Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Little Simz|Sometimes I Might Be Introvert

Sometimes I Might Be Introvert

Little Simz

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Das vierte Album von Little Simz ist sicherlich das gelungenste ihrer ganzen Karriere. Das klug betitelte Sometimes I Might Be Introvert  (dessen Initialen, SIMBI, auf den Vornamen der Rapperin anspielen) ist ein wunderbarer Test für recht persönliche Fragen. Die Londonerin ruft darin zugleich ganze Streichorchester auf den Plan wie in Standing Ovation oder sie präsentiert die lange Einführung Introvert, wobei sie allerdings Grundlegendes und Elektronisches mit verblüffender Geschicklichkeit miteinander kombiniert. Dieses Album beschreibt verschiedene Phasen ihrer Persönlichkeit, kehrt mit den Titeln Point and Kill (mit dem Feature des jungen Stars Obongjayar) und Fear No Man zurück zu ihren nigerianischen Wurzeln, und das geht dann bis zum eindeutig englischen Sound in Rollin Stone an der Grenze zum Grime, ohne jedoch völlig darin aufzugehen. Die Ästhetik entspricht manchmal dem amerikanischen Alternative Rap der ausgehenden 1990er Jahre, denn sie spickt diese Platte mit willkommenen und treffenden Zwischeneinlagen, die den Soundwechsel betonen und in der Tracklist immer wieder von neuem auftauchen. Der technische Flow hat sich nicht geändert. Er spielt wie immer mit dem Takt, selbst wenn er eher eintönig wirkt wie im hervorragenden Woman, und wenn er frontal ist wie in Speed. Das gelungene Sometimes I Might Be Introvert zählte im englischen Rap sofort zu den Höhepunkten des Jahres 2021 und ist ein Genuss, ohne dass deswegen der Vortrag über die Gesellschaft einen Abbruch erleidet. Ein wahrer Erfolg. © Brice Miclet/Qobuz

Weitere Informationen

Sometimes I Might Be Introvert

Little Simz

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Introvert
00:06:02

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

2
Woman
00:04:29

Cleo Sol, FeaturedArtist - Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist - Cleopatra Nikolic, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

3
Two Worlds Apart
00:02:58

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

4
I Love You, I Hate You
00:04:15

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

5
Little Q, Pt. 1 (Interlude)
00:01:08

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist - Miles James, ComposerLyricist - Kadeem Clarke, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

6
Little Q, Pt. 2
00:03:46

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist - Miles James, ComposerLyricist - Kadeem Clarke, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

7
Gems (Interlude)
00:02:57

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist - Kadeem Clarke, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

8
Speed
00:02:40

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

9
Standing Ovation
00:04:08

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

10
I See You
00:03:58

Nathan Allen, ComposerLyricist - Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist - Miles James, Producer, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

11
The Rapper That Came To Tea (Interlude)
00:02:45

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist - Miles James, ComposerLyricist - Kadeem Clarke, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

12
Rollin Stone
00:03:39

Jakwob, Producer - Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - James Edward Jacob, ComposerLyricist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

13
Protect My Energy
00:03:08

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

14
Never Make Promises (Interlude)
00:01:02

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

15
Point and Kill
00:03:05

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist - Obongjayar, MainArtist - Steven Umoh, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

16
Fear No Man
00:04:03

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

17
The Garden (Interlude)
00:02:38

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist - Miles James, ComposerLyricist - Kadeem Clarke, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

18
How Did You Get Here
00:04:56

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

19
Miss Understood
00:03:28

Inflo, Producer - Simbiatu Ajikawo, ComposerLyricist - Little Simz, MainArtist - Dean Josiah Cover, ComposerLyricist

2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd 2021 AGE 101 MUSIC under exclusive license to AWAL Recordings Ltd

Albumbeschreibung

Das vierte Album von Little Simz ist sicherlich das gelungenste ihrer ganzen Karriere. Das klug betitelte Sometimes I Might Be Introvert  (dessen Initialen, SIMBI, auf den Vornamen der Rapperin anspielen) ist ein wunderbarer Test für recht persönliche Fragen. Die Londonerin ruft darin zugleich ganze Streichorchester auf den Plan wie in Standing Ovation oder sie präsentiert die lange Einführung Introvert, wobei sie allerdings Grundlegendes und Elektronisches mit verblüffender Geschicklichkeit miteinander kombiniert. Dieses Album beschreibt verschiedene Phasen ihrer Persönlichkeit, kehrt mit den Titeln Point and Kill (mit dem Feature des jungen Stars Obongjayar) und Fear No Man zurück zu ihren nigerianischen Wurzeln, und das geht dann bis zum eindeutig englischen Sound in Rollin Stone an der Grenze zum Grime, ohne jedoch völlig darin aufzugehen. Die Ästhetik entspricht manchmal dem amerikanischen Alternative Rap der ausgehenden 1990er Jahre, denn sie spickt diese Platte mit willkommenen und treffenden Zwischeneinlagen, die den Soundwechsel betonen und in der Tracklist immer wieder von neuem auftauchen. Der technische Flow hat sich nicht geändert. Er spielt wie immer mit dem Takt, selbst wenn er eher eintönig wirkt wie im hervorragenden Woman, und wenn er frontal ist wie in Speed. Das gelungene Sometimes I Might Be Introvert zählte im englischen Rap sofort zu den Höhepunkten des Jahres 2021 und ist ein Genuss, ohne dass deswegen der Vortrag über die Gesellschaft einen Abbruch erleidet. Ein wahrer Erfolg. © Brice Miclet/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Everyday Life

Coldplay

Everyday Life Coldplay

Ghost Stories

Coldplay

Ghost Stories Coldplay

A Rush of Blood to the Head

Coldplay

Parachutes

Coldplay

Parachutes Coldplay
Mehr auf Qobuz
Von Little Simz

Venom [from Venom: Let There Be Carnage]

Little Simz

GREY Area

Little Simz

GREY Area Little Simz

Drop 6

Little Simz

Drop 6 Little Simz

Stillness In Wonderland (Deluxe Edition)

Little Simz

Point and Kill

Little Simz

Point and Kill Little Simz

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

CALL ME IF YOU GET LOST

Tyler, The Creator

CALL ME IF YOU GET LOST Tyler, The Creator

Man On The Moon III: The Chosen

Kid Cudi

QALF infinity

Damso

JVLIVS II

SCH

JVLIVS II SCH

Certified Lover Boy

Drake

Panorama-Artikel...
10 Songs, die den French Touch entstehen ließen

Vor rund 20 Jahren überschwemmte der French Touch die Clubs und Radiosender auf der ganzen Welt und verschaffte damit Frankreich einen guten Platz auf der elektromusikalischen Landkarte. Qobuz erzählt die Geschichte jener zehn Titel, die für das goldene Zeitalter der französischen Produzenten ausschlaggebend waren.

Der Trip-Hop in 10 Alben

Im Morgengrauen der 90er Jahre schwappt die Welle des Trip-Hop mit der elektronischen Musik, die von jamaikanischer Klängen und Beats des Hip-Hop beeinflusst ist, nach Großbritannien. Massive Attack, Portishead, Tricky und Morcheeba erfinden eine Art dunklen, futuristischen und beinahe kinematografischen Soul aus verträumten Rhythmen und beklemmenden Atmosphären. Nehmen wir die zehn wichtigsten Alben des Genres der verschwimmenden Grenzen einmal genauer unter die Lupe.

Wie der Reggae den amerikanischen Pop erobert hat

Seit Bob Marley hat der Reggae nie mehr so im Rampenlicht gestanden. Denn die Hits der amerikanischen Popstars haben in den letzten drei Jahren einen jamaikanischen Einschlag bekommen. Immer mehr Sänger – das geht von Beyoncé über Drake oder Justin Bieber bis hin zu Rihanna – bringen ihre Stimme auf einem Track mit Dancehall zu Gehör, der „Club“-Version des Reggae, die Mitte der achtziger Jahre vom legendären Produzenten King Jammy mit Sleng Teng, dem ersten elektronischen Reggae der Geschichte, populär gemacht wurde. Rückblick auf eine sanfte Infiltration.

Aktuelles...