Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

CD8,99 €

Electronic - Erschienen am 1. Oktober 2003 | naïve

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Pitchfork: Best New Reissue
CD8,99 €

Electronic - Erschienen am 1. Oktober 2005 | naïve

Auszeichnungen Pitchfork: Best New Reissue
CD8,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 20. September 2019 | naïve

Booklet
Anthony Gonzalez alias M83 hat sich nach der Tournee mit seinem letzten Album die Zeit genommen, bei sich zu Hause in Südfrankreich Bilanz zu ziehen, weitab von hektischen Treiben in Los Angeles, wo er seit zehn Jahren lebt. Er gehört zu den wenigen, aus Frankreich kommenden Künstlern, denen in den USA der Durchbruch gelungen ist, und nun brauchte der Mann aus Antibes eine Pause nach einem Album, dem seiner Meinung nach ein enttäuschender Empfang bereitet worden war. Er zieht sich also in sein Haus zurück und verbringt einen ganzen Sommer damit, „im Mittelmeer zu schwimmen, zu lesen, Filme zu gucken und Videospiele aus den 80er Jahren zu spielen”. Und die Musik dieser Videospiele von früher war es, die ihn zu diesem neuen Album inspirierte, das wohl sein persönlichstes seiner ganzen Karriere ist. Er verschafft sich ausschließlich alte Synthesizer (einen ARP 2600, Jean-Michel Jarres Lieblingsinstrument, den Prophet 6, der Moroder gehört hatte, den Roland Jupiter 6, den sowohl Tangerine Dream, Kevin Saunderson als auch die Pet Shop Boys benutzt hatten) und macht sich an die Arbeit, um also denselben Weg einzuschlagen wie Suzanne Ciani, Brian Eno oder John Carpenter, die Pioniere der Elektromusik. Er liefert somit eine Platte, in die Ruhe eingekehrt ist; keine Spur mehr von einem Gedanken an Pop; auch den Erwartungen, die die Fans seit dem internationalen Hit Midnight City gehegt hatten, hat er den Rücken gekehrt. Eine zeitlose Musik, eine perfekte Beschreibung, wie man sich einen Aufenthalt an der Côte d’Azur vorstellt. „In der Musik für Videospiele gibt es etwas sehr Naives und Ergreifendes. Es ist simpel, unvollendet, genau das, was ich mit Digital Shades Vol. 2. versucht habe.“ Auftrag erfüllt. © Smaël Bouaici/Qobuz
CD8,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 17. Oktober 2011 | M83 Recording Inc

HI-RES10,49 €
CD6,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 8. April 2016 | M83 Recording Inc

Hi-Res Booklet
CD4,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 26. September 2011 | M83 Recording Inc

CD8,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 11. April 2008 | M83 Recording Inc

HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Original Soundtrack - Erschienen am 8. März 2019 | M83 Recording Inc

Hi-Res
CD8,99 €

Original Soundtrack - Erschienen am 18. November 2013 | M83 Recording Inc

CD8,99 €
M83

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Oktober 2001 | naïve

CD6,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 8. September 2014 | naïve

CD4,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 2. Februar 2017 | M83 Recording Inc

CD1,69 €

Dance - Erschienen am 24. Februar 2012 | M83 Recording Inc

CD3,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 9. Dezember 2016 | naïve

CD3,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 8. September 2014 | naïve

CD3,99 €

Pop/Rock - Erschienen am 26. November 2012 | M83 Recording Inc - naïve

CD4,99 €

Pop/Rock - Erschienen am 25. Mai 2012 | M83 Recording Inc - naïve

CD1,69 €

Rap - Erschienen am 5. Juli 2010 | naïve

CD1,69 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 20. Januar 2017 | M83 Recording Inc