Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Quatuor Ébène

Das französische Quartett  wurde 1999 von Pierre Colombet (Violine), Gabriel Le Magadure (Violine), Matthieu Herzog (Alto) und Raphaël Merlin (Cello) am Konservatorium in Bologne Billancourt gegründet. Die  Liebe zu Stilbrüchen des Quatuor Ebène lässt sich schnell erkennen, sein Repertoire ist ein Mix aus Klassik, Jazz und auch zeitgenössischer Musik. 2010 wird es mit dem französischen Preis Victoire de la Musique ausgezeichnet und das Ensemble kehrt 2013 dann mit dem Projet Brazil in Begleitung von Stacey Kent und Bernard Lavilliers auf die Bildfläche zurück.    

Mehr lesen

Diskografie

27 Album, -en • Geordnet nach Bestseller

1 von 2
1 von 2

Meine Favoriten

Dieses Element wurde <span>Ihren Favoriten hinzugefügt. / aus Ihren Favoriten entfernt.</span>

Veröffentlichungen sortieren und filtern