Ihr Warenkorb ist leer!

Rubrik :
Aktuelles

GROßE KLASSIK kinderleicht. DIE ZEIT-Edition — Große Geschichten für kleine Fans

Von Maren Schüller |

Mit Einbruch des Herbstes beginnt die Saison der Konzerte, Opern und Ballette wieder. Damit auch die kleinsten Musikliebhaber:innen mitmachen können, veröffentlicht DIE ZEIT passend zur kalten Jahreszeit fünf Kinderbücher, die von klassischer Musik und wichtigen Persönlichkeiten des Genres erzählen. Diese bunten Geschichten gibt es auch als Hörspiel-Fassungen, die Sie nun exklusiv auf Qobuz anhören können!

“GROßE KLASSIK kinderleicht. DIE ZEIT-Edition” heißt das umfangreiche Projekt, das gemeinsam mit dem Amor Verlag realisiert wurde. Fünf Bücher mit Illustrationen erzählen die Geschichten Die Zauberflöte, Triumph in London, Der Nussknacker, Der Karneval der Tiere und Rhapsody in Blue wunderbar angepasst zum Verständnis für Kinder ab 5 Jahren. Jedes Buch beinhaltet zusätzlich eine Hörbuch-CD, auf der die Geschichten von den Schauspieler:innen Antje Hamer und Luca Zamperoni gelesen und mit Originalmusik inszeniert werden.

“Kinder brauchen Kultur, um Kreativität und Empathie zu entfalten. Die Welt der Musik bietet vielfältige Inspirationsquellen.”

Mit der wohl bekanntesten Oper Mozarts, dem klassischen Märchenballett von Tschaikowsky und dem humorvollen Orchesterstück von Camille Saint-Saëns bekommen Eltern eine tolle Möglichkeit ihren Kindern diese kulturellen Erbstücke spielerisch näherzubringen. Darüber hinaus lässt die Geschichte Triumph in London große Vorleser:innen und kleine Zuhörer:innen tief in das ereignisreiche Leben der Künstlerin Clara Schumann eintauchen. Im 19. Jahrhundert schaffte es die Konzertpianistin, sich von männlicher Vormundschaft zu befreien und selbstbestimmt zu leben, was sie von Leipzig bis London führte. So wurde sie gleichzeitig zu einer Wegbereiterin und einem Vorbild für viele andere Frauen, die unabhängig leben wollten.

Triumph in London © Armor Verlag


Auch George Gershwin, dessen Geschichte in Rhapsody in Blue erzählt wird, war ein Wegbereiter der Musikgeschichte. Mit seinem berühmten Stück, nach dem die Geschichte benannt ist, durchbrach der Broadway-Komponist musikalische Grenzen. Angekündigt als Experiment in moderner Musik ließ er Blues, Jazz und klassische Musik ineinanderfließen. Detailreich und modern illustriert dient die Geschichte auch als ein Ausflug in die US-amerikanische Kultur und den Schmelztiegel New York City.

Rhapsody in Blue © Armor Verlag


Die fünf vorgestellten Bücher erstrecken sich mit ihren bemerkenswerten Geschichten über zwei Jahrhunderte und berichten liebevoll von großartigen Künstler:innen und ihrer Passion zur Musik. Zu verdanken ist dies dem Amor-Verleger und Rundfunkredakteur Bert Alexander Petzold, der bereits in leitenden Positionen für unter anderem Eichborn, Faber & Faber oder der Deutschen Grammophon/Universal tätig war. Er hat über 800 Hörbücher und Hörspiele produziert und für seine Arbeit bereits den Deutschen Hörbuchpreis und Echo-Klassik verliehen bekommen. Als Herausgeber der Hörspiel-Editionen “Märchen-Klassik für kleine Hörer”, “Der Ring des Nibelungen für kleine Hörer” und “Große Oper für kleine Hörer” ist Petzold der perfekte Partner für dieses Projekt.

Der Karneval der Tiere © Armor Verlag


In jedem der Bücher gibt es viel zu entdecken und dank der verschiedenen Stile der Illustratorinnen Helene Perez Garcia, Lola Svetlova, Rita Atlas, Maya Akiki und Katarzyna Surman-Pusz und deren Detailverliebtheit, öffnet sich mit jedem Buch eine neue Welt. Die Veröffentlichungen der Reihe “GROßE KLASSIK kinderleicht. DIE ZEIT-Edition” stellen so eine Verbindung zwischen Lernen und Träumen her und lassen Kinder spielerisch in große Momente der Musikgeschichte eintauchen.


HÖREN SIE JETZT "GROßE KLASSIK KINDERLEICHT. DIE ZEIT-EDITION" AUF QOBUZ


Passend zum Artikel