Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Die Alben

Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Music for the Eyes. Masques and Fancies

Concerto Scirocco

Classique - Erscheint am 18. Februar 2022 | Arcana

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Il gioco della cieca. Madrigali, Canzoni & Villanelle per cantare, et sonare

Concerto di Margherita

Classique - Erscheint am 4. Februar 2022 | Arcana

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Mozart: The Milanese Quartets - Lodi Quartet

VenEthos Ensemble

Classique - Erscheint am 28. Januar 2022 | Arcana

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Morricone: Cinema Suites for Violin and Orchestra

Marco Serino

Classique - Erschienen am 14. Januar 2022 | Arcana

Hi-Res Booklet
Zwanzig Jahre lang war Marco Serino der Geiger von Ennio Morricone, der Solist seiner Soundtracks und bei den Welttourneen, wenn sie für den Konzertsaal umgeschrieben wurden. Im Januar 2020, nach seinem letzten öffentlichen Konzert im italienischen Senat in Rom, beendete Morricone die Transkription, die seine berühmtesten Partituren in Suiten für Violine und Orchester in dieser großartigen und unveröffentlichten Sammlung festhält. Das Werk entstand in enger Zusammenarbeit mit Marco Serino und ist ihm als Ausdruck der künstlerischen Partnerschaft zwischen den beiden Männern gewidmet. Die Sammlung besteht aus Stücken, die bereits im Konzert aufgeführt wurden, und anderen, die in dieser Fassung erstmals zu hören sind. Anderthalb Jahre nach dem Tod des Komponisten wurde aus diesem außergewöhnlichen Dokument, das von Freundschaft und professioneller Wertschätzung zeugt, nun in Zusammenarbeit mit Andrea Morricone, dem Sohn des Komponisten, der das Haydn-Orchester von Bozen und Trient dirigiert, ein einmaliges Album. © Alpha Classics
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Méditation. Les quatre saisons du luth

Simone Vallerotonda

Classique - Erschienen am 7. Januar 2022 | Arcana

Hi-Res Booklet
Auf seinem zweiten Soloalbum für Arcana nach „L'ultimo romano“ erkundet Simone Vallerotonda die metaphysische und sinnliche Welt der französischen Lautenmusik des 17. Jahrhunderts. Das Ergebnis heißt „Méditation“: vier Suiten in vier verschiedenen Tonarten, die jeweils mit einer Jahreszeit und einer der vier Temperamente (melancholisch/Herbst, sanguinisch/Frühling, phlegmatisch/Winter, cholerisch/Sommer) assoziiert werden. Das Programm beschreibt die Anatomie der menschlichen Seele - von der nachdenklichen Atmosphäre des Prélude non mesuré von Charles Mouton über die schwindelerregenden Rondeaux von Jacques Gallot, die hüpfenden, exotischen Canaries von Valentin Strobel, die ergreifenden Lobgesänge der Tombeaux von Robert de Visée, bis hin zu den bizarren, asymmetrischen Courantes von Dubut le Père. Diese musikalische Reise beschreibt die menschlichen Leidenschaften mit jahrhundertealten Klangfarben, die in ihrer Eindringlichkeit und Treffsicherheit nichts von ihrer Modernität verloren haben. © Arcana
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Dufay: L'alta bellezza

Alta Bellezza

Classique - Erschienen am 12. November 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES25,99 €
CD19,99 €

Stradella: Amare e fingere

Ensemble Mare Nostrum

Classique - Erschienen am 5. November 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet
Bei der Entdeckung einer außergewöhnlichen Musiksammlung aus dem späten 17. Jahrhundert ist ein bisher unbekanntes Werk von Stradella aufgetaucht: Amare e fingere wurde 1676 in Siena aufgeführt. Liebe, Eifersucht, Verstellung, falsche Identitäten, Intrigen, Festlichkeiten und Duelle bilden die Zutaten dieser Oper, deren Libretto (Giovanni Filippo Apolloni zugeschrieben) von einer spanischen Komödie der Zeit inspiriert ist. Auslöser der Handlung, die in einer märchenhaften "arabischen Landschaft" spielt, sind Liebesaffären zwischen Personen, die scheinbar verschiedenen Ständen angehören und daher gesellschaftlich getrennt sind. In einem Crescendo der Spannung wird die Handlung in der Schlussszene aufgelöst, wenn die wahren Identitäten der Charaktere, alle von königlichem Rang, enthüllt werden, was zu einem klassischen Happy End führt. Zusammen mit der ebenfalls kürzlich wiederentdeckten Doriclea wirft Amare e fingere, die siebte Aufnahme des "Stradella-Projekts", ein neues Licht auf das römische Opernschaffen des Komponisten. © Arcana
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Rasi: La cetra di sette corde

Riccardo Pisani

Classique - Erschienen am 15. Oktober 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet
Die erste monografische Aufnahme, die vollständig Francesco Rasi gewidmet ist, wird anlässlich seines 400. Todestages (30. November 1621) veröffentlicht. Der in Arezzo geborene Rasi war ein hervorragender Tenor und der erste Interpret von Monteverdis Orfeo. An den Höfen Italiens und Europas umworben, führte er ein schillerndes Leben zwischen Triumphen, Reisen, Schulden und Morden. Die Stücke auf Texte von Petrarca, Guarini, Chiabrera und Rasi selbst - darunter zehn Ersteinspielungen - stammen aus den Vaghezze di musica (1608) und den Madrigali (1610). Der Tenorsolist Riccardo Pisani erkundet deren außergewöhnliche poetische und musikalische Kraft auf einer breiten Palette von Affekten, die in sieben "Saiten der Leier" unterteilt sind. Begleitet wird er vom Ensemble Arte Musica, geleitet vom Cembalisten Francesco Cera. Die beiden Künstler arbeiten seit Jahren gemeinsam an der Wiederentdeckung des italienischen Vokalrepertoires des 17. Jahrhunderts, wie der jüngste Erfolg ihrer Frescobaldi-Aufnahmen zeigt, die ebenfalls bei Arcana erschienen sind., © Arcana
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Rossini: Petite messe solennelle

Giulio Prandi

Classique - Erschienen am 8. Oktober 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet
Nach den erfolgreichen Veröffentlichungen mit Werken von Nicolò Jommelli und Pergolesi, Eckpfeilern des goldenen Zeitalters der neapolitanischen Schule, ist dies die dritte Aufnahme, mit der Giulio Prandi seine interpretatorische Erforschung des großen italienischen Chorrepertoires dokumentiert. Konfrontiert mit der Herausforderung, die Rossinis essentielles Meisterwerk darstellt, hat Prandi einen originellen und mutigen Weg gewählt, der einer tiefen Reflexion folgt. Die neue kritische Ausgabe der Rossini-Stiftung von Pesaro wird hier zum ersten Mal für eine Aufnahme verwendet. Die drei seltenen und in die Zeit passenden Instrumente, - je ein Klavier von Érard und Pleyel sowie ein Débain-Harmonium, gewährleisten ebenso einen authentischen, vitalen, leuchtenden Klang wie die Kunstfertigkeit des Cembalisten und Professors an der Schola Cantorum Basiliensis, Francesco Corti ein Höchstmaß an musikalischer Qualität garantiert. Mit Sandrine Piau, José Maria Lo Monaco, Edgardo Rocha und Christian Senn konnten herausragende Solisten verpflichtet werden. Der fundamentale Beitrag des Coro Ghislieri, eines anerkannten Weltklasse-Ensembles im Bereich des frühen Repertoires, besiegelt schließlich eine Aufnahme von seltenem Wert. © Arcana
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Swithun!

Dialogos

Classique - Erschienen am 17. September 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet
Vorhang auf für eines der bestgehüteten Geheimnisse mittelalterlicher Musik... Sie stammt aus dem Winchester Troper, einer der frühesten und faszinierendsten Quellen mittelalterlicher polyphoner Musik. Geschrieben in den ersten Jahrzehnten des 11. Jahrhunderts, entstand sie mehr als zwei Jahrhunderte vor den Manuskripten von Notre-Dame. Ohne die Existenz dieses Repertoires wäre unser Bild der Musikgeschichte ein völlig anderes und wesentlich ärmeres. Das Ensemble Dialogos präsentiert ein musikalisches Programm, das die polyphone Musik des 10. und 11. Jahrhunderts in Winchester in einen Dialog mit virtuosen Improvisationen stellt. Währenddessen wird die Geschichte eines Mannes erzählt, der von visionären und schrecklichen Träumen heimgesucht wird und versucht, drei wütenden nackten Furien zu entkommen. Schließlich findet er durch Saint Swithun, einen mittelalterlichen angelsächsischen Supermann, die ersehnte Rettung. Auf der Entdeckungsreise in unbekanntes musikalisches Repertoire aus dem mittelalterlichen England, erleben wir eine atemberaubende Geschichte von Dämonen, Träumen und eine wundersame Heilung und fragen uns, ob diese Musik archaisch oder unglaublich modern ist... © Arcana
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Bach: Sei suonate à cembalo certato è violoncello piccolo solo

Mario Brunello

Classique - Erschienen am 10. September 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet
In Folge 1 seiner Bach-Trilogie hat sich Mario Brunello mit den Sonaten und Partiten von J.S. Bach beschäftigt. Nun setzt er die Serie mit Neuinterpretationen von Bachs Werken für Violine auf dem Violoncello piccolo fort. In diesem zweiten Band widmet er sich den Sechs Sonaten für konzertierendes Cembalo und Solovioline. Konzipiert in drei Teilen, wie Sonaten für zwei Diskantinstrumente und Continuo, erscheinen diese berühmten Stücke hier in einem Kaleidoskop von Farben, in dem sich das Violoncello piccolo mit dem Tasteninstrument, (abwechselnd Cembalo und Orgel) und dem Bass, (abwechselnd von Viola da Gamba und Cello verdoppelt), verflicht - eine Begleitung, die eigens in einer der erhaltenen Kopien angegeben wird. „Eine Neuinterpretation mit bernsteinfarbener Tönung, auf der Suche nach den intimen und menschlichen Zügen, die sich fast unerwartet in den langsamen Sätzen offenbaren, und der Ausdruckskraft der Fugato-Themen in den schnellen Sätzen, wo Bach eine unvergleichliche Virtuosität bei der Verteilung der Stimmen zeigt". © Arcana
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Giosquino: Josquin Desprez in Italia

Odhecaton

Classique - Erschienen am 20. August 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES25,99 €
CD19,99 €

Fux: Dafne in lauro

Zefiro

Classique - Erschienen am 25. Juni 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Appena chiudo gli occhi: Cantatas for Solo Voice with Violin

Giuseppina Bridelli

Classique - Erschienen am 28. Mai 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Rigatti: Vespro della Beata Vergine

i Disinvolti

Classique - Erschienen am 23. April 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Forqueray Unchained

André Lislevand

Classique - Erschienen am 2. April 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Officina Romana: A Wonder Lab at the Dawn of the 18th Century

Paolo Zanzu

Classique - Erschienen am 19. März 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Santiago de Murcia: Entre dos almas

Stefano Maiorana

Classique - Erschienen am 26. Februar 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Schütz: Musicalische Exequien - 17th C. German funeral music

Voces Suaves

Classique - Erschienen am 12. Februar 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,99 €

Around Mozart. A Journey Through the Golden Age of the Oboe Quartet

Quartetto Bernardini

Classique - Erschienen am 29. Januar 2021 | Arcana

Hi-Res Booklet