Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Nirvana|Nevermind

Nevermind

Nirvana

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Sonderangebot -28%

Nevermind war nie dazu bestimmt, die Welt zu verändern, aber man kann niemals vorhersagen, wohin der Zeitgeist führt. Nirvanas zweites Album entpuppte sich als der Ort, an dem Alternative Rock und der Mainstream zustammenstießen. Das geschah nicht ganz zufällig, weil Nirvana ja ein Album mit einer wunderbaren Hülle veröffentlicht hatte, egal wie gigantisch die Gitarren klangen. Nevermind ist trotz aller Qual anregend, weil Kurt Cobain seine Dämonen mit bescbwörendem Wortspiel und verstümmelten Schreien austreibt und die Band eine ungeheure, ungezügelte Energie besitzt, die Schmerz in pure Katharsis verwandelt. Im Rückblick mag Nevermind angesichts seines geradezu mythischen Status anspruchslos erscheinen, weil es schlicht und einfach ein großartiges, modernes Punk-Album ist. Aber auch wenn es das Leben nicht mehr verändern kann, ist es doch sicher lebensbejahend, was vielleicht sogar besser ist.
© Stephen Thomas Erlewine /TiVo

Weitere Informationen

Nevermind

Nirvana

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 100 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 100 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Smells Like Teen Spirit (Album Version)
00:05:01

Butch Vig, Producer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Kurt Cobain, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Krist Novoselic, Bass Guitar, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - ANDY WALLACE, Mixer, StudioPersonnel - Craig Doubet, Assistant Mixer, StudioPersonnel - Dave Grohl, Drums, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Nirvana, MainArtist

℗ 1991 UMG Recordings, Inc.

2
In Bloom (Nevermind Version)
00:04:14

Butch Vig, Producer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Kurt Cobain, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Krist Novoselic, Bass Guitar, AssociatedPerformer - ANDY WALLACE, Mixer, StudioPersonnel - Craig Doubet, Assistant Mixer, StudioPersonnel - Dave Grohl, Drums, AssociatedPerformer - Nirvana, MainArtist

℗ 1991 UMG Recordings, Inc.

3
Come As You Are (Album Version)
00:03:38

Butch Vig, Producer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Kurt Cobain, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Krist Novoselic, Bass Guitar, AssociatedPerformer - ANDY WALLACE, Mixer, StudioPersonnel - Craig Doubet, Assistant Mixer, StudioPersonnel - Dave Grohl, Drums, AssociatedPerformer - Nirvana, MainArtist

℗ 1991 UMG Recordings, Inc.

4
Breed (Album Version)
00:03:04

Butch Vig, Producer, Engineer, StudioPersonnel - Kurt Cobain, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Krist Novoselic, Bass Guitar, AssociatedPerformer - ANDY WALLACE, Mixer, StudioPersonnel - Craig Doubet, Assistant Mixer, StudioPersonnel - Dave Grohl, Drums, AssociatedPerformer - Nirvana, Producer, Engineer, MainArtist, StudioPersonnel

℗ 1991 UMG Recordings, Inc.

5
Lithium (Album Version)
00:04:17

Butch Vig, Producer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Kurt Cobain, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Krist Novoselic, Bass Guitar, AssociatedPerformer - ANDY WALLACE, Mixer, StudioPersonnel - Craig Doubet, Assistant Mixer, StudioPersonnel - Dave Grohl, Drums, AssociatedPerformer - Nirvana, MainArtist

℗ 1991 UMG Recordings, Inc.

6
Polly (Album Version)
00:02:57

Butch Vig, Producer, Engineer, StudioPersonnel - Kurt Cobain, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Krist Novoselic, Bass Guitar, AssociatedPerformer - ANDY WALLACE, Mixer, StudioPersonnel - Craig Doubet, Assistant Mixer, StudioPersonnel - Nirvana, Producer, Engineer, MainArtist, StudioPersonnel - Chad Channing, Drums, AssociatedPerformer

℗ 1991 UMG Recordings, Inc.

7
Territorial Pissings (Album Version)
00:02:22

Chet Powers, ComposerLyricist - Butch Vig, Producer, Engineer, StudioPersonnel - Kurt Cobain, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Krist Novoselic, Bass Guitar, AssociatedPerformer - ANDY WALLACE, Mixer, StudioPersonnel - Craig Doubet, Assistant Mixer, StudioPersonnel - Dave Grohl, Drums, AssociatedPerformer - Nirvana, Producer, Engineer, MainArtist, StudioPersonnel

℗ 1991 UMG Recordings, Inc.

8
Drain You (Album Version)
00:03:43

Butch Vig, Producer, Engineer, StudioPersonnel - Kurt Cobain, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Krist Novoselic, Bass Guitar, AssociatedPerformer - ANDY WALLACE, Mixer, StudioPersonnel - Craig Doubet, Assistant Mixer, StudioPersonnel - Dave Grohl, Drums, AssociatedPerformer - Nirvana, Producer, Engineer, MainArtist, StudioPersonnel

℗ 1991 UMG Recordings, Inc.

9
Lounge Act (Album Version) Explicit
00:02:36

Butch Vig, Producer, Engineer, StudioPersonnel - Kurt Cobain, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Krist Novoselic, Bass Guitar, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - ANDY WALLACE, Mixer, StudioPersonnel - Craig Doubet, Assistant Mixer, StudioPersonnel - Dave Grohl, Drums, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Nirvana, Producer, Engineer, MainArtist, StudioPersonnel

℗ 1991 UMG Recordings, Inc.

10
Stay Away (Album Version)
00:03:32

Butch Vig, Producer, Engineer, StudioPersonnel - Kurt Cobain, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Krist Novoselic, Bass Guitar, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - ANDY WALLACE, Mixer, StudioPersonnel - Craig Doubet, Assistant Mixer, StudioPersonnel - Dave Grohl, Drums, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Nirvana, Producer, Engineer, MainArtist, StudioPersonnel

℗ 1991 UMG Recordings, Inc.

11
On A Plain (Album Version)
00:03:16

Butch Vig, Producer, Engineer, StudioPersonnel - Kurt Cobain, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Krist Novoselic, Bass Guitar, AssociatedPerformer - ANDY WALLACE, Mixer, StudioPersonnel - Craig Doubet, Assistant Mixer, StudioPersonnel - Dave Grohl, Drums, AssociatedPerformer - Nirvana, Producer, Engineer, MainArtist, StudioPersonnel

℗ 1991 UMG Recordings, Inc.

12
Something In The Way (Album Version)
00:03:54

Butch Vig, Producer, Engineer, StudioPersonnel - Kurt Cobain, ComposerLyricist - Krist Novoselic, ComposerLyricist - ANDY WALLACE, Mixer, StudioPersonnel - Craig Doubet, Assistant Mixer, StudioPersonnel - Dave Grohl, ComposerLyricist - Nirvana, Producer, Engineer, MainArtist, StudioPersonnel

℗ 1991 Geffen Records

13
Endless, Nameless (Album Version)
00:06:42

Butch Vig, Producer, Engineer, StudioPersonnel - Kurt Cobain, ComposerLyricist - Krist Novoselic, ComposerLyricist - ANDY WALLACE, Mixer, StudioPersonnel - Craig Doubet, Assistant Mixer, StudioPersonnel - Dave Grohl, ComposerLyricist - Nirvana, Producer, Engineer, MainArtist, StudioPersonnel

℗ 1991 Geffen Records

Albumbeschreibung

Nevermind war nie dazu bestimmt, die Welt zu verändern, aber man kann niemals vorhersagen, wohin der Zeitgeist führt. Nirvanas zweites Album entpuppte sich als der Ort, an dem Alternative Rock und der Mainstream zustammenstießen. Das geschah nicht ganz zufällig, weil Nirvana ja ein Album mit einer wunderbaren Hülle veröffentlicht hatte, egal wie gigantisch die Gitarren klangen. Nevermind ist trotz aller Qual anregend, weil Kurt Cobain seine Dämonen mit bescbwörendem Wortspiel und verstümmelten Schreien austreibt und die Band eine ungeheure, ungezügelte Energie besitzt, die Schmerz in pure Katharsis verwandelt. Im Rückblick mag Nevermind angesichts seines geradezu mythischen Status anspruchslos erscheinen, weil es schlicht und einfach ein großartiges, modernes Punk-Album ist. Aber auch wenn es das Leben nicht mehr verändern kann, ist es doch sicher lebensbejahend, was vielleicht sogar besser ist.
© Stephen Thomas Erlewine /TiVo

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

The Dark Side Of The Moon

Pink Floyd

Wish You Were Here

Pink Floyd

Wish You Were Here Pink Floyd

The Wall

Pink Floyd

The Wall Pink Floyd

Back To Black

Amy Winehouse

Back To Black Amy Winehouse
Mehr auf Qobuz
Von Nirvana

White Lace and Strange: Nirvana

Nirvana

In Utero - 20th Anniversary Remaster

Nirvana

MTV Unplugged In New York

Nirvana

Nevermind

Nirvana

Nevermind Nirvana

Live In Rio '93

Nirvana

Live In Rio '93 Nirvana

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Fragments - Time Out of Mind Sessions (1996-1997): The Bootleg Series, Vol. 17 (Deluxe Edition)

Bob Dylan

Money For Nothing

Dire Straits

Money For Nothing Dire Straits

Revolver

The Beatles

Revolver The Beatles

Rumours

Fleetwood Mac

Rumours Fleetwood Mac

Harvest

Neil Young

Harvest Neil Young
In your panoramas...
Der Grunge in 10 Alben

Vor dreißig Jahren wurde Seattle zu DER Hauptstadt des Rock. Dies lag am Grunge. Dieser “schmutzige” Stil und diese “Scheiß drauf”-Einstellung, die den Spuren des Punk, Heavy Metal und Alternativ folgte, schlug wie ein Blitz in den Underground ein und wurde zu einem Welterfolg. In den 90er Jahren erstickte dieses Genre, das von einem System zu schnell verneint wurde, in seiner eigenen Karikatur. Ein Rückblick auf zehn repräsentative Alben.

Led Zeppelin, mehr als 50 Jahre Rock

1968-2018. Led Zeppelin feierten 2018 ihr 50-jähriges Jubiläum. Innerhalb von zwölf Jahren hatten Jimmy Page, Robert Plant und John Paul die Geschichte des Rock nachhaltig geprägt, und seit dem Tod des Schlagzeugers John Bonham im Jahre 1980 kamen sie mehrere Male, mit mehr oder weniger großem Erfolg, erneut auf der Bühne und im Studio zusammen. Werfen wir doch einen Blick auf die verschiedenen Comebacks von Led Zeppelin…

Know your Lemmy

Am 24. Dezember wäre Lemmy Kilmister 78 Jahre alt geworden, und mehr als 40 davon hat er als Bandleader von Motörhead verbracht, der lautesten Rock-Gruppe, die es je gegeben hat. Eine vernichtende Krebskrankheit hat ihn schließlich verstummen lassen. Er war eine Ikone, die man für unsterblich hielt, da sein Ableben unzählige Male verlautbart und dann gleich widerlegt wurde. Mit ihm wurde logischerweise auch das Ende von Motörhead besiegelt, jener Gruppe, die vier Jahrzehnte lang alle möglichen Höhen und Tiefen erlebt hatte. Und vor allem viele Missverständnisse, und vom mächtigen Klang, der von der Bühne donnerte, ganz zu schweigen…

In the news...