Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Jack Johnson|On And On

On And On

Jack Johnson

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Wenn man die kraftvolle Ruhe des stillen Pazifiks nach einem Wintersturm vor Hawaii auf einem Tonträger festhalten kann, dann ist dies Jack Johnson gelungen. "On and On", das zweite Album des 26-jährigen Surfers beeindruckt mit Reife und gefälliger Zurückhaltung. Halbakustisch arrangiert, offenbart das Album Johnsons einfaches, aber ehrliches Songwriting. Mit Gitarre und sanfter Stimme, begleitet nur von akzentuierendem Bass und Schlagzeug, nimmt Jack Johnson die Zuhörer mit in seine Welt. Die liegt an der Nordküste von Oahu auf Hawaii. Hier stand der vierjährige Jack das erste mal auf dem Surfboard, wuchs im Rhythmus des Ozeans auf und hat sich dort ein Studio eingerichtet. Weit ab vom Festland bewahrt er sich so seine Distanz zur amerikanischen Gesellschaft, welche sich sowohl in seiner Musik, wie auch in seinen Texten ausdrückt. "The Horizon Has Been Defeated" prangert den unstillbaren Durst nach Öl an, und "Traffic Sky" ist eine Kritik an dem kollabierenden amerikanischen Verkehrsaufkommen. Jack Johnson bleibt dabei jedoch stets entspannt und kritisiert ohne anzuklagen. Daneben bestimmt die Beziehungsthematik seine Lieder, wie z.B. bei "Cupid", in dem er seine Ehe reflektiert. Musikalisch präsentiert Johnson eine Melange aus Folk und Pop, in der sich auch Reggae–Beats oder Blues-Riffs finden. Manchmal fühlt man sich an Eric Clapton erinnert, dann wieder an Ben Harper oder auch Johnny Cash. Die Songs sind geradlinig und ohne Schnörkel, jedoch fängt Johnson auf der Scheibe verschiedenste Stimmungen ein. Sein Spektrum reicht von nachdenklicher Melancholie über melodische Träumereien bis hin zu tanzbaren Grooves. "On and On" ist ein gelungener Nachfolger zu Jack Johnsons Debüt "Brushfire Fairytales", das ihm in den Staaten große Popularität einbrachte. Mit diesem Album kommt Johnson nun endlich über den Ozean auch in Europa an. Die Gelassenheit und abgeklärte Weise eines Kindes der Welle wird auch in unseren, nicht mit Wellen gesegneten, Breiten ein dankbares Publikum finden.
© Laut

Weitere Informationen

On And On

Jack Johnson

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Times Like These
00:02:20

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Mixer, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records

2
The Horizon Has Been Defeated (Single Version)
00:02:32

Mario Caldato Jr., Producer - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Producer

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records, Under exclusive licence to Modular Recordings in Australia and New Zealand. Licensed courtesy of Modular Recordings

3
Traffic In The Sky
00:02:50

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Mixer, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records

4
Taylor
00:03:58

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Mixer, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records, Under exclusive license to Universal Music Pty Limited

5
Gone (Album Version)
00:02:08

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Bernie Grundman, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records

6
Cupid
00:01:05

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Mixer, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records

7
Wasting Time
00:03:50

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlew, ComposerLyricist

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records

8
Holes To Heaven
00:02:53

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Mixer, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records

9
Dreams Be Dreams (Album Version)
00:02:12

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Mixer, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records

10
Tomorrow Morning (Album Version)
00:02:50

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Bernie Grundman, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records

11
Fall Line
00:01:33

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer - Robert Carranza, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Matt Costa, Composer

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records

12
Cookie Jar
00:02:55

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Mixer, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records

13
Rodeo Clowns
00:02:36

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Mixer, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records

14
Cocoon
00:04:10

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Mixer, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records

15
Mediocre Bad Guys
00:02:59

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Mixer, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records

16
Symbol In My Driveway (Album Version)
00:02:50

Mario Caldato Jr., Producer, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Merlo Podlewski, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Adam Topol, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Jack Johnson, Guitar, Vocalist, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Robert Carranza, Mixer, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2003 The Moonshine Conspiracy Records

Albumbeschreibung

Wenn man die kraftvolle Ruhe des stillen Pazifiks nach einem Wintersturm vor Hawaii auf einem Tonträger festhalten kann, dann ist dies Jack Johnson gelungen. "On and On", das zweite Album des 26-jährigen Surfers beeindruckt mit Reife und gefälliger Zurückhaltung. Halbakustisch arrangiert, offenbart das Album Johnsons einfaches, aber ehrliches Songwriting. Mit Gitarre und sanfter Stimme, begleitet nur von akzentuierendem Bass und Schlagzeug, nimmt Jack Johnson die Zuhörer mit in seine Welt. Die liegt an der Nordküste von Oahu auf Hawaii. Hier stand der vierjährige Jack das erste mal auf dem Surfboard, wuchs im Rhythmus des Ozeans auf und hat sich dort ein Studio eingerichtet. Weit ab vom Festland bewahrt er sich so seine Distanz zur amerikanischen Gesellschaft, welche sich sowohl in seiner Musik, wie auch in seinen Texten ausdrückt. "The Horizon Has Been Defeated" prangert den unstillbaren Durst nach Öl an, und "Traffic Sky" ist eine Kritik an dem kollabierenden amerikanischen Verkehrsaufkommen. Jack Johnson bleibt dabei jedoch stets entspannt und kritisiert ohne anzuklagen. Daneben bestimmt die Beziehungsthematik seine Lieder, wie z.B. bei "Cupid", in dem er seine Ehe reflektiert. Musikalisch präsentiert Johnson eine Melange aus Folk und Pop, in der sich auch Reggae–Beats oder Blues-Riffs finden. Manchmal fühlt man sich an Eric Clapton erinnert, dann wieder an Ben Harper oder auch Johnny Cash. Die Songs sind geradlinig und ohne Schnörkel, jedoch fängt Johnson auf der Scheibe verschiedenste Stimmungen ein. Sein Spektrum reicht von nachdenklicher Melancholie über melodische Träumereien bis hin zu tanzbaren Grooves. "On and On" ist ein gelungener Nachfolger zu Jack Johnsons Debüt "Brushfire Fairytales", das ihm in den Staaten große Popularität einbrachte. Mit diesem Album kommt Johnson nun endlich über den Ozean auch in Europa an. Die Gelassenheit und abgeklärte Weise eines Kindes der Welle wird auch in unseren, nicht mit Wellen gesegneten, Breiten ein dankbares Publikum finden.
© Laut

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Parachutes

Coldplay

Parachutes Coldplay

Prospekt's March

Coldplay

Prospekt's March Coldplay

24K Magic

Bruno Mars

24K Magic Bruno Mars

A Rush of Blood to the Head

Coldplay

Mehr auf Qobuz
Von Jack Johnson

The Captain Is Drunk

Jack Johnson

The Captain Is Drunk Jack Johnson

In Between Dreams

Jack Johnson

In Between Dreams Jack Johnson

Sleep Through The Static

Jack Johnson

Brushfire Fairytales

Jack Johnson

Brushfire Fairytales Jack Johnson

The Captain Is Drunk

Jack Johnson

The Captain Is Drunk Jack Johnson
Das könnte Ihnen auch gefallen...

In These Silent Days

Brandi Carlile

In These Silent Days Brandi Carlile

Random Access Memories (Hi-Res Version)

Daft Punk

Chemtrails Over The Country Club

Lana Del Rey

Reprise

Moby

Reprise Moby

...‘Til We Meet Again - Live

Norah Jones

Panorama-Artikel...
Nirvana, Ende des Rock…

34 Jahre ist es nun her, dass Nirvana Ende des 20. Jahrhunderts das Licht der Welt erblickte. Als komplett unerwarteter Schlenker der Punkbewegung ereilte sie eine Blitzkarriere, internationale Hits, Fans in rauen Mengen und leider auch tragisches Nachspiel für einen in aller Welt bekannten Sonderling. Die Band von Kurt Cobain war vielleicht ganz einfach die letzte richtige Rockgruppe der Geschichte. Ein derartiges Phänomen einer ganzen Generation, wenn nicht sogar ihr letzter Mythos.

Metallica und der Weg in Richtung Mainstream

Mit 125 Millionen verkauften Alben weltweit, darunter ca. 30 Millionen Exemplare des "Black Album", ist Metallica eines der überraschendsten Phänomene der Popmusik in den letzten 50 Jahren. Wie hat es eine Metal-Band mit ihren komplizierten Songs geschafft, sich auf die Höhe von Madonna oder Michael Jackson hinaufzuschwingen? Durch Intuition und Entschlossenheit. Ein Blick zurück auf die Anfänge der wichtigsten Metal-Band der Geschichte.

Was geht ab, Marvin Gaye?

Es war einmal "What's Going On", eins der größten Alben der Soulmusik, das vor genau 50 Jahren veröffentlicht wurde, oder wie Marvin Gaye die Geschichte des Labels Motown und der populären Musik der 70er Jahre veränderte...

Aktuelles...