Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Die Alben

HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Kammermusik - Erschienen am 13. November 2020 | SWR Classic

Hi-Res Booklet
CD49,95 €

Klassik - Erschienen am 9. Oktober 2020 | SWR Classic

Booklet
CD59,99 €

Klassik - Erschienen am 11. September 2020 | SWR Classic

Booklet
CD9,99 €

Chorwerk (für den Chor) - Erschienen am 11. September 2020 | SWR Classic

Booklet

Symphonieorchester - Erschienen am 11. September 2020 | SWR Classic

Booklet
Download nicht verfügbar
CD79,99 €

Klassik - Erschienen am 14. August 2020 | SWR Classic

Booklet
Wenn Sie Furtwängler oder Karajan lieben, schauen Sie lieber weiter, aber wenn Ihnen Infragestellungen, Objektivität, eine gewisse Aggressivität und eine gewagte Interpretation der Beethoven-Sinfonien zusagen, dann sind Sie hier richtig und können auf dieser Neuauflage aus dem Beethoven-Jahr Michael Gielens unkonventionelle Visionen entdecken.< br> Klare Klangfarben, deutlich artikulierte Rhythmen, metronomgenaue Einhaltung der Beethoven‘schen Tempi und ein gewissenhafter Respekt vor den Nuancen. Das alles lebt und bebt in einer manchmal brutalen Objektivität ohne jegliche Romantik oder Sentimentalität. Gielen gibt den ungestümen Stil des Komponisten kraftvoll und energetisch wieder. Die Tonaufnahmen sind, wie so oft bei deutschen Radiosendern, von höchster Qualität mit einer Abstufung der Klangebenen, die alles mit einer erstaunlichen Klarheit hörbar macht. So werden sie den ausgezeichneten Musikern des SWR-Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg voll gerecht. Musikliebhaber können sich leicht im Dschungel von Michael Gielens zahlreichen Beethoven-Aufnahmen verlieren. Zur Erinnerung: Seine erste, zwischen 1987 und 1994 im Studio realisierte Gesamtaufnahme wurde bei EMI veröffentlicht. Die vorliegende Publikation ist die jüngste Interpretation des 2019 verstorbenen Dirigenten und stammt aus einer Produktion des deutschen Fernsehens aus den Jahren 1997 bis 2000. Während sie damals nur als einfacher Tonträger bei SWR/Hänssler Classic erschienen ist, wird sie in der aktuellen Neuauflage mit mehreren Alternativfassungen der Sinfonien Nr. 1, 3, 5 & 7, die zwischen 1967 und 1980 mit verschiedenen Orchestern aufgenommen wurden, als großzügiger Bonus sowie mit einigen Ouvertüren, der Messe in C-Dur sowie Michael Gielens Transkription der Großen Fuge op. 133 für Streichorchester präsentiert.© François Hudry/Qobuz
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 12. Juni 2020 | SWR Classic

Hi-Res Booklet
Mit den Nationalfahnen Litauens, Lettlands und Estlands auf dem Cover und dem schlichten Titel "Baltikum" bekennt das außergewöhnliche SWR-Vokalensemble auf seinem neuesten Album eindeutig Farbe: In diesem Programm geht es um zeitgenössische baltische Chormusik. Es ist die neunte und letzte Episode einer Reihe von Aufnahmen, die Marcus Creed und sein Vokalensemble einem musikalischen Porträt verschiedener Länder widmen.Von den sieben hier vorgestellten Komponisten ist Arvo Pärt als einziger über die Grenzen seines Landes hinaus bekannt. Das umfangreiche Programm präsentiert eine im allgemeinen eher strenge Musik, die jedoch große Schönheit, sowie eine für die Musik der baltischen Länder charakteristische meditative Ruhe und Kraft ausstrahlt. Dank des unermüdlichen Engagements des großen Geigers Gidon Kremer, der sich seit langem für baltische Komponisten einsetzt, wird diese Musik zunehmend bekannt. Ihre erstaunliche Mischung aus Archaismus und Modernität fasziniert weltweit auch Menschen, die noch nie ein Konzert besucht haben.Auf dem vorliegenden neuen Album hören wir die originellen und kraftvollen Volkslieder-Arrangements des Estländers Veljo Tormis neben den orchestral anmutenden Stimmungsbildern der Grande Dame der lettischen Musik, Maija Einfelde. Arvo Pärts Jubelkantate Dopo la vittoria spannt den Bogen bis zur Stille seines letzten Chorwerks J'ai entendu une voix. Pēteris Vasks ist mit seiner bewegenden, an die Opfer des litauischen Befreiungskampfes erinnernden Ballade Litene vertreten. Drei junge Komponisten aus einer besonders aktiven Talentschmiede vervollständigen dieses faszinierende Programm. © François Hudry/Qobuz
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 12. Juni 2020 | SWR Classic

Booklet
CD59,99 €

Klassik - Erschienen am 15. Mai 2020 | SWR Classic

Booklet
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 15. Mai 2020 | SWR Classic

Booklet
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 17. April 2020 | SWR Classic

Hi-Res Booklet
CD9,99 €

Kammermusik - Erschienen am 17. April 2020 | SWR Classic

Booklet
CD49,95 €

Klassik - Erschienen am 17. April 2020 | SWR Classic

Booklet
CD17,99 €

Klassik - Erschienen am 14. Februar 2020 | SWR Classic

Booklet Auszeichnungen 5 étoiles de Classica
CD29,99 €

Klassik - Erschienen am 18. Oktober 2019 | SWR Classic

Booklet
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 18. Oktober 2019 | SWR Classic

Hi-Res Booklet
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 18. Oktober 2019 | SWR Classic

CD17,99 €

Klassik - Erschienen am 11. Oktober 2019 | SWR Classic

Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 5 étoiles de Classica
CD59,99 €

Klassik - Erschienen am 13. September 2019 | SWR Classic

Booklet