Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

The Everly Brothers|The Everly Brothers Sing

The Everly Brothers Sing

The Everly Brothers

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

The Everly Brothers Sing

The Everly Brothers

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Bowling Green (2007 Remaster)
00:02:46

Dick Glasser, Producer - Traditional, Writer - Jacqueline Ertel, Writer - Terry Slater, Writer - The Everly Brothers, MainArtist

© 1967 Warner Records Inc. ℗ 1967 Warner Records Inc.

2
A Voice Within
00:02:22

The Everly Brothers, Vocals, MainArtist - T. Slater, Writer

© 1967 Warner Records Inc. ℗ 1967 Warner Records Inc.

3
I Don't Want to Love You (2003 Remaster)
00:02:45

Don Everly, Vocals, Writer - Dick Glasser, Producer - AL CAPPS, Arranger - Al Casey, Guitar - Jay Migliori, Woodwind - Hal Blaine, Drums - Don Randi, Keyboards - Glen Campbell, Guitar - James Burton, Guitar - Terry Slater, Bass - The Everly Brothers, MainArtist - Phil Everly, Vocals, Writer - Charles Berghofer, Bass - Jay Lacy, Guitar - Jon Sargent, Drums

© 1967 Warner Records Inc. ℗ 1967 Warner Records Inc.

4
It's All Over (2003 Remaster)
00:02:19

Don Everly, Guitar, Vocals, Writer - Dick Glasser, Producer - James Burton, Guitar - The Everly Brothers, MainArtist - Phil Everly, Guitar, Vocals, Writer - Sonny Curtis, Guitar - James McMullin, Contributor - Dale Gordon, Drums

© 1967 Warner Records Inc. ℗ 1965 Warner Records Inc.

5
Deliver Me
00:02:31

The Everly Brothers, Vocals, MainArtist - T. Slater, Writer

© 1967 Warner Records Inc. ℗ 1967 Warner Records Inc.

6
Talking to the Flowers
00:02:54

Terry Slater, Writer - The Everly Brothers, Vocals, MainArtist

© 1967 Warner Records Inc. ℗ 1967 Warner Records Inc.

7
Mary Jane (2003 Remaster)
00:02:59

Don Everly, Vocals - Dick Glasser, Producer - AL CAPPS, Arranger - Hal Blaine, Drums - Don Randi, Keyboards - Glen Campbell, Guitar - James Burton, Guitar - Lew McCreary, Trombone - Jacqueline Ertel, Writer - Terry Slater, Writer, Bass - The Everly Brothers, MainArtist - Phil Everly, Vocals - Jim Horn, Saxophone - Michael Melvoin, Keyboards - Charles Berghofer, Bass - Oliver Mitchell, Trumpet - Jon Sargent, Drums - Donny Lanier, Guitar - Lou Morrell, Guitar

© 1967 Warner Records Inc. ℗ 1967 Warner Records Inc.

8
I'm Finding It Rough
00:02:44

Lyons, Writer - Thomas, Writer - The Everly Brothers, Vocals, MainArtist

© 1967 Warner Records Inc. ℗ 1968 Warner Records Inc.

9
Do You
00:02:45

The Everly Brothers, Vocals, MainArtist - Edwards, Writer

© 1967 Warner Records Inc. ℗ 1967 Warner Records Inc.

10
Somebody Help Me (2003 Remaster)
00:02:00

Don Everly, Guitar, Vocals - Dick Glasser, Producer - Larry Knechtel, Keyboards, Organ - Don Randi, Keyboards - Glen Campbell, Guitar - Terry Slater, Bass - The Everly Brothers, MainArtist - Phil Everly, Guitar, Vocals - Joey Cooper, Writer - Jackie Edwards, Writer - Ervan Coleman, Drums - Leslie Milton, Drums - Jay Lacy, Guitar

© 1967 Warner Records Inc. ℗ 1966 Warner Records Inc.

11
A Whiter Shade of Pale
00:04:53

The Everly Brothers, Vocals, MainArtist - Reed, Writer - Brooker, Writer

© 1967 Warner Records Inc. ℗ 1967 Warner Records Inc.

12
Mercy, Mercy, Mercy
00:02:28

The Everly Brothers, Vocals, MainArtist - J. Zawinul, Writer

© 1967 Warner Records Inc. ℗ 1967 Warner Records Inc.

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

The Number of the Beast

Iron Maiden

From The Fires

Greta Van Fleet

From The Fires Greta Van Fleet

Powerslave

Iron Maiden

Powerslave Iron Maiden

Somewhere in Time

Iron Maiden

Somewhere in Time Iron Maiden
Mehr auf Qobuz
Von The Everly Brothers

Hey Doll Baby

The Everly Brothers

Hey Doll Baby The Everly Brothers

The Very Best of The Everly Brothers

The Everly Brothers

Anthology: The Definitive Collection

The Everly Brothers

Walk Right Back: The Everly Brothers on Warner Brothers, 1960-1969

The Everly Brothers

Christmas with The Everly Brothers and the Boys Town Choir

The Everly Brothers

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Left and Right (Feat. Jung Kook of BTS)

Charlie Puth

30

Adele

30 Adele

The Bridge

Sting

The Bridge Sting

=

Ed Sheeran

= Ed Sheeran

Sob Rock

John Mayer

Sob Rock John Mayer
Panorama-Artikel...
Ray Charles im Wandel seines Stils

Ray Charles, der Gründervater der Soulmusik, dessen Karriere ein halbes Jahrhundert andauerte, lässt sich nicht mit einer Handvoll Hits zusammenfassen, die jeder kennt. Er ist vor allem ein Meister des musikalischen Crossover, der High-End-Variante, die aus der Vermischung von Genres eine Kunst macht, indem sie sich dem einen annähert, um das andere besser zu erschließen. Ray Charles säkularisierte den Gospel, bereicherte den Blues, spielte Jazz, sang Country und kam dem Rock'n'Roll nahe. Ein Blick auf seinen einzigartigen Stil anhand der fünf genannten Genres.

Die Geschichte des Tango

Die Geschichte des Tango, der seine Wurzeln im Tanz hat und schließlich zu einer eigenen künstlerischen Bewegung wurde, ist episch, und seine Zukunft scheint grenzenlos. Als Musikgenre mit hybriden Ursprüngen bleibt er eine der unglaublichsten Schöpfungen, die aus dem Río de la Plata entstanden sind. Im Laufe der Jahrzehnte und seiner Veränderungen war er ständig in Bewegung und brachte bedeutende Künstler hervor, die rund um den Globus anerkannt wurden. Heute verbindet er jahrhundertealte Traditionen mit der Weltmusik in einer erstaunlichen Vielfarbigkeit: von Gardel bis Piazzolla und von Borges bis Benjamin Biolay.

Jazz: 10 Sängerinnen von heute

Billie, Ella, Sarah und Nina mögen Musikliebhaber immer wieder in den Schlaf wiegen, doch der Vocal Jazz bleibt ein Archipel, das von faszinierenden Sängerinnen bevölkert wird, die bereit sind, dieses schwere Erbe weiterzutragen, um es in ihrer Zeit zu verankern. Ist das noch Jazz? Oder ist es der Jazz, der sich verändert hat? Wie auch immer… Wir werfen einen Blick auf zehn von uns ausgewählte Frauen, die ihren Namen und ihre Stimme durchgesetzt haben.

Aktuelles...