Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Die Alben

Ab
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

In Transit

Emily Granger

Klassik - Erscheint am 11. März 2022 | Avie Records

Hi-Res
Ab
HI-RES12,49 €
CD8,99 €

Inbal Segev: 20 for 2020 Volume III

Various Composers

Klassik - Erscheint am 25. Februar 2022 | Avie Records

Hi-Res
Ab
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

Joachim Raff – Complete Works for Cello & Piano

Christoph Croisé

Kammermusik - Erscheint am 4. Februar 2022 | Avie Records

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES12,49 €
CD8,49 €

Beethoven: The Conquering Hero – Complete Works for Cello and Piano

Jennifer Kloetzel

Kammermusik - Erschienen am 21. Januar 2022 | Avie Records

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

Sonata for Piano and Cello in D Major, Op. 183 : III. Andante

Christoph Croisé

Kammermusik - Erschienen am 21. Januar 2022 | Avie Records

Hi-Res
Ab
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

Kuando el Rey Nimrod (Avram Avinu)

Apollo's Fire

World Music - Erschienen am 21. Januar 2022 | Avie Records

Hi-Res
Ab
HI-RES16,99 €
CD13,99 €

Sonata for Piano with Horn or Cello in F Major, Op. 17: II. Poco adagio

Jennifer Kloetzel

Kammermusik - Erschienen am 14. Januar 2022 | Avie Records

Hi-Res
Ab
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

2 Romances, Op. 182: II. Romance in B-Flat Major

Christoph Croisé

Kammermusik - Erschienen am 7. Januar 2022 | Avie Records

Hi-Res
Ab
HI-RES16,99 €
CD13,99 €

Sonata No. 3 in A Major, Op. 69: III. Adagio cantabile – Allegro vivace

Jennifer Kloetzel

Kammermusik - Erschienen am 7. Januar 2022 | Avie Records

Hi-Res
Ab
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

J.S. Bach: Sonatas for Viola da Gamba and Harpsichord

Sarah Cunningham

Klassik - Erschienen am 19. November 2021 | Avie Records

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

Vivaldi: The Four Seasons

Antonio Vivaldi

Klassik - Erschienen am 22. Oktober 2021 | Avie Records

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

Mussorgsky: Unorthodox Music

Modeste Moussorgski

Klassik - Erschienen am 15. Oktober 2021 | Avie Records

Hi-Res
Ab
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

Liszt: Années de pèlerinage, Suisse Bénédiction de Dieu dans la solitude

Charles Owen

Klassik - Erschienen am 17. September 2021 | Avie Records

Hi-Res Booklet
Zu Zeiten, in denen die Welt still steht und während des Lockdowns keine Möglichkeit besteht, auszubrechen, scheinen Liszts "Pilgerjahre" (Années de pèlerinage) wenigstens einen kleinen Trost darzustellen. So erging es auch dem Pianisten Charles Owen, der sich in dieser besonderen Zeit dem romantischen Komponisten besonders zu wandte. Charles Owen veröffentlich hier sein sechstes Avie Records-Album und mit ihm eine Hommage an das Reisen und die Freiheit. Franz Liszts Sammlung von insgesamt 26 Stücken gliedert sich in drei Teile, wobei der britische Pianist uns in diesen Aufnahmen den ersten vorstellt. In Première année: Suisse behandelt der Komponist - wie der Name auch schon sagt - seine Eindrücke aus der Schweiz, geprägt von den Naturgewalten des Landes, zwischen Gipfeln und Tälern, Seen und Kapellen, und beeinflusst von den Klängen der schweizerischen Volksmusik. Liszt, als Meister und Vertreter der Programmmusik schlechthin, scheut hier keineswegs an musikalischem Material. Die homophonen Akkordreihen gleich im ersten Stück Chapelle de Guillaume Tell lassen bildlich die Glocken der Kapelle in einem feierlich-geistlichen Klang erscheinen. Oder das spielerische Rauschen des Wassers in Au bord d'une source, wie auch die Abbildung eines gewaltigen Gewitters in Orage, welches durch die im Fortissimo, schnell abfallenden Moll-Dreiklänge eine düstere, stürmische Atmosphäre bewirkt. Charles Owen ist sich dieser Metaphern bewusst und schafft es durch sein Spiel, jede einzelne dieser klanglichen Erzählungen auf dem Klavier zu Leben zu erwecken. Durch seinen sehr feinfühligen, aber haarscharfen Tastenanschlag erklingen dennoch die Sechzehntel-Läufe und Triller glasklar. Und trotz seiner, vom Pedal sehr stark geprägten Spielart, scheinen die Töne nicht ineinander zu verschwimmen, sondern verstärken vielmehr die Stimmung. Zum Ende des Albums wäre noch das Werk Bénédiction de Dieu dans la solitude aus den Harmonies poétiques et religieuses besonders hervorzuheben. Basierend auf dem Gedicht von Liszts Freund Alphonse de Lamartine, zeigt der Komponist hier ein weiteres Mal seine Affinität zur Literatur und Geschichtenerzählerei. Ein Stück, zu welchem sich Charles Owen, in einer Zeit zwischen Einsamkeit und wenig Freiheit, besonders hingezogen fühlte und was er in einer gefühlvollen, langatmigen Interpretation deutlich wiedergibt. © Lena Germann/Qobuz
Ab
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

Christoph Croisé • The Solo Album

Christoph Croisé

Klassik - Erschienen am 27. August 2021 | Avie Records

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES12,49 €
CD8,99 €

Inbal Segev: 20 for 2020 Volume II

Inbal Segev

Klassik - Erschienen am 27. August 2021 | Avie Records

Hi-Res
Ab
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

Vers Le Silence: William Bolcom - Frédéric Chopin

Ran Dank

Klassik - Erschienen am 20. August 2021 | Avie Records

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES12,49 €
CD8,99 €

Inbal Segev: 20 for 2020 Volume I

Inbal Segev

Klassik - Erschienen am 25. Juni 2021 | Avie Records

Hi-Res
Ab
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

Mozart: Violin Concertos Nos. 3 & 5, Symphony No. 29

Sebastian Bohren

Klassik - Erschienen am 18. Juni 2021 | Avie Records

Hi-Res
Es gibt gewiss keinen Mangel an hervorragenden Aufnahmen von Mozarts Violinkonzerten KV 216 und 219, sie sind absoluter Standard. Sebastian Bohren interpretiert die Soli stilsicher, beredt, musikalisch schlüssig, mit hell timbriertem Ton und sparsam im Vibrato. Die Sinfonie Nr. 29 steht zwischen den Konzerten, sie wird von Gábor Takács-Nagy und den CHAARTS Chamber Artists mit ausgefeilter Dynamik und viel Spielfreude verlebendigt. Ein Mozart-Juwel. Die Kirchenakustik bedingt einen hallgetragenen Klang, der das Kammerorchester größer erscheinen lässt. © Hornig, Norbert / www.fonoforum.de
Ab
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

Isabel Bayrakdarian – Armenian Songs for Children

Isabel Bayrakdarian

Vokalmusik (weltlich und geistlich) - Erschienen am 18. Juni 2021 | Avie Records

Hi-Res
Ab
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

Mozart: Solo Piano Works

Indrė Petrauskaitė

Klassik - Erschienen am 4. Juni 2021 | Avie Records

Hi-Res Booklet