Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Sharon Jones & The Dap-kings

Sharon Jones erblickte in Augusta im US-Bundesstaat Georgia das Licht der Welt, zog aber als Jugendliche nach Brooklyn, wo sie in den 1970er Klang von Disco und Funk eintauchte und ihren Plan, ein eigenes Album zu produzieren, nicht aus den Augen verlor. In ihren Zwanzigern sang Jones die Background-Harmonien für Gospel-, Soul-, Disco- und Blues-Künstler, wurde aber zumeist nicht einmal namentlich erwähnt. 1996 entdeckte Desco Jones' Talent neu und mit der Hausband des Labels the Soul Providers veröffentlichte Jones in den späten 90er Jahren mehrere Singles, deren Wärme und Originalität die Band über den Atlantik reisen ließ. Im Jahr 2002 gab Jones ihr erstes Album mit the Dap-Kings unter dem Titel Dap Dippin' with Sharon Jones & the Dap-Kings heraus, nachdem sie bei Daptone Records unter Vertrag gegangen war.
© Tammy La Gorce /TiVo
Mehr lesen

Diskografie

16 Album, -en • Geordnet nach Bestseller

1 von 1
1 von 1

Meine Favoriten

Dieses Element wurde <span>Ihren Favoriten hinzugefügt. / aus Ihren Favoriten entfernt.</span>

Veröffentlichungen sortieren und filtern