Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Charlie Parker - The Complete Charlie Parker, Vol. 4 : Bird of Paradise 1947

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

The Complete Charlie Parker, Vol. 4 : Bird of Paradise 1947

Charlie Parker

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Mit 70 Tracks und fast dreieinhalb Stunden Musik bietet der 4. Teil der beim Label Frémeaux & Associés unter der Leitung von Alain Tercinet erschienenen, prächtigen Charlie Parker-Gesamtausgabe nicht nur ein hochkarätiges Repertoire, sondern vor allem auch das dementsprechende Line-Up. Auf diesen Aufnahmen aus dem Jahre 1947 befindet sich (der erst 27 Jahre alte!) Bird  nämlich in Begleitung von Koryphäen wie Miles Davis, Max Roach, Lennie Tristano, Ray Brown, Dizzy Gillespie, Fats Navarro und Buddy Rich, um nur die berühmtesten von ihnen zu nennen… Auf einigen Titeln hat Parker sogar sein legendäres Alt-Saxofon gegen ein Tenor-Saxofon eingetauscht. Der Be-Bop befindet sich zu diesem Zeitpunkt am Höhepunkt seines goldenen Zeitalters, in dem die Virtuosität seiner Meister Hand in Hand mit intelligenter Spielart, prägnanter Improvisation und formaler Schönheit der gespielten Themen geht. Dieser Volume 4: Bird of Paradise beinhaltet sowohl Rundfunkaufnahmen als auch Live-Mitschnitte und Aufnahme-Sessions für das Label Dial und unterstreicht vor allem, mit wieviel Selbstverständlichkeit und Unbeschwertheit diese geniale Truppe mit dem Swing jongliert. Und mit Titeln wie Dizzy Atmosphere und Groovin’ High wirft uns dieses Miteinander zwischen Bird und Dizzy, zwischen Sax und Trompete, schlicht und einfach vom Hocker! © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

The Complete Charlie Parker, Vol. 4 : Bird of Paradise 1947

Charlie Parker

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Milestones (1)
00:00:10

Charlie Parker, interprète - Miles Davis, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

2
Milestones (2)
00:02:37

Charlie Parker, interprète - Miles Davis, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

3
Milestones (3)
00:02:46

Charlie Parker, interprète - Miles Davis, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

4
Little Willie Leaps (1)
00:00:49

Charlie Parker, interprète - Miles Davis, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

5
Little Willie Leaps (2)
00:03:11

Charlie Parker, interprète - Miles Davis, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

6
Little Willie Leaps (3)
00:02:52

Charlie Parker, interprète - Miles Davis, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

7
Half Nelson (1)
00:02:52

Charlie Parker, interprète - Miles Davis, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

8
Half Nelson (2)
00:02:45

Charlie Parker, interprète - Miles Davis, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

9
Sippin' At Bells (1)
00:00:57

Charlie Parker, interprète - Miles Davis, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

10
Sippin' At Bells (2)
00:02:23

Charlie Parker, interprète - Miles Davis, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

11
Sippin' At Bells (3)
00:00:06

Charlie Parker, interprète - Miles Davis, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

12
Sippin' At Bells (4)
00:02:30

Charlie Parker, interprète - Miles Davis, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

13
Koko (1)
00:01:10

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

14
Hot House
00:05:18

Charlie Parker, interprète - Tad Dameron, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

15
Fine and Dandy
00:03:30

Charlie Parker, interprète - Kay Swift, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

16
Koko (2)
00:01:09

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

17
On the Sunny Side of the Street
00:03:29

Charlie Parker, interprète - Jimmy Mchugh, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

18
How Deep Is the Ocean
00:03:06

Charlie Parker, interprète - Irving Berlin, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

19
Tiger Rag (O.D.J.B.)
00:03:54

Charlie Parker, interprète - Inconnu, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

20
52 Street Theme
00:00:48

Charlie Parker, interprète - Theolonius Monk, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

21
Night in Tunisia
00:05:15

Charlie Parker, interprète - Dizzy Gillespie, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

22
Dizzy Atmosphere
00:04:08

Charlie Parker, interprète - Dizzy Gillespie, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

23
Groovin' High (1)
00:05:19

Charlie Parker, interprète - Dizzy Gillespie, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

24
Confirmation
00:05:43

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

25
Koko (3)
00:04:20

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

DISC 2

1
Dexterity (1)
00:02:58

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

2
Dexterity (2)
00:02:58

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

3
Bongo Bop (1)
00:02:45

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

4
Bongo Bop (2)
00:02:43

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

5
Prezology (Dewey Square)
00:03:29

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

6
Dewey Square (1)
00:03:02

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

7
Dewey Square (2)
00:03:08

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

8
The Hymn
00:02:30

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

9
The Hymn (Superman)
00:02:27

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

10
Bird of Paradise (1)
00:03:07

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

11
Bird of Paradise (2)
00:03:09

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

12
Bird of Paradise (3)
00:03:10

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

13
Embraceable You (1)
00:03:44

Charlie Parker, interprète - Georges Et Ira Gershwin, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

14
Embraceable You (2)
00:03:23

Charlie Parker, interprète - Georges Et Ira Gershwin, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

15
Bird Feathers (Schnourphology)
00:02:52

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

16
Klact-Oveeseds-Tene (1)
00:03:05

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

17
Klact-Oveeseds-Tene (2)
00:03:05

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

18
Scrapple from the Apple (1)
00:02:42

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

19
Scrapple from the Apple (2)
00:03:01

Charlie Parker, interprète - Charlie Parker, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

20
My Old Flame
00:03:11

Charlie Parker, interprète - A.johnston, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

DISC 3

1
Out of Nowhere (1)
00:04:06

Charlie Parker, interprète - Johnny Green, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

2
Out of Nowhere (2)
00:03:51

Charlie Parker, interprète - Johnny Green, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

3
Out of Nowhere (3)
00:03:06

Charlie Parker, interprète - Johnny Green, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

4
Don't Blame Me
00:02:50

Charlie Parker, interprète - Jimmy Mchugh, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

5
52 Street Theme (2)
00:01:42

Charlie Parker, interprète - Theolonius Monk, compositeur

2012 Frémeaux & Associés 2012 Frémeaux & Associés

Albumbeschreibung

Mit 70 Tracks und fast dreieinhalb Stunden Musik bietet der 4. Teil der beim Label Frémeaux & Associés unter der Leitung von Alain Tercinet erschienenen, prächtigen Charlie Parker-Gesamtausgabe nicht nur ein hochkarätiges Repertoire, sondern vor allem auch das dementsprechende Line-Up. Auf diesen Aufnahmen aus dem Jahre 1947 befindet sich (der erst 27 Jahre alte!) Bird  nämlich in Begleitung von Koryphäen wie Miles Davis, Max Roach, Lennie Tristano, Ray Brown, Dizzy Gillespie, Fats Navarro und Buddy Rich, um nur die berühmtesten von ihnen zu nennen… Auf einigen Titeln hat Parker sogar sein legendäres Alt-Saxofon gegen ein Tenor-Saxofon eingetauscht. Der Be-Bop befindet sich zu diesem Zeitpunkt am Höhepunkt seines goldenen Zeitalters, in dem die Virtuosität seiner Meister Hand in Hand mit intelligenter Spielart, prägnanter Improvisation und formaler Schönheit der gespielten Themen geht. Dieser Volume 4: Bird of Paradise beinhaltet sowohl Rundfunkaufnahmen als auch Live-Mitschnitte und Aufnahme-Sessions für das Label Dial und unterstreicht vor allem, mit wieviel Selbstverständlichkeit und Unbeschwertheit diese geniale Truppe mit dem Swing jongliert. Und mit Titeln wie Dizzy Atmosphere und Groovin’ High wirft uns dieses Miteinander zwischen Bird und Dizzy, zwischen Sax und Trompete, schlicht und einfach vom Hocker! © Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

A Love Supreme

John Coltrane

A Love Supreme John Coltrane

The Black Saint And The Sinner Lady

Charles Mingus

The Blues And The Abstract Truth

Oliver Nelson

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

Mehr auf Qobuz
Von Charlie Parker

The Complete Dial Masters

Charlie Parker

The Complete Dial Masters Charlie Parker

The Savoy 10-inch LP Collection

Charlie Parker

April In Paris: Charlie Parker With Strings - The Genius Of Charlie Parker #2

Charlie Parker

The Fabulous Bird (Mono Version)

Charlie Parker

The Complete Savoy & Dial Master Takes

Charlie Parker

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Scandi Jazz

Various Artists

Scandi Jazz Various Artists

BD Music Presents Miles Davis

Miles Davis

Le Jazz de Cabu - Une petite histoire du swing de Louis Armstrong à Miles Davis...

Various Artists

On Vacation

Till Brönner

On Vacation Till Brönner

Bright Size Life

Pat Metheny

Bright Size Life Pat Metheny
Panorama-Artikel...
1969 - Die Gitarre auf ihrem Zenit

Gab es jemals einen Moment oder eine Zeitspanne in der Geschichte, in der die kreative Aktivität an der Gitarre einen erkennbaren Höhepunkt erreichte? Einen Zeitpunkt, an dem es in der populären Musik ein Zusammentreffen von routinierten Veteranen und furchtlosem Nachwuchs gab? Eine Zeit, in der die elektrischen Gitarren am lautesten kreischten, Jazzmen neue Wege einschlugen und musikalische Kompositionen regelmäßig durch sechssaitige Reißwölfe gedreht wurden? Ein offensichtlicher Anwärter: 1969. In diesen zwölf Monaten feierten Santana, Led Zeppelin, King Crimson und The Allman Brothers Band ihre Debüts und es war auch das Jahr, in dem Creedence Clearwater Revival drei großartige Alben herausbrachten und die Charts beherrschten.

Miles Davis spielt mit dem Strom

1968 lässt sich Miles Davis von den elektromusikalischen Effekten verzaubern. Im Bann der psychedelisch-revolutionären und funkigen Wandlungen eines Jimi Hendrix oder Persönlichkeiten wie Sly Stone & Compagnie mausert sich der Trompeter und erneuert damit gleich wennschon, dennschon auch den Jazz.

John Barry, ein geniales Faktotum

Wer Musik für die Leinwand schreiben will, muss alle Stilrichtungen gut kennen und viel Geschmack haben: Diskomusik für eine Szene im Nachtclub, ein Madrigal für einen historischen Film – ein Filmmusiker muss für alle Herausforderungen bereit sein! John Barry gehört zweifellos zu den Filmmusikkomponisten, die sich am besten an verschiedenste Film- und Musikgenres anpassen konnten.

Aktuelles...