Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Francesco Cera - Scarlatti: Sonate Per Cembalo - Parte Seconda

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Scarlatti: Sonate Per Cembalo - Parte Seconda

Francesco Cera

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download nicht verfügbar

Scarlatti: Sonate Per Cembalo - Parte Seconda

Francesco Cera

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Allegro (si bemolle maggiore K.57)
00:07:03

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

2
Fuga (do minore K.58)
00:02:48

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

3
Allegro (fa maggiore K.59)
00:02:14

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

4
(sol minore K.60)
00:03:46

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

5
(Variazioni in la minore K.61)
00:03:52

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

6
Allegro (la maggiore K.62)
00:03:42

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

7
Allegro (sol maggiore K.63)
00:02:10

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

8
Allegro (re minore K.64)
00:02:09

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

9
Allegro (la minore K.36)
00:03:48

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

10
Allegro (la maggiore K.65)
00:02:41

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

11
Allegro (fa maggiore K.38)
00:02:49

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

12
Allegro (si bemolle maggiore K.66)
00:03:41

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

13
Allegro (fa diesis maggiore K.67)
00:01:59

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

14
(mi bemolle maggiore K.68)
00:02:30

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

15
(fa minore K.69)
00:03:59

Francesco Cera, Performer - Domenico Scarlatti, Composer - Francesco Cera, Featuring

2007 Tactus

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Mehr auf Qobuz
Von Francesco Cera

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
some kind of peace Ólafur Arnalds
Seasons: Orchestral Music of Michael Fine The Royal Scottish National Orchestra
Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson
Panorama-Artikel...
Fatma Said - "So bin ich"

Die in Berlin wohnende ägyptische Sopranistin Fatma Said vereint auf ihrem CD-Debüt französische, spanische und arabische Lieder.

Henry Mancini, Mann mit Stil

Raffiniert, humorvoll, sensibel…Mit diesen Worten wird oft Henry Mancinis Musik beschrieben. Auch 23 Jahre nach seinem Tod gilt er immer noch als einer der größten und einflussreichsten Filmmusikkomponisten. Der Grund liegt wohl darin, dass er neben sanft klingenden, leichten Werken, die ihn berühmt gemacht haben ("Frühstück bei Tiffanys", "Der rosarote Panther"…), zugleich mit dynamischeren Kompositionen auch die komplexere Variante seiner musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten zeigen konnte.

Dorothee Oberlinger - Mit Leidenschaft

Auf zwei neuen CDs spürt die Blockflötistin Dorothee Oberlinger den Affekten der Barockzeit nach.

Aktuelles...