Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Youn Sun Nah

Die südkoreanische Sängerin Youn Sun Nah wurde mit ihrer Mischung aus Jazz, Avantgarde-Pop und asiatischem Folk vor allem in Frankreich bekannt. Die 1969 geborene Musikerin trat in ihrer Heimat mit dem koreanischen Sinfonieorchester und in verschiedenen Musicals auf, bevor sie nach Paris ging, um am CIM Jazz und Chanson zu studieren. Ihr Debütalbum Reflet erschien 2001, schnell folgten weitere Platten und verschiedene Auszeichnungen - von mehreren Korean Music Awards hin zum Echo Jazz 2011 als "Beste Sängerin International". 2009 kam sie beim deutschen Jazzlabel ACT unter Vertrag, wo im selben Jahr ihr Album Voyage erschien. Die Nachfolgeplatte Same Girl machte ihre Musik auch in anderen Teilen Europas bekannt. Mit dem 2017 erschienenen She Moves On kam sie erstmals in die deutschen Charts, wo sie auf Platz 61 kam.
© TiVo
Mehr lesen

Diskografie

15 Album, -en • Geordnet nach Bestseller

1 von 1
1 von 1

Meine Favoriten

Dieses Element wurde <span>Ihren Favoriten hinzugefügt. / aus Ihren Favoriten entfernt.</span>

Veröffentlichungen sortieren und filtern