Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Véronique Gens - Visions

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Visions

Véronique Gens, Münchner Rundfunkorchester, Hervé Niquet

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Nach ihrem international beachteten und ausgezeichneten Album Néère präsentiert Véronique Gens ein neues Recital-Album, diesmal mit Orchesterbegleitung. Das ausgewählte Programm bereitet Véronique Gens eine geradezu ideale Bühne zur Präsentation ihres „Falcon-Sopran“, die für die französische Oper der Romantik so zentrale, nach Cornélie Falcon benannte Stimmlage, die sich durch ein volles, tiefes Timbre auszeichnet. Neben Arien von bekannten Komponisten wie Meyerbeer, mit denen auch Cornélie Falcon zu Ruhm gelangte, widmet sich Véronique Gens auch einer Reihe von Komponisten, deren unbekannte Opern sie in den von Palazzetto Bru Zane zusammengetragenen Projekten entdeckte. Dabei ist ein bunter Strauß aller Genres entstanden, die in der französischen Romantik in Mode waren: Oper (mit Werken von Saint-Saëns, Halévy, godard Février), Opéra-Comique (David), Oratorium (Franck, Massenet) und die Cantata für den Prix de Rome (Bizet, Bruneau). Ein Gruß an Wagner und seinen Tannhäuser schließt das Programm mit einer in den 1860er Jahren entstandenen französischen Übersetzung ab. Begleitet wird Véronique Gens von ihrem langjährigen Kollegen und Spezialisten für französische Musik, Hervé Niquet, der das Münchner Rundfunkorchester leitet. © Alpha Classics

Weitere Informationen

Visions

Véronique Gens

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Geneviève: Introduction, récitatif et air de Geneviève "Seigneur ! Est-ce bien moi que vous avez choisie ?"
Véronique Gens
00:06:28

Véronique Gens, Performer - Münchner Rundfunkorchester, Performer - Hervé Niquet, Performer - Alfred Bruneau, Composer

2017 Palazzetto Bru Zane & BR -Klassik & Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

2
Les Béatitudes: Mater dolorosa "Moi, du sauveur, je suis la mère"
Véronique Gens
00:03:20

Véronique Gens, Performer - Münchner Rundfunkorchester, Performer - Hervé Niquet, Performer - César Franck, Composer

2017 Palazzetto Bru Zane & BR -Klassik & Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

3
Stradella: Récit et air de Léonor "Ah !... Quel songe affreux !"
Véronique Gens
00:05:46

Véronique Gens, Performer - Münchner Rundfunkorchester, Performer - Hervé Niquet, Performer - Louis Niedermeyer, Composer

2017 Palazzetto Bru Zane & BR -Klassik & Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

4
Les Guelfes, Op. 70: Prélude et air de Jeanne "Là-bas, vers le palais"
Véronique Gens
00:08:12

Véronique Gens, Performer - Münchner Rundfunkorchester, Performer - Hervé Niquet, Performer - Benjamin Godard, Composer

2017 Palazzetto Bru Zane & BR -Klassik & Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

5
Lalla-Roukh: Air de Lalla-Roukh "Sous le feuillage sombre"
Véronique Gens
00:02:59

Véronique Gens, Performer - Münchner Rundfunkorchester, Performer - Hervé Niquet, Performer - Félicien David, Composer

2017 Palazzetto Bru Zane & BR -Klassik & Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

6
Gismonda: Air de Gismonda "Dit-elle vrai ?"
Véronique Gens
00:04:46

Véronique Gens, Performer - Münchner Rundfunkorchester, Performer - Hervé Niquet, Performer - Henry Fevrier, Composer

2017 Palazzetto Bru Zane & BR -Klassik & Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

7
Etienne Marcel: Récit et air de Béatrix "Ah ! Laissez-moi, ma mère !"
Véronique Gens
00:05:04

Véronique Gens, Performer - Münchner Rundfunkorchester, Performer - Hervé Niquet, Performer - Camille Saint-Saëns, Composer

2017 Palazzetto Bru Zane & BR -Klassik & Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

8
La Vierge: Le dernier sommeil de la Vierge
Münchner Rundfunkorchester
00:02:55

Münchner Rundfunkorchester, Performer - Hervé Niquet, Performer - Jules Massenet, Composer

2017 Palazzetto Bru Zane & BR -Klassik & Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

9
La Vierge: Extase de la Vierge "Rêve infini, divine extase"
Véronique Gens
00:05:03

Véronique Gens, Performer - Münchner Rundfunkorchester, Performer - Hervé Niquet, Performer - Jules Massenet, Composer

2017 Palazzetto Bru Zane & BR -Klassik & Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

10
La Magicienne: Récit et air de Blanche "Ce sentier nous conduit vers le couvent voisin"
Véronique Gens
00:05:35

Véronique Gens, Performer - Münchner Rundfunkorchester, Performer - Hervé Niquet, Performer - Fromental Halévy, Composer

2017 Palazzetto Bru Zane & BR -Klassik & Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

11
Clovis et Clotilde: Prière de Clotilde "Prière, ô doux souffle de l’ange !"
Véronique Gens
00:02:16

Véronique Gens, Performer - Münchner Rundfunkorchester, Performer - Hervé Niquet, Performer - Georges Bizet, Composer

2017 Palazzetto Bru Zane & BR -Klassik & Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

12
Rédemption: Air de l’Archange "Le flot se lève"
Véronique Gens
00:03:17

Véronique Gens, Performer - Münchner Rundfunkorchester, Performer - Hervé Niquet, Performer - César Franck, Composer

2017 Palazzetto Bru Zane & BR -Klassik & Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

Albumbeschreibung

Nach ihrem international beachteten und ausgezeichneten Album Néère präsentiert Véronique Gens ein neues Recital-Album, diesmal mit Orchesterbegleitung. Das ausgewählte Programm bereitet Véronique Gens eine geradezu ideale Bühne zur Präsentation ihres „Falcon-Sopran“, die für die französische Oper der Romantik so zentrale, nach Cornélie Falcon benannte Stimmlage, die sich durch ein volles, tiefes Timbre auszeichnet. Neben Arien von bekannten Komponisten wie Meyerbeer, mit denen auch Cornélie Falcon zu Ruhm gelangte, widmet sich Véronique Gens auch einer Reihe von Komponisten, deren unbekannte Opern sie in den von Palazzetto Bru Zane zusammengetragenen Projekten entdeckte. Dabei ist ein bunter Strauß aller Genres entstanden, die in der französischen Romantik in Mode waren: Oper (mit Werken von Saint-Saëns, Halévy, godard Février), Opéra-Comique (David), Oratorium (Franck, Massenet) und die Cantata für den Prix de Rome (Bizet, Bruneau). Ein Gruß an Wagner und seinen Tannhäuser schließt das Programm mit einer in den 1860er Jahren entstandenen französischen Übersetzung ab. Begleitet wird Véronique Gens von ihrem langjährigen Kollegen und Spezialisten für französische Musik, Hervé Niquet, der das Münchner Rundfunkorchester leitet. © Alpha Classics

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Aqualung

Jethro Tull

Aqualung Jethro Tull

Thick as a Brick

Jethro Tull

Thick as a Brick Jethro Tull

Misplaced Childhood

Marillion

Mehr auf Qobuz
Von Véronique Gens

Lully, Charpentier & Desmarets: Passion

Véronique Gens

Chants d'Auvergne (Sélection)

Véronique Gens

Nuits

Véronique Gens

Nuits Véronique Gens

Lully: Armide 1778

Véronique Gens

Lully: Armide 1778 Véronique Gens

Néère (Hahn, Duparc, Chausson)

Véronique Gens

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Scarlatti: Stabat Mater

The Zurich Chamber Singers

Scarlatti: Stabat Mater The Zurich Chamber Singers

Mahler: Das Lied von der Erde

Lucile Richardot

Pergolesi : Stabat Mater - Laudate pueri - Confitebor

Philippe Jaroussky

And Love Said...

Jodie Devos

And Love Said... Jodie Devos

I Owe It All To You

Shirley Bassey

I Owe It All To You Shirley Bassey
Panorama-Artikel...
Jordi Savall – Musik, Leben, Tonaufnahmen

Es regnete in Strömen in jener Oktobernacht im französischen Bugey, was zu dieser Jahreszeit dort häufig vorkommt. Es war Mitternacht. Wir waren ungefähr fünfzig Musikliebhaber, die beim Festival d’Ambronay schweigend in der Feuchtigkeit und in der Kälte warteten. Dann erschien auf einmal Jordi Savall, lautlos, in einen weißen, nassen Trenchcoat gehüllt, wie Humphrey Bogart in Casablanca, einen Kasten in Form eines menschliche Körpers an sich gedrückt. Mit langsamen Bewegungen holte er, nein, kein Maschinengewehr, sondern eine Viola da Gamba hervor, die er mit größter Umsicht behandelte, und begann, sie zu stimmen. Dann geschah im Publikum das Wunder.

Bruno Walter, Erinnerungen an ein Genie

Die großartigen Remastering-Versionen der Aufnahmen von Bruno Walter anzuhören, die bei Sony Classical erschienen sind, bedeutet in humanistischer Kultur zu schwelgen. Für den überragenden Dirigenten war Musik ein heiliges Amt, Lebenskunst, Philosophie. Die Aufnahmen bezeugen seine Kunst der Kantilene, ausdrucksstark aber nie sentimental, dank klarer Linien und geschmeidiger Rhythmen voll Klarheit, Kohärenz und Vitalität.

Aktuelles...