Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Roberto Arnoldi - New Music for Solo Violin

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

New Music for Solo Violin

Roberto Arnoldi

Digitales Booklet

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, Studio Sublime abonnieren

New Music for Solo Violin

Roberto Arnoldi

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Respiri (Fabio Vacchi)

1
Respiri
00:04:41

Fabio Vacchi, Composer - Roberto Arnoldi, Artist, MainArtist

(C) 2020 Tactus (P) 2020 Tactus

Sol-levante (Davide Anzaghi)

2
Sol-levante
00:06:12

Davide Anzaghi, Composer - Roberto Arnoldi, Artist, MainArtist

(C) 2020 Tactus (P) 2020 Tactus

Gesti (Giuseppe Garbarino)

3
Gesti: I. Allemanda
00:05:00

Giuseppe Garbarino, Composer - Roberto Arnoldi, Artist, MainArtist

(C) 2020 Tactus (P) 2020 Tactus

4
Gesti: II. Burlesca
00:03:23

Giuseppe Garbarino, Composer - Roberto Arnoldi, Artist, MainArtist

(C) 2020 Tactus (P) 2020 Tactus

5
Gesti: III. Pavana
00:04:22

Giuseppe Garbarino, Composer - Roberto Arnoldi, Artist, MainArtist

(C) 2020 Tactus (P) 2020 Tactus

6
Gesti: IV. Giga
00:03:59

Giuseppe Garbarino, Composer - Roberto Arnoldi, Artist, MainArtist

(C) 2020 Tactus (P) 2020 Tactus

Not Far II (Rossella Spinosa)

7
Not Far II
00:03:33

Roberto Arnoldi, Artist, MainArtist - Rossella Spinosa, Composer

(C) 2020 Tactus (P) 2020 Tactus

6 Capricci (Natale Arnoldi)

8
No. 1, —
00:02:43

Natale Arnoldi, Composer - Roberto Arnoldi, Artist, MainArtist

(C) 2020 Tactus (P) 2020 Tactus

9
No. 2, —
00:03:44

Natale Arnoldi, Composer - Roberto Arnoldi, Artist, MainArtist

(C) 2020 Tactus (P) 2020 Tactus

10
No. 3, —
00:02:01

Natale Arnoldi, Composer - Roberto Arnoldi, Artist, MainArtist

(C) 2020 Tactus (P) 2020 Tactus

11
No. 4, —
00:03:44

Natale Arnoldi, Composer - Roberto Arnoldi, Artist, MainArtist

(C) 2020 Tactus (P) 2020 Tactus

12
No. 5, —
00:05:16

Natale Arnoldi, Composer - Roberto Arnoldi, Artist, MainArtist

(C) 2020 Tactus (P) 2020 Tactus

13
No. 6, —
00:02:52

Natale Arnoldi, Composer - Roberto Arnoldi, Artist, MainArtist

(C) 2020 Tactus (P) 2020 Tactus

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Roberto Arnoldi

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
some kind of peace Ólafur Arnalds
Seasons: Orchestral Music of Michael Fine The Royal Scottish National Orchestra
Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson
Panorama-Artikel...
Esa-Pekka Salonens Studioaufnahmen: ein Paradox

Der Finne Esa-Pekka Salonen, gefeierter Dirigent und produktiver Komponist, der mehr als 60 Schallplatten aufgenommen hat, spricht über seine besondere Herangehensweise an die Studioarbeit mit klassischer Musik.

Picasso und die Musik

Picassos modernistisches Genie überwand sehr bald die Grenzen der Malerei und strahlte auch auf Musik und Tanz aus – zwei Künste, mit denen sich der spanische Maler sein Leben lang eng verbunden fühlte – und beeinflusste sogar seine Komponistenfreunde, die er im Laufe seines Lebens kennengelernt hatte.

Abbey Lincoln - „Keine Kunst im luftleeren Raum“

Sie war eine der großen Sängerinnen des Jazz und lieh der Bürgerrechtsbewegung ihre Stimme: Abbey Lincoln, vor 90 Jahren geboren, vor zehn Jahren verstorben. Doppelter Anlass für eine Würdigung der Künstlerin, die ein Stück Jazzgeschichte schrieb.

Aktuelles...