Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Blood, Sweat & Tears - New Blood

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

New Blood

Blood, Sweat & Tears

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

New Blood

Blood, Sweat & Tears

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Down in the Flood
Blood
00:04:21

B. Dylan, Composer - B. DOLOMBY, Producer - Steve Katz, Performer - SCHNEE, Producer - Blood, Sweat & Tears, Performer - SILL, Producer

1972 Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

2
Touch Me
Blood
00:03:33

B. DOLOMBY, Producer - Bobby Doyle, Performer - SCHNEE, Producer - Blood, Sweat & Tears, Performer - V. Pike, Composer - SILL, Producer - T. Randazzo, Composer

1972 Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

3
Alone
Blood
00:05:29

GEORG WADENIUS, Performer - B. DOLOMBY, Producer - SCHNEE, Producer - L. Marini Jr., Composer - Blood, Sweat & Tears, Performer - SILL, Producer - Dave Bargeron, Performer

1972 Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

4
Velvet
Blood
00:03:31

B. DOLOMBY, Producer - SCHNEE, Producer - J. Kent, Composer - Blood, Sweat & Tears, Performer - SILL, Producer

1972 Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

5
I Can't Move No Mountains
Blood
00:02:58

B. DOLOMBY, Producer - SCHNEE, Producer - M. GATELY, Composer - SILL, Producer - R. John, Composer - Blood, Sweat & Tears, Performer

1972 Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

6
Over the Hill
Blood
00:04:20

B. DOLOMBY, Producer - SCHNEE, Producer - SILL, Producer - Blood, Sweat & Tears, Performer - D. Bargeron, Composer

1972 Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

7
So Long Dixie Album Version
Blood
00:04:28

C. Weil, Composer - C. Weil, Lyricist - Bobby Colomby, Producer - B. MANN, Lyricist - B. MANN, Composer - Chris Athens, Re-Mastering Engineer - Al Quaglieri, Producer - Blood, Sweat & Tears, Performer

1972 Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

8
Snow Queen Album Version
Blood
00:05:24

Vic Anesini, Mastering Engineer - Bobby Colomby, Producer - C. King, Composer - C. King, Lyricist - G. Goffin, Composer - G. Goffin, Lyricist - Blood, Sweat & Tears, Performer - Bob Irwin, Producer

1972 Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

9
Maiden Voyage Album Version
Blood
00:06:14

Herbie Hancock, Lyricist - Herbie Hancock, Composer - Vic Anesini, Mastering Engineer - Bobby Colomby, Producer - Blood, Sweat & Tears, Performer - Bob Irwin, Producer

1972 Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Mehr auf Qobuz
Von Blood, Sweat & Tears
Live (feat. David Clayton-Thomas) Blood, Sweat & Tears
Live at Woodstock Blood, Sweat & Tears
Child Is Father To The Man Blood, Sweat & Tears
Child Is Father To The Man Blood, Sweat & Tears

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Pixies, die Jahre bei 4AD

Ohne die Pixies hätte es Nirvana wohl nie gegeben. Ende der 80er Jahre revolutioniert das Quartett um Black Francis die Rockmusik mit einer originellen Textur und einem beispiellosen Genremix. Mit vier Alben für das Label 4AD machen die Pixies Surf-Punk-Noise-Pop und prägen einen einzigartigen Stil, der Rockfans ins Nirwana schickt.

Big Star - von einem anderen Stern

Drei Alben innerhalb von zwei Jahren waren genug, um Big Star auf den Olymp des Rock’n’Roll zu hieven. Seit diesem Zeitpunkt gilt die seinerzeit, nämlich zu Beginn der 70er übergangene Gruppe rund um Alex Chilton und Chris Bell als eine der einflussreichsten dieses Genres.

Stevie Nicks in 10 Songs

Stevie Nicks' Musik, der Inbegriff eines bestimmten amerikanischen Westküsten-Kultes – romantisch, betörend, unkonventionell – ist heute so dynamisch und inspirierend wie vor 30 Jahren. Und die Entstehungsgeschichten der Songs sind ebenso ungewöhnlich und legendär wie die Songwriterin selbst.

Aktuelles...