethro Tull

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Thick as a Brick

Jethro Tull

Thick as a Brick Jethro Tull

Misplaced Childhood

Marillion

Mehr auf Qobuz
Von Rhye

Black Rain

Rhye

Black Rain Rhye

Spirit

Rhye

Spirit Rhye

Woman

Rhye

Woman Rhye

Helpless

Rhye

Helpless Rhye

Blood Remixed

Rhye

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Before I Die

박혜진 park hye jin

Before I Die 박혜진 park hye jin

Tripping with Nils Frahm

Nils Frahm

All Melody

Nils Frahm

All Melody Nils Frahm

Home

Rhye

Home Rhye

Loving In Stereo

Jungle

Panorama-Artikel...
Bossa Nova, ewig fließende Strömung

Seit seiner Entstehung in den späten 1950er Jahren ist der Bossa Nova zu einem unverzichtbaren Bestandteil der breitgefächerten brasilianischen Musikpalette geworden. Diese Musik mit ihrer wachrufenden Kraft hat Künstler aus aller Welt überzeugt und erstklassige Musiker hervorgebracht, deren Kompositionen zu Klassikern geworden sind.

Max Richter, Aktivist der Neoklassik

Mit der Veröffentlichung seines neuen Albums Exiles, einer Reflexion über das Exil mit dem Baltic Sea Orchestra, hat sich der ikonoklastische Pionier der neoklassischen Bewegung Max Richter einmal mehr als einer der politisch engagiertesten Künstler der Musikszene positioniert. Selten hat ein Künstler eine so suggestive Instrumentalmusik geschaffen, die klassische und elektronische Musik, physische und emotionale Welten miteinander verbindet.

Fabric - ein englisches Fabrikat

Seit 20 Jahren steht das Label Fabric im pulsierenden Zentrum der britischen Elektroszene. Seine Kompilationen "Fabric" und "FabricLive" sind Anhaltspunkte für Plattenhändler und Musikliebhaber, denen Qualität wichtig ist, wogegen im Club jedes Wochenende ein Fünfsterneprogramm die Besucher in Schwung bringt. Rückblick auf die Geschichte einer englischen Institution.

Aktuelles...