Ähnliche Künstler

Die Alben

14,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2012 | A&M

Overexposed von 2012 lässt den altmodischen weißen Soul des Albums Hands All Over von 2010 hinter sich und zeigt, wie sehr die Band Maroon 5 die große Zuhörerschaft behalten will, die sie mit ihrer Single "Moves Like Jagger" mit Christina Aguilera erreicht hat. Die elektronischen Rhythmen überwiegen ganz klar gegenüber den akustischen, und jeder Song hat eine spröde Mehrzweckoberfläche, die ganz leicht für das Mainstreamradio wie auch für den Club angepasst werden kann. Hier zählt die Produktion, nicht das Songwriting. Wichtig ist der coole, glatte Sound, die Starrheit der Balladen und das kalte Glitzern des Dance-Pops, der die Platte dominiert. Auch wenn Adam Levines Stimme in diesem kühlen, trockenen Setting ein wenig dünn klingt, navigiert die Band doch geschickt durch die modernen Pop-Gewässer und schafft dabei ein Album, das absolut zeitgemäß klingt. ~ Stephen Thomas Erlewine
13,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2007 | A&M

17,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2012 | A&M

6,99 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2007 | A&M

1,99 €

Pop - Erschienen am 5. Oktober 2011 | A&M

14,99 €

Rock - Erschienen am 1. Januar 2008 | A&M

Maroon 5 lieferten ihr Album It Won't Be Soon Before Long von 2007 fünf Jahre nach ihrem Debütalbum Songs About Jane ab und es ist in jeder Hinsicht ein besseres Album: Eine Hooklinie legt sich über die nächste, an den Songs ist kein Gramm Fett, die Produktion ist tadellos und das Album wird von dem schnittigen, gefestigten Sound einer Band dominiert, der ihren Status als große amerikanische Mainstream-Popband des Jahrzehnts zusammenfasst. Maroon 5 baut auf den Stärken ihres Debütalbums auf und schafft damit ein Album, das dazu bestimmt ist, viele unterschiedliche Zuhörer anzuziehen. Und auch wenn manche der Balladen nicht so bemerkenswert sind wie die lebendigeren Titel, sind sie trotzdem ebenso sorgfältig konstruiert. It Won't Be Soon Before Long ist der selbst-stilisierte Blockbuster, der genau so stark und überzeugend klingt, wie es gedacht war. ~ Stephen Thomas Erlewine
1,99 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2008 | Universal Music

13,49 €

Rock - Erschienen am 1. Januar 2007 | A&M

Maroon 5 lieferten ihr Album It Won't Be Soon Before Long von 2007 fünf Jahre nach ihrem Debütalbum Songs About Jane ab und es ist in jeder Hinsicht ein besseres Album: Eine Hooklinie legt sich über die nächste, an den Songs ist kein Gramm Fett, die Produktion ist tadellos und das Album wird von dem schnittigen, gefestigten Sound einer Band dominiert, der ihren Status als große amerikanische Mainstream-Popband des Jahrzehnts zusammenfasst. Maroon 5 baut auf den Stärken ihres Debütalbums auf und schafft damit ein Album, das dazu bestimmt ist, viele unterschiedliche Zuhörer anzuziehen. Und auch wenn manche der Balladen nicht so bemerkenswert sind wie die lebendigeren Titel, sind sie trotzdem ebenso sorgfältig konstruiert. It Won't Be Soon Before Long ist der selbst-stilisierte Blockbuster, der genau so stark und überzeugend klingt, wie es gedacht war. ~ Stephen Thomas Erlewine
13,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2008 | A&M

13,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2010 | Universal Music

3,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2008 | A&M

3,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2007 | A&M

13,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2011 | A&M

Indem sie ihren blauäugigen Soul, der immer ihr Grundpfeiler war, maximieren, setzen Maroon 5 mit „Hands All Over“ eins drauf, reduzieren ihren Rock auf ein Minimum und verleihen jedem Song, sogar den kraftvollen Balladen, einen einwandfreien, dichten Groove. Dieser Schritt ist genau das Gegenteil von dem, was erwartet wurde, nachdem sie den Superstar-Produzenten John „Mutt“ Lange engagierten, der für einige der größten Hardrock- und Heavymetal-Alben der Geschichte verantwortlich ist, doch Lange macht aus der Band eine reibungslose, effiziente Maschinerie. Es gibt nichts Überflüssiges hier, der Sound ist bestechend klar, beinahe glühend. Doch so makellos der Sound auch ist, „Hands All Over“ behält die Soulrichtung der Band bei. Dies ist das beste Album von Maroon 5, das ihren Charakter und ihr Geschick in einem frechen, glatten Ganzen einfängt. ~ Stephen Thomas Erlewine
1,99 €

Pop/Rock - Erschienen am 1. Januar 2010 | A&M

10,99 €

Pop - Erschienen am 3. November 2017 | A&M

Booklet