Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Moby|Reprise (Reprise Version)

Reprise (Reprise Version)

Moby

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 48.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

​Einen Weg vom Punk zur symphonischen Musik ​zurückzulegen, ​ist nicht selbstverständlich​​, auch nicht bei einer Dauer von 30 Jahren. ​Vor allem, wenn man die ganze Zeit im Zickzack zwischen Techno, House, Rock, Ambient und ​einem kurzen Abstecher zurück zum Punk (mit dem Album Animal Rights im Jahr 1997) unterwegs ist. ​Im Jahr 2021 weicht Moby weiterhin allen ​Schubladen aus, ​in die man ihn stecken könnte, und der​ Künstler​, der zum Stereotyp des "​B​edroom ​P​roducer" wurde, erobert die Welt erneut im Sturm mit diesem kollaborativen Cover-Album, auf dem wir große Namen wie Gregory Porter, Jim James von My Morning Jacket, Mark Lanegan, Víkingur Ólafsson und das Budapest Art Orchestra wiederfinden, und das zudem beim renommiertesten Label der klassischen Musik, der Deutschen Grammophon, ​erscheint.

Alles begann im Jahr 2018, als der venezolanische Dirigent Gustavo Dudamel Moby zu den Los Angeles Philharmonikern mitnahm. Das Konzert brachte ihn zurück in seine von klassischer Musik geprägte Kindheit und erinnerte ihn ​daran, dass Orchester​ viel eher in der Lage sind​, Nuancen, Reliefs und Emotionen auszudrücken als ein formatierter Popsong. Und man kann das Talent des Budapest Art Orchestra nur loben, das Mobys​ ​Hits einen neuen Rahmen gibt. Natural Blues gewinnt durch die Chöre des Ensembles und vor allem durch Gregory Porters gefühlvolle Stimme eine ungeahnte ​Weite, und Porcelain ist durch d​as Mitwirken​ von Jim James ergreifender denn je.

Bei Go übernehmen die ungarischen Streicher die meiste Arbeit und verleihen dem Stück ein noch epischeres Gefühl. Auf Heroes, einer Hommage an seinen persönlichen Helden David Bowie, lädt Moby seine Lieblingssängerin Mindy Jones, mit der er auf Everything Was Beautiful ​and Nothing Hurt und Innocents zusammenarbeitete, für eine himmlische Version mit Streichern ein, die scheinbar schwerelos über dem Pazifik schweben. Ebenfalls erwähnenswert ist The Lonely Night mit Kris Kristoffersons tiefem und tröstlichem Ton, ein perfektes Kamingesangstück und ein neuer stilistischer Abstecher in einer Platte, die ebenso voll davon ist wie von Gefühlen. Trotz der extravaganten Besetzung schätzt dieser Moby die einfachen Freuden. © Smaël Bouaici/Qobuz

Weitere Informationen

Reprise (Reprise Version)

Moby

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Everloving (Reprise Version)
00:03:19

Alan Meyerson, Mixer, StudioPersonnel - Moby, Producer, Guitar, Piano, Recording Engineer, Bass, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Mark Wilder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Joseph Trapanese, Conductor, Producer, Co-Producer - Budapest Art Orchestra, Orchestra - Tripp Beam, Drums, AssociatedPerformer - Jonathan Nesvadba, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2021 Little Idiot

2
Natural Blues (Reprise Version)
00:04:30

Alan Meyerson, Mixer, StudioPersonnel - Moby, Producer, Acoustic Guitar, Bass Guitar, Electric Guitar, Recording Engineer, Synthesizer, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Alex Acuna, Percussion, AssociatedPerformer - Jason White, Conductor, Chorus Conductor - ALAN LOMAX, ComposerLyricist - Mark Wilder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Vera Hall, ComposerLyricist - Gregory Porter, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - The Samples, Choir - Joseph Trapanese, Conductor, Producer, Co-Producer - Apollo Jane, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Budapest Art Orchestra, Orchestra - Amythyst Kiah, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Tripp Beam, Drums, AssociatedPerformer - Jonathan Nesvadba, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2021 Little Idiot

3
Go (Reprise Version)
00:03:42

Angelo Badalamenti, ComposerLyricist - Alan Meyerson, Mixer, StudioPersonnel - Moby, Producer, Percussion, Piano, Recording Engineer, Synthesizer, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Alex Acuna, Percussion, AssociatedPerformer - Mark Wilder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Joseph Trapanese, Conductor, Producer, Co-Producer - Budapest Art Orchestra, Orchestra - Tripp Beam, Drums, AssociatedPerformer - Jonathan Nesvadba, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2021 Little Idiot

4
Porcelain (Reprise Version)
00:05:53

Jim James, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Alan Meyerson, Mixer, StudioPersonnel - Moby, Producer, Vocals, Recording Engineer, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Alex Acuna, Percussion, AssociatedPerformer - Mark Wilder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Joseph Trapanese, Conductor, Producer, Co-Producer - Budapest Art Orchestra, Orchestra - Tripp Beam, Drums, AssociatedPerformer - Jonathan Nesvadba, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2021 Little Idiot

5
Extreme Ways (Reprise Version)
00:04:58

Alan Meyerson, Mixer, StudioPersonnel - Moby, Producer, Guitar, Organ, Vocals, Recording Engineer, Bass, Rhodes , MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Mark Wilder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Joseph Trapanese, Conductor, Producer, Co-Producer - Budapest Art Orchestra, Orchestra - Tripp Beam, Drums, AssociatedPerformer - Jonathan Nesvadba, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2021 Little Idiot

6
Heroes (Reprise Version)
00:05:17

Alan Meyerson, Mixer, StudioPersonnel - Moby, Producer, Guitar, Piano, Recording Engineer, Bass, Synthesizer, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Brian Eno, ComposerLyricist - David Bowie, ComposerLyricist - Mark Wilder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Joseph Trapanese, Conductor, Producer, Co-Producer - Mindy Jones, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Budapest Art Orchestra, Orchestra - Jonathan Nesvadba, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2021 Little Idiot

7
God Moving Over the Face of The Waters (Reprise Version)
00:07:41

Alan Meyerson, Mixer, StudioPersonnel - Moby, Producer, Recording Engineer, MainArtist, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Mark Wilder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Joseph Trapanese, Conductor, Producer, Co-Producer - Budapest Art Orchestra, Orchestra - Víkingur Ólafsson, Piano, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Jonathan Nesvadba, Recording Engineer, StudioPersonnel - Sturla Mio Þórisson, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2021 Little Idiot

8
Why Does My Heart Feel So Bad (Reprise Version)
00:04:38

Deitrick Haddon, Additional Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Alan Meyerson, Mixer, StudioPersonnel - Moby, Producer, Guitar, Piano, Recording Engineer, Bass, Synthesizer, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Alex Acuna, Percussion, AssociatedPerformer - Jason White, Conductor, Chorus Conductor - Mark Wilder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - The Samples, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Joseph Trapanese, Conductor, Producer, Co-Producer - Mindy Jones, Additional Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Apollo Jane, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Budapest Art Orchestra, Orchestra - Tripp Beam, Drums, AssociatedPerformer - Jonathan Nesvadba, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2021 Little Idiot

9
The Lonely Night (Reprise Version)
00:05:42

Kris Kristofferson, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Alan Meyerson, Mixer, StudioPersonnel - Moby, Producer, Guitar, Organ, Piano, Recording Engineer, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Mark Wilder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Mark Lanegan, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Joseph Trapanese, Conductor, Producer, Co-Producer - Mindy Jones, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Budapest Art Orchestra, Orchestra - Tripp Beam, Drums, AssociatedPerformer - Jonathan Nesvadba, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2021 Little Idiot

10
We Are all Made of Stars (Reprise Version)
00:06:00

Alan Meyerson, Mixer, StudioPersonnel - Moby, Producer, Piano, Vocals, Recording Engineer, Synth Bass, Bass, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Alex Acuna, Percussion, AssociatedPerformer - Jason White, Conductor, Chorus Conductor - Mark Wilder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Laura Dawn, Background Vocalist, AssociatedPerformer - The Samples, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Joseph Trapanese, Conductor, Producer, Co-Producer - Mindy Jones, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Apollo Jane, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Budapest Art Orchestra, Orchestra - Tripp Beam, Drums, AssociatedPerformer - Jonathan Nesvadba, Recording Engineer, StudioPersonnel - Daron Murphy, Background Vocalist, AssociatedPerformer

℗ 2021 Little Idiot

11
Lift Me Up (Reprise Version)
00:05:22

Alan Meyerson, Mixer, StudioPersonnel - Moby, Producer, Guitar, Vocals, Recording Engineer, Bass, Synthesizer, Background Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Mark Wilder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Laura Dawn, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Joseph Trapanese, Conductor, Producer, Co-Producer - Charles Goodan, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Budapest Art Orchestra, Orchestra - Joel Nesvadba, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Tripp Beam, Drums, AssociatedPerformer - Jonathan Nesvadba, Recording Engineer, Background Vocalist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Daron Murphy, Background Vocalist, AssociatedPerformer

℗ 2021 Little Idiot

12
The Great Escape (Reprise Version)
00:02:51

Alan Meyerson, Mixer, StudioPersonnel - Moby, Producer, Guitar, Recording Engineer, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Mark Wilder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Maria Taylor, ComposerLyricist - Orenda Fink, ComposerLyricist - Joseph Trapanese, Conductor, Producer, Co-Producer - Nataly Dawn, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Budapest Art Orchestra, Orchestra - Alice Skye, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Luna Li, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Jonathan Nesvadba, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2021 Little Idiot

13
Almost Home (Reprise Version)
00:05:27

Alan Meyerson, Mixer, StudioPersonnel - Moby, Producer, Guitar, Piano, Vocals, Recording Engineer, Bass, Synthesizer, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Mark Wilder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Damien Jurado, ComposerLyricist - Joseph Trapanese, Conductor, Producer, Co-Producer - Mindy Jones, Background Vocalist, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Novo Amor, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Budapest Art Orchestra, Orchestra - Darlingside, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Tripp Beam, Drums, AssociatedPerformer - Jonathan Nesvadba, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2021 Little Idiot

14
The Last Day (Reprise Version)
00:05:12

Alan Meyerson, Mixer, StudioPersonnel - Moby, Producer, Guitar, Piano, Recording Engineer, Bass, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Mark Wilder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Skylar Grey, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Joseph Trapanese, Conductor, Producer, Co-Producer - Budapest Art Orchestra, Orchestra - Darlingside, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Tripp Beam, Drums, AssociatedPerformer - Jonathan Nesvadba, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2021 Little Idiot

Albumbeschreibung

​Einen Weg vom Punk zur symphonischen Musik ​zurückzulegen, ​ist nicht selbstverständlich​​, auch nicht bei einer Dauer von 30 Jahren. ​Vor allem, wenn man die ganze Zeit im Zickzack zwischen Techno, House, Rock, Ambient und ​einem kurzen Abstecher zurück zum Punk (mit dem Album Animal Rights im Jahr 1997) unterwegs ist. ​Im Jahr 2021 weicht Moby weiterhin allen ​Schubladen aus, ​in die man ihn stecken könnte, und der​ Künstler​, der zum Stereotyp des "​B​edroom ​P​roducer" wurde, erobert die Welt erneut im Sturm mit diesem kollaborativen Cover-Album, auf dem wir große Namen wie Gregory Porter, Jim James von My Morning Jacket, Mark Lanegan, Víkingur Ólafsson und das Budapest Art Orchestra wiederfinden, und das zudem beim renommiertesten Label der klassischen Musik, der Deutschen Grammophon, ​erscheint.

Alles begann im Jahr 2018, als der venezolanische Dirigent Gustavo Dudamel Moby zu den Los Angeles Philharmonikern mitnahm. Das Konzert brachte ihn zurück in seine von klassischer Musik geprägte Kindheit und erinnerte ihn ​daran, dass Orchester​ viel eher in der Lage sind​, Nuancen, Reliefs und Emotionen auszudrücken als ein formatierter Popsong. Und man kann das Talent des Budapest Art Orchestra nur loben, das Mobys​ ​Hits einen neuen Rahmen gibt. Natural Blues gewinnt durch die Chöre des Ensembles und vor allem durch Gregory Porters gefühlvolle Stimme eine ungeahnte ​Weite, und Porcelain ist durch d​as Mitwirken​ von Jim James ergreifender denn je.

Bei Go übernehmen die ungarischen Streicher die meiste Arbeit und verleihen dem Stück ein noch epischeres Gefühl. Auf Heroes, einer Hommage an seinen persönlichen Helden David Bowie, lädt Moby seine Lieblingssängerin Mindy Jones, mit der er auf Everything Was Beautiful ​and Nothing Hurt und Innocents zusammenarbeitete, für eine himmlische Version mit Streichern ein, die scheinbar schwerelos über dem Pazifik schweben. Ebenfalls erwähnenswert ist The Lonely Night mit Kris Kristoffersons tiefem und tröstlichem Ton, ein perfektes Kamingesangstück und ein neuer stilistischer Abstecher in einer Platte, die ebenso voll davon ist wie von Gefühlen. Trotz der extravaganten Besetzung schätzt dieser Moby die einfachen Freuden. © Smaël Bouaici/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Remain In Light

Talking Heads

Remain In Light Talking Heads

Gaucho

Steely Dan

Gaucho Steely Dan

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears
Mehr auf Qobuz
Von Moby

Natural Blues

Moby

Play [2014 - HD Remaster]

Moby

Reprise - Remixes

Moby

18

Moby

18 Moby

Reprise - Remixes

Moby

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Bad Decisions

Benny Blanco

Bad Decisions Benny Blanco

Left and Right (Feat. Jung Kook of BTS)

Charlie Puth

30

Adele

30 Adele

The Bridge

Sting

The Bridge Sting

Random Access Memories

Daft Punk

Panorama-Artikel...
Die Geschichte des Tango

Die Geschichte des Tango, der seine Wurzeln im Tanz hat und schließlich zu einer eigenen künstlerischen Bewegung wurde, ist episch, und seine Zukunft scheint grenzenlos. Als Musikgenre mit hybriden Ursprüngen bleibt er eine der unglaublichsten Schöpfungen, die aus dem Río de la Plata entstanden sind. Im Laufe der Jahrzehnte und seiner Veränderungen war er ständig in Bewegung und brachte bedeutende Künstler hervor, die rund um den Globus anerkannt wurden. Heute verbindet er jahrhundertealte Traditionen mit der Weltmusik in einer erstaunlichen Vielfarbigkeit: von Gardel bis Piazzolla und von Borges bis Benjamin Biolay.

Jazz: 10 Sängerinnen von heute

Billie, Ella, Sarah und Nina mögen Musikliebhaber immer wieder in den Schlaf wiegen, doch der Vocal Jazz bleibt ein Archipel, das von faszinierenden Sängerinnen bevölkert wird, die bereit sind, dieses schwere Erbe weiterzutragen, um es in ihrer Zeit zu verankern. Ist das noch Jazz? Oder ist es der Jazz, der sich verändert hat? Wie auch immer… Wir werfen einen Blick auf zehn von uns ausgewählte Frauen, die ihren Namen und ihre Stimme durchgesetzt haben.

Nebraska - wenn Bruce Springsteen sich auszieht

1982 überrascht der Boss auf dem Höhepunkt seines gigantischen Erfolgs die ganze Welt mit "Nebraska" - einem 100%igen Akustik-Album, das durch Reinheit und Finesse besticht. Ein zeitloses Meisterwerk voll Echo und Nachhall. Eine Platte, die Geschichten Amerikas erzählt und die Viele für seine größte halten.

Aktuelles...