Ähnliche Künstler

Die Alben

13,49 €

Pop - Erschienen am 11. Januar 2013 | We Love Music

Durch Neuinterpretationen von Klassikern wie "Kein Schwein ruft mich an" im Stile der Roaring Twenties berühmt geworden, gelang Max Raabe – mit Unterstützung des Palast-Orchesters – durch das Covern von Pophits wie "Lucky" (Britney Spears) oder "We Will Rock You" (Queen) der internationale Durchbruch. Raabe, der es sich zum Auftrag gemacht hat, Schlager und Chansons im Stil der 1920er und 1930er zu singen, veröffentlicht 2013 die bereits zweite Zusammenarbeit mit Annette Humpe, deren Vorgänger Küssen kann man nicht alleine Platin erreichte. Der unverwechselbare Stil – vor allem die charmant-ironischen Texte – zeigt sich in jedem der dreizehn neuen Songs. Inhaltlich balancierend zwischen Alltag ("Ich bin nur gut, wenn keiner guckt") und Liebe ("Ich schlaf am besten neben dir"), werden sie mit einer abwechslungsreichen Instrumentation präsentiert und von einer Musikvielfalt durchzogen, die von Jazz bis ins Lateinamerikanische reicht.
19,99 €
14,49 €

Pop - Erschienen am 27. Oktober 2017 | We Love Music

Hi-Res Booklet
14,49 €

Pop - Erschienen am 27. Oktober 2017 | We Love Music

Booklet
1,99 €

Pop - Erschienen am 13. Oktober 2017 | We Love Music

0,99 €

Pop - Erschienen am 29. September 2017 | We Love Music

13,49 €

Pop - Erschienen am 28. November 2014 | We Love Music

Booklet
13,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2013 | Palast Musik GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Durch Neuinterpretationen von Klassikern wie "Kein Schwein ruft mich an" im Stile der Roaring Twenties berühmt geworden, gelang Max Raabe – mit Unterstützung des Palast-Orchesters – durch das Covern von Pophits wie "Lucky" (Britney Spears) oder "We Will Rock You" (Queen) der internationale Durchbruch. Raabe, der es sich zum Auftrag gemacht hat, Schlager und Chansons im Stil der 1920er und 1930er zu singen, veröffentlicht 2013 die bereits zweite Zusammenarbeit mit Annette Humpe, deren Vorgänger Küssen kann man nicht alleine Platin erreichte. Der unverwechselbare Stil – vor allem die charmant-ironischen Texte – zeigt sich in jedem der dreizehn neuen Songs. Inhaltlich balancierend zwischen Alltag ("Ich bin nur gut, wenn keiner guckt") und Liebe ("Ich schlaf am besten neben dir"), werden sie mit einer abwechslungsreichen Instrumentation präsentiert und von einer Musikvielfalt durchzogen, die von Jazz bis ins Lateinamerikanische reicht.
3,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2013 | Palast Musik GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

2,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2013 | We Love Music

3,49 €

Pop - Erschienen am 7. Dezember 2012 | We Love Music

8,49 €

Deutsche Musik - Erschienen am 1. Januar 2012 | Koch Music

13,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2011 | We Love Music

Das Album Küssen kann man nicht alleine ist das Resultat der ersten Zusammenarbeit zwischen Max Raabe, dem Leiter des auf im Stil der 20'er und 30'er vorgetragenen deutschen Chansons spezialisierten Berliner Palastorchesters, und der altgedienten Neue-Deutsche-Welle-Musikerin Annette Humpe (bekannt durch Ideal und Ich + Ich). Auf 12 Tracks präsentiert das Duo ironische Popsongs, die von Raabes langjährigem Pianisten Christoph Israel arrangiert wurden, dessen sparsame Instrumentierung viel Platz für Raabes Stimme und seine cleveren Texte lässt. Während auf der Standardversion des Albums das Palastorchester nicht zu hören ist (die Songs sind hauptsächlich mit Synthesizern gespielt), enthält die limitierte Deluxe-Edition eine zweite CD mit alternativen Versionen aller Songs, die mit dem kompletten Orchester aufgenommen wurden, sowie eine DVD mit Interviews und anderem Material.
18,99 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2011 | We Love Music

Das Album Küssen kann man nicht alleine ist das Resultat der ersten Zusammenarbeit zwischen Max Raabe, dem Leiter des auf im Stil der 20'er und 30'er vorgetragenen deutschen Chansons spezialisierten Berliner Palastorchesters, und der altgedienten Neue-Deutsche-Welle-Musikerin Annette Humpe (bekannt durch Ideal und Ich + Ich). Auf 12 Tracks präsentiert das Duo ironische Popsongs, die von Raabes langjährigem Pianisten Christoph Israel arrangiert wurden, dessen sparsame Instrumentierung viel Platz für Raabes Stimme und seine cleveren Texte lässt. Während auf der Standardversion des Albums das Palastorchester nicht zu hören ist (die Songs sind hauptsächlich mit Synthesizern gespielt), enthält die limitierte Deluxe-Edition eine zweite CD mit alternativen Versionen aller Songs, die mit dem kompletten Orchester aufgenommen wurden, sowie eine DVD mit Interviews und anderem Material.
1,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2011 | Palast Musik GmbH, under exclusive license to Universal Music Classics & Jazz -

1,99 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2011 | Palast Musik GmbH, under exclusive license to Universal Music Classics & Jazz -