Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
CD13,99 €

Rock - Erschienen am 1. Januar 1993 | Capitol Records

Auszeichnungen Qobuz' Schallplattensammlung
Ab
CD9,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 24. September 2013 | Rhymes of an Hour Records

Auszeichnungen 4 étoiles Rock and Folk
Die bezauberndste Stimme des Alternative Rock ist zurück. Mehr als 15 Jahre nach dem letzten Release haucht Hope Sandoval ihrem Dream-Pop-Projekt Mazzy Star neues Leben ein. "Seasons Of Your Day" lautet der Titel des, sich mit schier endloser, bluesiger Melancholie und karg instrumentierter psychedelischer Energie dahin schleppenden Longplayers. Es braucht gerade mal ein paar Keyboard-Akkorde des Duos aus Kalifornien, um zu wissen, dass in der Mazzy Star-Welt alles beim Alten ist. Und das heißt: Im abgedunkelten Studio von Sandoval und David Roback gibt man sich einmal mehr schwelgerischer Traurigkeit in Vollendung hin. Allerdings nur in wenigen Momente so opulent, wie beim Song "In The Kingdom", mit dem Mazzy Star ihr viertes Album eröffnen. Der erinnert an die Zeit ihrer größten Hits, als "So Tonight That I Might See" 1993 mit zartem Nachdruck den Weg in Richtung Charts einschlug. Die übrigen Songs von "Seasons Of Your Day" verzichten weitgehend auf elektronisches Beiwerk und konzentrieren sich ganz auf Sandovals Stimme und Robacks Gitarre. Anleihen holen sie sich mal im Country wie beim wunderschönen "Lay Myself Down", mal im Folk wie bei "Does Someone Have Your Baby Now?". Aber ganz egal, an welche musikalischen Vorbilder sie sich anlehnen, alle Songs durchweht die für Mazzy Star typische intensive Melancholie. Das liegt zu einem guten Teil wieder an Sandovals Stimme, zu einem anderen Teil an ihren alles andere als Optimismus verbreitenden Lyrics. Es passt also mal wieder alles zusammen bei Mazzy Star. Dafür haben sich auch die knapp 20 Jahre Wartezeit seit dem letzten Albumrelease gelohnt. © Laut
Ab
CD8,49 €

Rock - Erschienen am 1. Januar 1996 | Capitol Records

Ab
CD8,49 €

Rock - Erschienen am 1. Januar 1990 | Capitol Records

Ab
CD9,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 18. Mai 2015 | FMIC

Ab
CD2,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Juni 2018 | Rhymes of an Hour Records

Ab
CD1,29 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 17. April 2018 | Rhymes of an Hour Records

Ab
CD8,99 €

Rock - Erschienen am 16. April 2021 | Freefall Records

Ab
CD1,29 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 20. Mai 2014 | Rhymes of an Hour Records

Ab
CD7,99 €

Pop - Erschienen am 8. März 2021 | Tanuki

Ab
CD7,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 31. August 2018 | Vogon

Ab
CD8,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 13. Juli 2021 | Carnival

Ab
CD7,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 22. November 2019 | Code 7 Distribution

Ab
CD1,99 €

Pop - Erschienen am 5. August 2020 | Blue Cactus